Architektursommer: Transformationsraum Innere Stadt

13. Juni 2019 11:08 contrast media Aktuelles,Architektur,Touren , , , Kommentare deaktiviert für Architektursommer: Transformationsraum Innere Stadt

Kleiner Grasbrook

Ausstellung zeigt städtebauliche Perspektiven von Grasbrook und Billebogen

Nachdem die Entwicklung der HafenCity weitgehend in der Umsetzung ist, stehen in Hamburg mit Grasbrook und dem Quartier Billebogen zwei weitere Stadtviertel im Fokus der Stadtentwicklung. Die Neugestaltung dieser Flächen ist auch daher von Bedeutung, dass sie zu einem neuen Stadteingang an den Elbbrücken werden. Die Ausstellung Transformationsraum Innere Stadt verschafft im Rahmen des Architektursommers vom 14. bis 30. Juni 2019 einen Eindruck von den städteplaberischen Verfahren.

Neben dem Besuch der Ausstellung werden begleitend geführte SpaRundgänge angeboten, um die Stadtentwicklungsareale direkt zu erkunden. Als Kooperationspartner veranstalten der BDA und die HCU am selben Ort die einwöchige Ausstellung „Do’s, Dont’s and Donuts – Entwicklung Veddler Spitze“.

Transformationsraum Innere Stadt

14.06 bis 30.06.2019
Do bis Sa 15 – 20 Uhr und So 10 – 15 Uhr
Eröffnung: Donnerstag, 13. Juni, 18 Uhr
Ehemaligen Zolldienststelle Veddel
20539 Hamburg, Tunnelstraße 12

Führung: „Stadteingang Elbbrücken“

Termine: Samstag: 15.06 / 22.06 / 29.06, jeweils 15.30 Uhr
Sonntag: 16.06., 11:00 Uhr
Ehemaligen Zolldienststelle Veddel
20539 Hamburg, Tunnelstraße 12

Foto: © Beate Eckert-Kraft


Kategorie:
Aktuelles, Architektur, Touren
Autor:
contrast media am 13. Juni 2019 um 11:08
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.