Neu im Kino: „The Mule“ von und mit Clint Eastwood

31. Januar 2019 02:14 Michael Eckert Aktuelles,Film,Kino , Kommentare deaktiviert für Neu im Kino: „The Mule“ von und mit Clint Eastwood

Ein neues Meisterwerk des Altmeisters

In Film drei nach seinem angekündigten Rücktritt als Schauspieler präsentiert sich Leinwand-Veteran Clint Eastwood in „The Mule“ als gewitzter Späteinsteiger im Drogengeschäft. Der narrt mit Starrsinn, Charme und Schläue die Drogenfahnder des DEA, treibt aber auch seine mexikanischen Auftraggeber das ein oder andere Mal zur Verzweiflung. Ein spannendes Krimidrama, durchsetzt mit je einem Schuss Tragik und Ironie.

(Weiterlesen…)

Filmfest Hamburg: die mitreißende Dokumentation „Blue Note Records: Beyond the Notes“

29. September 2018 15:45 Michael Eckert Festivals,Film,Geschichte,Kino,Kultur,Musik , Kommentare deaktiviert für Filmfest Hamburg: die mitreißende Dokumentation „Blue Note Records: Beyond the Notes“

Man muss kein ausgesprochener Jazzfan sein, um die Kunst von Musikern wie Herbie Hancock, Miles Davis oder Norah Jones zu genießen. Aber man sollte sich einmal mit der Geschichte des Plattenlabels Blue Note Records beschäftigen.

Zur Filmkritik

„End of Summer“ – vielleicht der Beginn eines neuen Chinafilm-Frühlings

09. September 2018 21:46 Michael Eckert Aktuelles,Film,Kino , , , Kommentare deaktiviert für „End of Summer“ – vielleicht der Beginn eines neuen Chinafilm-Frühlings

Mit dem Jugenddrama „End of Summer“ ging am letzten Wochenende im Metropolis-Kino die Filmreihe „China Time“ zu Ende. Die Werkschau mit zeitgenössischen Autorenfilmen aus dem Reich der Mitte wird mit Unterstützung der Hamburger Kulturbehörde alle zwei Jahre veranstaltet. Zu den Kooperationspartnern der Reihe gehört auch die Pekinger Firma 1905 Network Company, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, neue chinesische Filme im Westen populär zu machen. Kino ist dabei nur eine der geplanten Verbreitungsmöglichkeiten. Erleben wir demnächst auf allen Plattformen eine neue Filmwelle aus Ostasien?

(Weiterlesen…)

Filmkritik & Trailer: Lady Bird

19. April 2018 17:58 Mario Kraft Aktuelles,Film,Kino , Kommentare deaktiviert für Filmkritik & Trailer: Lady Bird

Szenenfoto "Lady Bird"

Spritziges Coming-Of-Age-Drama mit tollen Darstellern

Die US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin Greta Gerwig gibt uns mit ihrem neuesten Film LADY BIRD (2017) einen persönlichen Einblick in das Leben der eigenwilligen Christine McPherson (Saoirse Ronan). Seit dem 19. April 2018 läuft er in den deutschen Kinos.

Zu Trailer und Filmkritik