Programm für ELBJAZZ 2019 steht

02. April 2019 19:52 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Hafen,Hafencity,Kirchen,Musik,Veranstaltungen , , , , , Kommentare deaktiviert für Programm für ELBJAZZ 2019 steht

Julia Hülsmann ELBJAZZ 2019

Konzerte, Virtual Reality, Workshops. Volles Programm auf acht Bühnen

Mit 50 Konzerten auf acht Bühnen geht das ELBJAZZ Festival am 31. Mai und 1. Juni 2019 in die neunte Runde. Die Bühnen auf dem Gelände bei Blohm + Voss sind nach bewährtem Konzept mit Barkassen, einem Bus-Shuttle oder über den Alten Elbtunnel erreichbar. Jamie Cullum und Tower of Power schließen die beiden Konzert-Tage auf der Hauptbühne ab. Michael Wollny holt zusammen mit seinem Trio sein im letzten Jahr „ins Wasser gefallenes“ Konzert nach. Julia Hülsmann zeigt als Artist in Residence ein ein breites musikalisches Spektrum.

(Weiterlesen…)

32.000 Tickets für Elbphilharmonie Sommer

25. März 2019 10:50 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Hafencity,Musik,Veranstaltungen , , , Kommentare deaktiviert für 32.000 Tickets für Elbphilharmonie Sommer

Die Elbphilharmonie in Hamburg

16 Konzerte mit einem Mix aus Klassik, Jazz, Pop und Weltmusik im Verkauf

Ab Dienstag, dem 26. März gibt es neue Tickets für die Elbphilharmonie. Um 11 Uhr startet der Verkauf für den Elbphilharmonie Sommer mit 16 Konzerten aus den Bereichen Klassik, Jazz, Pop und Weltmusik. Auch zwei Filmkonzerte stehen auf dem Programm. Zu den Stars zählt der brasilianische Musiker Gilberto Gil, der zusammen mit der Sängerin Roberta Sá im Großen Saal auftritt.

(Weiterlesen…)

Spieltage für ELBJAZZ 2019 stehen

12. Februar 2019 19:37 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Hafen,Musik,Veranstaltungen , , , , , Kommentare deaktiviert für Spieltage für ELBJAZZ 2019 stehen

Elbjazz Festival

Jamie Cullum am 31. Mai bei Blohm + Voss

Sie Spieltage für das ELBJAZZ 2019 stehen fest. Die Veranstalter haben heute das bisherige Programm für das am 31. Mai und 1. Juni im Hamburger Hafen stattfindende Festival bekanntgegeben. Jamie Cullum gibt eines seiner seltenen Konzerte am Freitag, dem 31. Mai auf der Hauptbühne bei Blohm + Voss.

(Weiterlesen…)

Vielfältiges Programm zum Orgeljahr 2019

09. Januar 2019 16:14 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Geschichte,Kirchen,Musik,Veranstaltungen , , , , Kommentare deaktiviert für Vielfältiges Programm zum Orgeljahr 2019

Orgel Elbphilharmonie

„Hamburg zieht alle Register“ begleitet 100. Geburtstag von Arp Schnitger

Anlässlich des 300. Geburtstages des berühmten Hamburger Orgelbauers Arp Schnitger hat der Verein Orgelstadt Hamburg mit Hamburg zieht alle Register ein vielfältiges Programm für das Orgeljahr 2019 ins Leben gerufen. Das Spektrum reicht vom klassischen Orgelkonzert über zeitgenössische Formate bis hin zu Ausstellungen.

(Weiterlesen…)

Jamie Cullum bei ELBJAZZ 2019

04. Dezember 2018 14:51 contrast media Aktuelles,Festivals,Hafen,Musik,Veranstaltungen , , , , , Kommentare deaktiviert für Jamie Cullum bei ELBJAZZ 2019

ELBJAZZ Festival

10 Künstler bestätigt

Die ersten Künstler für das ELBJAZZ 2019 stehen fest. Nach der Zusage von Michael Wollny, direkt im Anschluss an das Festival in diesem Jahr und der Benennung von Julia Hülsmann zum Artist in Residence haben zehn weitere Künstler ihre Teilnahme bestätigt. Jamie Cullum bewies bereits bei seinem Auftritt beim ELBJAZZ 2013 neben musikalischen auch Entertainer-Qualitäten. Mit seinem Genre-übergreifenden Stil hat der Brite weltweit mehr als 10 Millionen Alben verkauft.

(Weiterlesen…)

Reservierungsstart für ELBJAZZ 2019 in der Elbphilharmonie

20. November 2018 17:40 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Hafencity,Musik,Veranstaltungen , , , Kommentare deaktiviert für Reservierungsstart für ELBJAZZ 2019 in der Elbphilharmonie

ELBJAZZ Festival in der Elbphilharmonie

Konzertreihe startet mit Memorial an Wolfgang Schlüter

Vom 31. Mai bis 1. Juni 2019 geht das ELBJAZZ Festival in die achte Runde. Dabei wird der Hafen Hamburg für zwei Tage zum Umschlagplatz für Jazz. Jetzt steht auch das Programm für die sechs Konzerte im Großen Saal der Elbphilharmonie. 11.000 Ticketinhaber haben ab heute 14:00 Uhr die Möglichkeit, eine Reservierung für eines der Konzerte vorzunehmen. Julia Hülsmann ist Artist in Residence. Zur Würdigung des jüngst verstorbenen Ausnahmemusikers Wolfgang Schlüter ist auch ein Gedenkkonzert im Programm.

(Weiterlesen…)

Tickets für Internationales Musikfest 2019 erhältlich

20. November 2018 11:40 contrast media Festivals,Musik,Veranstaltungen , , , Kommentare deaktiviert für Tickets für Internationales Musikfest 2019 erhältlich

Die Elbphilharmonie in Hamburg

52 Konzerte in der Elbphilharmonie, Laeiszhalle und auf Kampnagel

nachdem das Internationale Musikfest in den Jahren 2014, 2016 und 2018 bisher im Zweijahresrhytmus stattgefunden gat, geht es 2019 erstmalig jährlich an den Start. Unter dem Motto „Identität“ gibt es zwischen dem 27. April und dem 29. Mai 2019 insgesamt 52 Konzerte mit 37 unterschiedlichen Programmen in der Elbphilharmonie, Laeiszhalle und auf Kampnagel. Die Werke des ungarisch-österreichischen Komponisten György Ligeti (1923 – 2006) bilden dabei einen Themenschwerpunkt. Tickets sind ab Dienstag, dem 20. November, 11 Uhr erhältlich. 

(Weiterlesen…)

Filmfest Hamburg endet mit „Loro“

09. Oktober 2018 23:29 Michael Eckert Aktuelles,Festivals,Film , Kommentare deaktiviert für Filmfest Hamburg endet mit „Loro“

Paolo Sorrentino nimmt die Machenschaften von Silvio Berlusconi aufs Korn

Mit der italienischen Komödie „Loro“ als Abschlussfilm ging am Wochenende das 26. Filmfest Hamburg zuende. Regisseur Paolo Sorrentino nimmt in diesem „Lust-Spiel“ um Sex und Macht die Machenschaften des ehemaligen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi aufs Korn, der mit seinen exzessiven „Bunga Bunga“-Partys und einer noch dubioseren Amtsführung in die Schlagzeilen geriet und trotz aller Proteste immer noch eine wichtige Rolle im politischen Leben Italiens einnimmt. (Weiterlesen…)

Filmfest Hamburg: Douglas-Sirk-Preis für Jafar Panahi

05. Oktober 2018 18:35 Michael Eckert Festivals,Film,Veranstaltungen , Kommentare deaktiviert für Filmfest Hamburg: Douglas-Sirk-Preis für Jafar Panahi

Szene aus „Drei Gesichter“ von Jafar Panahi

Iranischer Filmemacher kann Preis wegen Berufs- und Ausreiseverbot nicht persönlich entgegennehmen

Das Cinemaxx am Dammtor war gestern Schauplatz einer ganz besonderen Preisverleihung. Filmfest Hamburg erkannte den diesjährigen Douglas-Sirk-Peis dem iranischen Filmemacher Jafar Panahi zu. Der Preisträger selbst konnte allerdings nicht teilnehmen. Er ist in seiner Heimat mit einem Berufs- wie auch Ausreiseverbot bedroht und stellt seine Filme seit Jahren nur noch heimlich und unter der ständigen Gefahr von Festnahme und Inhaftierung her.

Zu Filmkritik und Trailer