Neues Video zu den Arbeiten an der PEKING

29. Juli 2020 18:58 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hafen,Museen , , Kommentare deaktiviert für Neues Video zu den Arbeiten an der PEKING

Viermastbark PEKING mit Rahen

Funktionstest der Brasswinden

Die Rückkehr der Viermastbark PEKING nach in ihre Heimatstadt Hamburg wird mit Spannung erwartet. Seit wird der vor mehr als 109 Jahren bei Blohm + Voss gebaute Frachtsegler in der Perters-Werft in Wewelsfleth runderneuert. Die Stiftung Hamburg Maritim, die die Restaurierungsarbeiten begleitet, hat einen zweiten Film veröffentlicht, der den derzeitigen Stand der Arbeiten zeigt.

Der Film zeigt auch den Funktionstest der originalgetreu nachgebauten Brasswinden. Dabei hatte sich ein Team aus Taklern, Werft Mitarbeitern,
und Mitarbeitern der Stiftung an den Winden positioniert, um die drei Masten gleichzeitig zu brassen.

Viermastbark PEKING – Einblicke in die Restaurierungsarbeiten – Stiftung Hamburg Maritim

Foto: © Stiftung Hamburg Maritim


Kategorie:
Aktuelles, Geschichte, Hafen, Museen
Autor:
contrast media am 29. Juli 2020 um 18:58
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.