Elbphilharmonie Plaza feiert 10-millionsten Besucher

07. Juni 2019 18:16 contrast media Aktuelles,Hafen,Hafencity , , , Keine Kommentare

Elbphilharmonie Plaza

Familie aus Portugal gewinnt Konzertkarten

Die Elbphilharmonie Plaza knackt die 10-Millionen Marke. Mit Blumen und einem Gutschein für ein Elbphilharmonie-Genuss-Wochenende empfingen heute Kultursenator Dr. Carsten Brosda und Generalintendant Christoph Liebenseutter Rosy aus Porto als 10-millionste Besucherin auf der Plaza. Mit ihr freuten sich Ehemann Jorge und der 2-jährige Sohn Miguel.

Um 12:40 Uhr war es soweit. Die Vorbereitungen für den Empfang waren getroffen. Nach der Eröffnung der in 37 Metern Höhe gelegenen Aussichtsplattform im November 2016 wurde der 10-millionste Besucher erwartet. Am Drehkeuz vor der Tube erfuhr die überraschte Familie aus Portugal von ihrem Glück. Sie können nun ein weiteres Wochenende in Hamburg verbringen. Sie gewannen Eintrittskarten für ein Konzert der HamburgMusik und zwei Übernachtungen im Hotel The Westin. Die Flugreise übernimmt die Elbphilharmonie.

„Zehn Millionen Besucher innerhalb von zweieinhalb Jahren, das zeigt, wie sehr die Elbphilharmonie alle begeistert und berührt. Wer einmal dieses Haus erlebt hat, ein Konzert in einem der Säle oder den Blick von der Plaza auf die Stadt, die Elbe, den Hafen, der möchte immer wiederkommen. Die Elbphilharmonie hat nicht nur mit ihrer überragenden Architektur das Gesicht der Stadt bereichert, sondern mit herausragenden Musikerlebnissen auch das Selbstverständnis der Kulturstadt Hamburg verändert“, sagt Carsten Brosda.


Kategorie:
Aktuelles, Hafen, Hafencity
Autor:
contrast media am 7. Juni 2019 um 18:16
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »»

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.

»»