André Trulsen verstärkt Trainerteam des FC St. Pauli

07. Juni 2018 17:45 contrast media Aktuelles,Fußball , Kommentare deaktiviert für André Trulsen verstärkt Trainerteam des FC St. Pauli

FC St. Pauli

Ehemaliger Kiezkicker zweiter Co-Trainer

Der FC St. Pauli hat sein Trainerteam um Markus Kauczinski herum für die kommende Saison verstärkt. Mit Andre Trulsen kehrt ein  ehemaliger Kiezkicker an alte Wirkungsstätte zurück. Der 53-Jährige wird neben Markus Gellhaus zweiter Co-Trainer der Braun-Weißen.

Trulsen erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Mit 409 Spielen ist er unangefochtener Rekordspieler beim FC St. Pauli. Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga 2007 war er bereits als Cheftrainer der Kiezkicker tätig, da Hoger Stanislawski zu dem Zeitpunkt noch keine Trainerlizenz für die Liga besaß. Danach übernahm er von 2008-bis 2011 die Position des Co-Trainers der Braun-Weißen. Weitere Co-Trainerstationen waren Holstein Kiel, bei der TSG Hoffenheim, der 1. FC Köln, der VfB Stuttgart und Lotte.

André Trulsen soll Talente sichten

„Es macht mich sehr glücklich, wieder in meiner Heimat zu sein – zu Hause beim FC St. Pauli. Ich freue mich auf die Arbeit mit den Trainerkollegen, den Jungs und dem ganzen Team. Unser gemeinsamer Erfolg steht bei mir an erster Stelle“, sagt Trulsen.

Auch Sportchef Uwe Stöver freut sich über die Verpflichtung: „André ist prädestiniert für den Job. Er ist ein Trainer, der den Verein, das Umfeld und die Bedürfnisse der Talente bestens kennt. Neben seinen Aufgaben im Lizenzbereich wird er sich deshalb auch intensiv um die Jungprofis und Talente kümmern, das Fördertraining begleiten und regelmäßig die Spiele der U23 und U19 sichten.“


Kategorie:
Aktuelles, Fußball
Autor:
contrast media am 7. Juni 2018 um 17:45
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.