Auslosung zur UEFA Euro 2024 in der Elbphilharmonie

11. September 2020 19:35 contrast media Aktuelles,Fußball,Hafencity,Veranstaltungen , , Keine Kommentare

Die Elbphilharmonie in Hamburg

„Final Draw“ im Dezember 2023

Im Sommer 2024 ist Deutschland Ausrichter der UEFA Fußball Europameisterschaft. Dabei ist neben Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gelsenkirchen, Köln, Leipzig, München und Stuttgart.auch Hamburg als Spielort vorgesehen. Die Hansestadt soll aber nicht nur Austragungsort für Spiele sein. Die Europäische Fußball Union UEFA hat gemeinsam mit der Stadt Hamburg die Elbphilharmonie als Ort für die Endrunden-Auslosung vereinbart. Der „Final Draw“ soll im Dezember 2023 stattfinden.

„Die Elbphilharmonie ist eine spektakuläre Location mit einer einzigartigen Architektur und einem phänomenalen Ruf.“, sagt Martin Kallen, CEO UEFA Events SA.

Sportsenator Andy Grote freut sich über die Entscheidung: „Mit der Elbphilharmonie verfügen wir über ein kulturelles Wahrzeichen, das der Spannung beim „Final Draw“ einen würdigen Rahmen verleiht. Ich bin sicher, dass von Hamburg aus spektakuläre Bilder transportiert werden, die Vorfreude auf ein großartiges Fußballfest mit Deutschland als hervorragendem Gastgeber auslösen werden!“

Philipp Lahm, Geschäftsführer der UEFA Euro GmbH hebt den gesellschaftlichen Aspekt des Auslosungsortes hervor: „Die EURO 2024 hat sich vorgenommen, Grenzen zu überschreiten und Brücken zu bauen. Dass der Final Draw an einem Ort der Hochkultur stattfindet, ist aus diesem Geist geboren: Fußball ist in allen Teilen der Gesellschaft zu Hause. Deutschland erlebt eine EURO für alle.“

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de


Kategorie:
Aktuelles, Fußball, Hafencity, Veranstaltungen
Autor:
contrast media am 11. September 2020 um 19:35
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »»

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.

»»