829. HAFENGEBURTSTAG mit Schiffstaufe

05. Mai 2018 14:40 contrast media Aktuelles,Altona,Hafen,Hamburg-Mitte,Museen,St. Pauli,Veranstaltungen , , , , , Kommentare deaktiviert für 829. HAFENGEBURTSTAG mit Schiffstaufe

10 Kreuzfahrtschiffe und „Taufe von Mein Schiff 1“ auf Hafenfest

10 Kreuzfahrtschiffe finden sich zum 829. HAFENGEBURTSTAG vom 10. bis 13. Mai ein. Mit der Taufe von Mein Schiff 1 wird das viertägige Hafenfest  auch in diesem Jahr von einer Schiffstaufe begleitet. Gastland ist dieses Mal Südafrika, das an der Kehrwiederspitze ein buntes Programm bietet.

Die Taufe der Mein Schiff 1 am 11. Mai ist einer der diesjährigen Höhepunkte. Anschließend tritt das Traumschiff eine zweitägige Taufreise an, um am 13. Mai der Hansestadt noch einmal einen Besuch abzustatten. Die MSC Meravigla läuft erstmals zum Fest ein. Ab Sommer startet sie ihre Reisen regelmäßig in der Hamburg. Neugierig sein darf man auch auf die Asuka. Japans größtes Kreuzfahrtschiff läuft erstmals den Hamburger Hafen an. Mit der Queen Elisabeth, der Astor, der Hamburg und der MSC Magnifica kommen alte Bekannte.

AIDA ist mit drei Schiffen auf dem Hafengeburtstag

Die AIDA, die ihre Partnerschaft als Sponsor gerade bis zum Jahr 2020 verlängerte, ist an dem Event mit der AIDAvita, AIDAsol und AIDAperla vertreten. In diesem Jahr teilt dich der Aufenthalt der Flotte auf drei Tage auf.: Der Auslauf der AIDAvita wird bereits am Freitag mit einer Lichtillumination begleitet.Die AIDAperla ist beim Feuerwerk am Sonnabend dabei. Am Sonntagget die AIDAsol in Altona vor Anker.

Großsegler und buntes Programm für die ganze Familie

Auch einige Großsegler machen ihre Aufwartung, darunter die Kruisenstern, die Mir, die Sedov und die Alexander von Humboldt II. Daneben gibt es wieder ein buntes Programm für die ganze Familie mit Musik, Open Ship Aktionen und einer Parade von Museumsschiffen,

Mit Mitmachaktionen wie Schnuppersegeln und Hafenpiraten auf den Michelwiese kommen auch die Kleinen nicht zu kurz.

Premiere feiert das Event Elbphilharmonie Live on Screen mit einem  Live-Konzert auf einer Video-Leinwand vor dem Konzerthaus. In der Sportarena im Grasbrookhafen warten spannede Wettkämpfe mit Drachenbooten und Optis auf Wassersportfans.

In diesem Jahr wird nicht nur beim traditionellen Schlepperballett getanzt. Auch Hamburger Yachten führen an den Landungsbrücken täglich eine kleine musikalisch untermalte Choreografie auf.

Das Hafenmuseum bietet einen spanneden Rundgang durch die Geschichte des Hafen. „Eine Prise Sinnlichkeit“ verspricht Spicy’s Gewürzmuseum bei einer Gewürzverkostung.

Wem das alles zu anstrengend ist, der lässt seine Seele an einem hoffentlich lauen Frühlingsabend beim Wavelife Urban Chill an den Marco Polo Terrassen baumeln.

Taufe der AIDAmar

Eine Millionen Besucher bei Hamburgs Hafenparty

Der russische Großsegler SEDOV in Hamburg

 


Kategorie:
Aktuelles, Altona, Hafen, Hamburg-Mitte, Museen, St. Pauli, Veranstaltungen
Autor:
contrast media am 5. Mai 2018 um 14:40
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.