HCU Hamburg entwickelt Verkehrskonzepte für Hamburgs Süden

13. August 2018 17:59 contrast media Aktuelles,Architektur , , , Kommentare deaktiviert für HCU Hamburg entwickelt Verkehrskonzepte für Hamburgs Süden

HafenCity Universität HCU

70 Studierende bei der internationalen Baltic Summer School

Im Rahmen der vierten internationalen Baltic Summer School erarbeiten rund 70 Studierende renommierter Universitäten an der HCU Hamburg in Workshops Konzepte zur Stadtentwicklung in Hamburg. Unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Stadtentwicklung, Dr. Dorothee Stapelfeldt steht die Umgestaltung des stark befahrenen Verkehrsknotenpunkts !Billhorner Brückenstraße / Billhorner Röhrendamm“ in Hamburgs Südosten im Vordergrund. Die noch bis zum 18. August stattfindende Veranstaltung steht unter dem Motto „Think the Link: Beyond Urban Flows. Architecture and Engineering for Transition Places“.

(Weiterlesen…)

Ausstellung zum 75. Jahrestag der „Operation Gomorrha“:

19. Juli 2018 19:04 contrast media Aktuelles,Geschichte,Museen , , Kommentare deaktiviert für Ausstellung zum 75. Jahrestag der „Operation Gomorrha“:

Sonderausstellung "Vor uns lagen nur Trümmer" im Mahnmal St. Nikolai

„Vor uns lagen nur Trümmer“ zeigt Schicksal von KZ Häftlingen

Zum 75. Jahrestag der Operation Gomorrha eröffnete heute die Ausstellung Vor uns lagen nur Trümmer im Mahnmal St. Nikolai. Vom 25. Juli bis zum 3. August 1943 war Hamburg Ziel der aliierten Luftangriffe im Kampf gegen das nationalsozialistische Regime. 34 000 Menschen starben, weite Teile der Stadt lagen in Schutt und Asche. Häftlinge des KZ Neuengamme wurden dabei eingesetzt, um unter Lebensgefahr Trümmer zu räumen.

(Weiterlesen…)

A+ Modenschau als kreative Plattform für Designnachwuchs

10. Juli 2018 21:16 contrast media Aktuelles,Kunst,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für A+ Modenschau als kreative Plattform für Designnachwuchs

Bea Brücker auf derA+ Modenschau

Models passen ihre Outfits an

Freudige Aufgeregtheit beim Fitting für die A+ Modenschau des Fachbereichs Modesesign an der HAW Hamburg. 130 Studentinnen und Studenten stellen am 14. Juli im hanseatischen Börsensaal der Handelskammer Hamburg ihre Arbeiten vor. 300 Qutfits sollen präsentiert werden. Heute muss alles „sitzen“.

(Weiterlesen…)

Maritimes Museum: Seegeschichte auf 9 Decks

09. Juli 2018 18:42 Beate Eckert-Kraft Geschichte,Museen , , , , Kommentare deaktiviert für Maritimes Museum: Seegeschichte auf 9 Decks

Maritimes Museum

Hamburgs maritimes Herz dokumentiert Geschichte der Seefahrt

Kürzlich feierte das Internationale Maritime Museum sein 10-jähriges Jubiläum. Zeit für uns, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Auf einem Rundgang durch die neun Decks begeben wir uns auf eine Reise durch die Geschichte der Seefahrt. Neben Schiffmodellen aus den verschiedensten Materialien wie Knochen, Elfenbein oder Bernstein hat das Museum einige Abenteuer an Bord.

(Weiterlesen…)

10 Jahre Internationales Maritimes Museum

22. Juni 2018 14:42 contrast media Aktuelles,Geschichte,Museen , , , , Kommentare deaktiviert für 10 Jahre Internationales Maritimes Museum

Das Internationale Maritime Museum

Zwei Tage freier Eintritt und Aktionen für die ganze Familie

Am 24. und 25. Juni 2018 feiert das Internationale Maritime Museum sein 10-jähriges Jubiläum. Dazu lädt es Besucher ein die Ausstellungen auf den neun Etagen zwischen 11 und 18 Uhr kostenfrei zu besuchen. Zudem bietet es an den Tagen besondere Aktionen für jung und alt.

(Weiterlesen…)

Triennale der Photographie

08. Juni 2018 00:00 contrast media , , Keine Kommentare

Deichtorhallen Hamburg

Zehn Tage lang präsentieren Hamburger Galerien,  Museen und Ausstellungshäuser an verschiedenen Orten der Stadt unter dem Motto „The day will come…“ Workshops, Ausstellungen und Vorträge zur Fotografie. Die Veranstaltungen des Festivals werden begleitet von langfristigen Ausstellungen in den jeweiligen Veranstaltungshäusern.

(Weiterlesen…)

St. Pauli Museum erstmals bei der „Langen Nacht der Museen“

20. April 2018 10:13 contrast media Aktuelles,Museen,Musik,Theater,Touren,Veranstaltungen , , , , , Kommentare deaktiviert für St. Pauli Museum erstmals bei der „Langen Nacht der Museen“

2017 Foto-Ausstellung Thorsten Baering im FC St Pauli-Museum 2 (Foto Sabrina Adeline Nagel)

Mit Bus-Shuttle für 17 Euro Hamburgs Museen erkunden

Am Sonnabend, dem 21. April geht es wieder rund in Hamburgs Museen. Für 17 Euro lädt die Lange Nacht der Museen zwischen 18 und 2 Uhr nachts zu einer Rundreise durch die Geschichte Hamburgs ein. Besucher können mit einem kostenlosen Bus-Shuttle-Service für 17 Euro 59 Museen erkunden. Erstmals ist auch das FC St. Pauli-Museum dabei.

(Weiterlesen…)

Neues vom Knuffingen Airport: United Airlines hebt ab

13. Februar 2018 09:39 contrast media Aktuelles,Kunst , , Kommentare deaktiviert für Neues vom Knuffingen Airport: United Airlines hebt ab

United Airlines im Miniatur Wunderland

Boeing 757-200 landet nach Jungfernflug im Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland hat ein neues Flugzeugmodell. Ab sofort ist am „Knuffingen Airport“ die US-Fluggesellschaft United Airlines eine Boeing 757-200 dort stationiert. Der Jungfernflug wurde in einem Video festgehalten.

(Weiterlesen…)

„gute aussichten deluxe“ startet mit Langer Nacht der Fotografie

25. Januar 2018 09:50 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Kunst , , Kommentare deaktiviert für „gute aussichten deluxe“ startet mit Langer Nacht der Fotografie

gute aussichten deluxe in den Deichtorhallen

14 Jahre Junge deutsche Fotografie in den Deichtorhallen

Seit nunmehr 14 Jahren wirft die Ausstellung gute aussichten den Deichtorhallen einen Blick auf die Arbeit junger Fotografen in Deutschland und zeichnet die herausragenden Fotografen mit einem Preis aus. Inzwischen konnten 122 Preisträger ihr Werk auf 150 Ausstellungen in der ganzen Welt präsentieren. Die heutige Eröffnung der Ausstellung gute aussichten deluxe – junge deutsche Fotografie nach der Düsseldorfer Schule wird von einer Langen Nacht der Fotografie im Haus der Fotografie begleitet.

(Weiterlesen…)

Miniatur Wunderland – freier Eintritt an 22 Tagen

03. Januar 2018 18:00 contrast media Aktuelles,Architektur,Museen , , , Kommentare deaktiviert für Miniatur Wunderland – freier Eintritt an 22 Tagen

Die Speicherstadt im Miniatur Wunderland

Attraktion in der Speicherstadt setzt Aktion „Ich kann es mir nicht leisten“ fort

Nachdem das Miniatur Wunderland in Hamburgs Speicherstadt auch im vergangenen Jahr wieder Besucherrekorde mit mehr als 1,4 Millionen Zuschauern feiern konnte, gewährt es auch im Jahr 2018 allen, die es sich nicht leisten können, an 22 Tagen freien Eintritt. Die Besucher entscheiden dabei selbst, ob sie den Eintritt zahlen können.

Video ansehen