Streetbasketball Meisterschaft auf der Reeperbahn

21. Juni 2018 09:49 contrast media Aktuelles,Basketball,St. Pauli,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Streetbasketball Meisterschaft auf der Reeperbahn

Basketball

Spielbudenplatz zum 2. Mal Austragungsort der ING 3×3

Die Reeperbahn wird erneut Austragungsort des Finales der Deutschen Meisterschaft im Streetbasketball. Am 17. und 18. August kämpfen die besten Teams aus ganz Deutschland auf dem Spielbudenplatz um den Titel. Nachdem die olympische Trandsportart im vergangenen Jahr die Hansestadt eroberte, gab der Deutsche Basketball Bund gestern die Rückkehr der ING 3×3 Tour bekannt.

Die von den Partnern  ING-DiBa und SNIPES unterstützte Tour umfasst fünf Stopps in deutschen Großstädten. Dabei werden die Meister in den Kategorien Männer, Frauen, U18 männlich und U18 weiblich ermittelt.

Streetbasketball Tour stoppt in fünf deutschen Großstädten

Mit dem Start auf der Dachterrasse der Farnkfurter Skyline Plaza am 20. Juni erhält das Event eine perfekt urbane Einstimmung. Am 5. und 6. Juli kämpfen die Teams auf dem Stuttgarter Marktplatz um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.Das zweite Masters-Turnier findet am 10. und 11. August auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz in Leipzig statt. Nach der nationalen Endrunde in Hamburg treten   die Top-Teams beim ING 3×3 Berlin Challenger 2018 in der Mall of Berlin gegeneinander an.

DBB Nationalspieler Dennis Schröder

DBB Nationalspieler Dennis Schröder

„Mit Streetball bin ich aufgewachsen und habe so das Basketballspielen gelernt. Dass 3×3 jetzt olympisch ist, ist natürlich großartig. Wenn ich Zeit habe, werde ich auf jeden Fall vorbeikommen und supporten“, kündigt DBB-Nationalspieler Dennis Schröder seine Unterstützung an.


Kategorie:
Aktuelles, Basketball, St. Pauli, Veranstaltungen
Autor:
contrast media am 21. Juni 2018 um 09:49
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.