Beach-Volleyball: Thole/Wickler feiern Deutsche Meisterschaft

06. September 2020 17:17 contrast media Aktuelles,Beach-Volleyball , Keine Kommentare

Julius Thole und Clemens Wickler

Souveräner Finalsieg gegen Interims-Duo Ehlers/Stadie

Mit einem glatten 2:0 Sieg gegen das Interims-Duo Eric Stadie und Nils Ehlers feierten Julius Thole und Clemens Wickler die Deutsche Meisterschaft im Beach-Volleyball. Es ist der zweite nationale Titel des Beach-Duos vom ETV. Aber auch Nils Ehlers durfte sich freuen. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall seines Stammpartners Lars Flüggen holte der HSVer zusammen mit seinem Freund aus Berlin immerhin Silber.

Nils Ehlers
Nils Ehlers

Eric Stadie wollte zunächst gar nicht bei der Endrunde der Deutschen Meisterschaft in Timmendorf antreten. Da er seinen Buddy nicht im Stich lassen wollte, entschied er sich um. Überraschend souverän landete das Interims-Duo mit einem 2:0 gegen Paul Becker und Jonas Schröder im Finale. Im Viertelfinale hatten sie bereits die amtierenden Titelträger. David und Bennet Poniewaz ausgeschaltet.

Zweiter DM-Titel für Thole/Wickler nach 2018

Im Finale warteten nun mit Julius Thole und Clemens Wickler die amtierenden Vizeweltmeister. Die unterstrichen mit 21:12 im ersten Satz ihre Favoritenrolle. Nach dem Corona-bedingten enttäuschenden Saisonverlauf mit verschobenen Olympischen Spielen und ausgefallenen Touren wollten sie sich wenigstens nach 2018 ihren zweiten Meistertitel holen. Im zweiten Satz stellten sich Ehlers/Stadie besser auf das druckvolle Spiel der Vizeweltmeister ein. Die ließen aber keinen Zweifel an ihren Ambitionen und holten sich mit 21:18 den Titel.

Bronze für Walkenhorst/Winter

Die Bronzemedaille gewannen Alexander Walkenhorst und Sven Winter. Nachdem das Team vom DJK TuSA 06 Düsseldorf im Halbfinale den neuen Deutschen Meistern mit 19:21 15:21 geschlagen geben musste, ließ es sich nach einem spannenden Match mit 21:10 21:17 gegen Paul Becker und Jonas Schröder den dritten Platz auf dem Treppchen nicht nehmen.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de


Kategorie:
Aktuelles, Beach-Volleyball
Autor:
contrast media am 6. September 2020 um 17:17
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »»

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.

»»