Altona 93 feiert 125 jähriges Jubiläum

02. Juli 2018 18:24 contrast media Aktuelles,Altona,Fußball , , Kommentare deaktiviert für Altona 93 feiert 125 jähriges Jubiläum

Traditionsclub bei Empfang im Rathaus Altona geehrt

Nach dem Abstieg aus der Regionalliga Nord sind bei Altona 93 die Vorbereitungen auf die neue Saison in vollem Gange. Unter der Leitung von Trainer Aber im nicht-wettbewerblichen Bereich gibt es viel Bewegung im Club. Der Verein feiert sein 125 jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass empfing am Freitag HFV Präsident Dirk Fischer Vertreter des Clubs im Kollegiensaal des Altonaer Rathauses und übergab AFC-Präsident Dirk Barthel die DFB Ehrenurkunde. Auch Sportsenator Andy Grote sprach seine Glückwünsche aus.

Aber die Feierlichkeiten gehen weiter. Heute Abend stellt stellen die Autoren den Fußball-Fans die Buch-Neuerscheinungen der AFC-nahen „Fußball-Historiker“, der „Altonas Fußballgeschichte von 1893 – 1933“ von  Folkert Mohrhof  sowie das bereits dritte Altona 93-Buch von Norbert Carsten, „125 Jahre Ligafußball“ vor.  Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Clubsaal des Vereins in der Griegstraße 62.

Altona 93 bittet zur Schwarz-Weiß-Roten Tanznacht

Am Sonnabend, dem 7. Juli geht es dann auf der Tanzfläche rund. Die Feierlichkeiten werden bereits um 13 Uhr mit traditionellen Fackellauf  des AFC-Nachwuchses vom Altonaer Rathaus zu zur Adolf-Jäger-Kampfbahn eingeläutet. Um 18 Uhr beginnt dann die Schwarz-Weiß-Rote Partynacht im „VIVO“ in der Bahrenfelder Straße 60. Zur Musik der vergangenen 125 Jahre können dann Fans und AFC-Freunde das Tanzbein schwingen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Urheberrechtshinweis: Das Beitragsfoto wurde uns freundlicherweise von Altona 93 zur Verfügung gestellt.


Kategorie:
Aktuelles, Altona, Fußball
Autor:
contrast media am 2. Juli 2018 um 18:24
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.