Mit Bewegung und Spaß in die Sommerferien

18. Juni 2020 19:08 contrast media Aktuelles , , , Kommentare deaktiviert für Mit Bewegung und Spaß in die Sommerferien

Ferienangebot

Attraktive Ferienbetreuung an Hamburgs Schulen

Mit einem attraktiven Ferienangebot wollen Hamburgs Schulen den von der COVID-19 Pandemie besonders belasteten Familien für die am 25, Juni beginnenden Sommerferien Entlastung bieten. Im Rahmen einer vielfältigen Ferienbetreuung soll es unter Einhaltung der Hygieneregeln schulische Angebote mit viel Spaß und Bewegung an der frischen Luft geben.

Bei der Umsetzung spielen die kontinuierlich niedrigen Corona-Infektionszahlen in Hamburg und die Rückmeldung aus der Wissenschaft, dass das Infektionsgeschehen insbesondere bei Kindern deutlich geringer ausfällt als bei Erwachsenen, eine wichtige Rolle. Neben Angeboten, die den Kindern aus der schulischen Ganztagesbetreeung vertraut sind, sind auch Ausflüge in die nähere Umgebung möglich. Die Aktivitäten sollen unter freiem Himmel stattfinden. Zudem sollen die Betreuer und Betreueinnen auf einen ausreichenden Abstand zu fremden Personen achten. Dabei sind die Kinder in feste Gruppen eingeteilt, die von einem festen Betreuerteam geleitet werden. Die Anwesenheit von Kindern und ihre Gruppenzugehörigkeit werden dokumentiert.

Hamburger Lernferien 2020 unter Einhaltung der Hygieneregeln

An den „Hamburger Lernferien 2020“ können Kinder teilnehmen, wenn dieses von der Schule empfohlen und von den Eltern gewünscht wird. Die Betreuung wird grundsätzlich von 8 bis 16 Uhr angeboten.

„Es freut mich für Kinder und Eltern ganz besonders, dass wir dank der positiven Entwicklung in den jetzt anstehenden Sommerferien gemeinsam mit Schulen und den Trägern der Freien Kinder- und Jugendhilfe ein attraktives Ferienbetreuungsangebot machen können“, sagt Schulsenator Thies Rabe.


Kategorie:
Aktuelles
Autor:
contrast media am 18. Juni 2020 um 19:08
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.