Luis Coordes verlängert bei St. Pauli

27. Juli 2020 18:10 contrast media Aktuelles,Fußball , Kommentare deaktiviert für Luis Coordes verlängert bei St. Pauli

Luis Coordes

Gegen den VfL Bochum feierte der 21-jährige Flügelflitzer sein Debüt in der 2. Bundesliga und hat seitdem 13 Spiele für das Profi-Team des FC St. Pauli absolviert. Jetzt hat Luis Coordes seinen am 30. Juni ausgelaufenen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert.

Luis Coordes wechselte 2016 vom MTV Treubund Lüneburg ins Nachwuchsleistungszentrum des FC St. Pauli, wo er bereits in der U17 unter Trainer Timo Schultz trainierte. Zur Saison 2018/19 wurde er mit einem Profi-Vertrag ausgestattet. Timo Schultz schätzt die Fähigkeiten seines ehemaligen Schützlings: „Seine große Stärke ist die Geschwindigkeit. Jetzt gilt es, ihm die Mittel an die Hand zu geben, sie effektiv einsetzen zu können. Meine Erwartung an ihn ist, dass er seine Fähigkeiten im offensiven Eins-gegen-eins permanent ausspielt und deutlich mehr Torgefahr ausstrahlt. Dann werden wir in den kommenden Jahren viel Freude an ihm haben.“

Coordes traut sich den nächsten Entwicklungsschritt bei den Braun-Weißen zu: „Ich weiß, was der Trainer von mir erwartet, und werde hart dafür arbeiten, um mich bestmöglich zu entwickeln.“ Auch Sportchef Andreas Bornemann ist zuversichtlich: „Luis hat seine erste Profi-Erfahrung beim FC St. Pauli gesammelt und zuletzt gezeigt, dass er die Qualität hat, um sich in der 2. Bundesliga zu etablieren. Wir trauen ihm aber noch deutlich mehr zu und sind entsprechend gespannt auf seine weitere Entwicklung.“

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de


Kategorie:
Aktuelles, Fußball
Autor:
contrast media am 27. Juli 2020 um 18:10
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.