„Transport in den Tod“ – neuer Band der Stolperstein-Reihe

25. November 2017 10:55 contrast media Aktuelles,Geschichte , Kommentare deaktiviert für „Transport in den Tod“ – neuer Band der Stolperstein-Reihe

Stolpersteine am Rathausmarkt

Ingo Wille über den Transport 136 jüdischer Patienten in die Tötungsanstalt Brandenburg

Die Landeszentrale für politische Bildung gibt mit Transport in den Tod einen weiteren Band der Stolperstein-Reihe heraus. Dabei berichtet Ingo Wille mit einer Einleitung von Georg Lilienthal über den Transport 136 jüdischer Patienten in die Tötungsanstalt Brandenburg. Das Buch aus der Reihe Stolpersteine in Hamburg ist für eine Bereitstellungspauschale von 3 Euro im Infoladen der Landeszentrale für politische Bildung erhältlich.

(Weiterlesen…)

Global Investigative Journalism Conference 2019 in Hamburg

23. November 2017 19:00 contrast media Aktuelles,Veranstaltungen , Kommentare deaktiviert für Global Investigative Journalism Conference 2019 in Hamburg

Treffen für investigative Journalisten erstmals in Deutschland

Die Global Investigative Journalism Conference (GIJC) kommt im Jahr 2019 erstmals nach Deutschland.. Die GIJC findet alle zwei Jahre statt und ist die größte internationale Tagung für journalistische Recherche. Zu den Unterstützern der Konferenz zählt auch Hamburg.Das Netzwerk Recherche hatte sich gemeinsam mit der Interlink Academy for International Dialog and Journalism und dem Recherchezentrum Correctiv um die Ausrichtung der Tagung beworben und die Konferenz in die Hansestadt geholt.

(Weiterlesen…)

Einstein-Ausstellung macht Wissenschaft erfahrbar

22. November 2017 16:40 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Einstein-Ausstellung macht Wissenschaft erfahrbar

Katharina Fegebank, Prof. Dr. Micha Teuscher und Hans-Peter Nollert

„Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie“ an der HAW eröffnet

Einsteins Relativitätstheorie gehört neben der Quantenphysik zu den Grundpfeilern der modernen Physik. Das Verstehen der Zusammenhänge ist sehr abstrakt und häufig von Missverständnissen begleitet. Mit der Ausstellung „Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie“ soll nun die Welt des einflussreichen Wissenschaftlers erfahrbar gemacht werden. Die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank eröffnete heute gemeinsam mit dem Präsident der HAW Hamburg Prof. Dr. Micha Teuscher und  dem Tübinger Astrophysiker  Dr. Hans-Peter Nollert die Ausstellung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW). 

(Weiterlesen…)

Fliegende Sternwarte SOFIA zu Instandhaltungsarbeiten in Hamburg

20. November 2017 20:49 contrast media Aktuelles , , , Kommentare deaktiviert für Fliegende Sternwarte SOFIA zu Instandhaltungsarbeiten in Hamburg

Lufthansa Technik nimmt umfangreiche Strukturarbeiten an der Boeing 747SP vor

Als fliegendes Observatorium für Infrarot Astronomie wurde die SOFIA (Stratospheric Observatory For Infrared Astromomy) für ihre wissenschaftliche Aufgaben umfangreich modifiziert. Dabei wurde die Boeing 747SP unter anderem mit speziellen elektronischen Systemen und einer rund vier mal sechs Meter großen Teleskopluke im Rumpf versehen. Dadurch ist das Flugzeug während seiner Einsätze großen Belastungen ausgesetzt. Nun ist es für umfangreiche Instandhaltungsarbeiten bei der Lufthansa Technik in Hamburg eingetroffen.

(Weiterlesen…)

Hamburger Studierende im Verfassungsrecht gewinnen bundesweiten Wettbewerb

14. November 2017 19:30 contrast media Aktuelles , Kommentare deaktiviert für Hamburger Studierende im Verfassungsrecht gewinnen bundesweiten Wettbewerb

Studierende der Bucerius Law School und der Universität Hamburg gewinnen HANSEMOOT-Pokal

Studierende der Bucerius Law School und der Universität Hamburg haben sich als bestes Team im 1. bundesweiten Wettbewerb im Verfassungsrecht gegen 12 andere Teams durchgesetzt und den HANSEMOOT-Pokal gewonnen. Der HANSEMOOT Wettbewerb wurde am 13. und 14. November 2017 vom Hamburgischem Verfassungsrecht in Kooperation mit der Bucerius Law School und der Universität Hamburg veranstaltet.

(Weiterlesen…)

Tunnelbohrmaschine trifft auf Wallanlagen

09. November 2017 18:29 contrast media Aktuelles,Planten un Blomen , Kommentare deaktiviert für Tunnelbohrmaschine trifft auf Wallanlagen

Gorch-Fock-Wall bis zum Wochenende gesperrt

Bei den Arbeiten für das neue „Transportsiel Wallring“, bei dem unterirdisch ein Abwassersiel in der Innenstadt zwischen Stephansplatz und Alter Elbpark gelegt werden soll, ist der Betreiber Hamburg Wasser auf Holzreste gestoßen, die vermutlich noch vom Bau der Hamburger Wallanlagen stammen. Diese wurden im 17. Jahrhundert zum Schutz im dauerhaften Konflikt mit dem damals zum Dänischen Königreich gehörenden Altona errichtet wurden. Nach dem Ende der französischen Besatzung zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Bereich in Grünanlagen umgewandelt – das heutige Planten un Blomen. Als Vorsichtsmaßnahme wurde der Gorch-Fock-Wall voraussichtlich bis zum 11. November gesperrt.

(Weiterlesen…)

Indien in Hamburg – Siebte India Week eröffnet

06. November 2017 19:35 contrast media Aktuelles,Kultur,Veranstaltungen , Kommentare deaktiviert für Indien in Hamburg – Siebte India Week eröffnet

76 Veranstaltungen zum Thema Indien im Hamburger Stadtgebiet

Bürgermeister Olaf Scholz, der indische Generalkonsul Madan Lal Raigar und die politische Aktivistin Aruna Roy haben heute im Hamburger Rathaus die siebte India Week Hamburg eröffnet. Ab heute finden im bis zum 12. November 76 Veranstaltungen zum Thema Indien statt.

(Weiterlesen…)

Breitensport bringt Leben ins Quartier

02. November 2017 17:47 contrast media Aktuelles,Sport,Stadtteile , , , Kommentare deaktiviert für Breitensport bringt Leben ins Quartier

Sportliche Flashlights für die Stadtentwicklung

Im Rahmen eines Symposiums an der Kühne Logistics University, an dem die Behörde für Inneres und Sport (Sportamt), die Stadtentwicklungsgesellschaft (steg), der Hamburger Sportbund (HSB) und die TopSportVereine (Großsportvereine der Metropolregion Hamburg) teilnahmen, haben sich die Veranstalter heute auf ein gemeinsames Exposé geeinigt, in dem Vereinbarungen getroffen wurden, den Breitensport besser in die Planungen für die Stadtentwicklung einzubeziehen.

(Weiterlesen…)

OPERATION TON #11 mit Zukunftsmusik und interessantem Rahmenprogramm

25. Oktober 2017 18:33 contrast media Musik,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für OPERATION TON #11 mit Zukunftsmusik und interessantem Rahmenprogramm

Konferenz und Musikfestival bringt Vertreter der deutschen Musikszenen zusammen

Das Musikfestival OPERATION TON geht in die 11. Runde. Auf der an das Festival angebundenen Konferenz trifft sich ab Freitag die Crème der musikalischen Szene im resonanzraum und berät über musikalische Zukunftsfragen. Auf dem Programm stehen auf der zweitägigen Veranstaltung auch Workshops und Diskussionen zu Themen des Musikbuisness wie Künstlersozialkasse und rechtlichen Angelegenheiten. Mit Konzerten und Performances kommt aber auch ein interessantes kulturelles Programm.

(Weiterlesen…)

Abkommen sichert Zukunft der Klimaforschung in Hamburg

24. Oktober 2017 17:26 Beate Eckert-Kraft Aktuelles , , , Kommentare deaktiviert für Abkommen sichert Zukunft der Klimaforschung in Hamburg

Langfristiges Abkommen zur Finanzierung des Klimarechners am DKRZ

Partner vereinbaren langfristige Finanzierung für die Erneuerung des Klimarechner im DKRZ

Seit dreißig Jahren forschen hochrangige Experten am Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ) in Hamburg die Entwicklung des Klimas auf der Erde. Um die Auswirkungen der durch den Menschen verursachten Änderungen und die daraus entstehenden Folgen für die Erde sichtbar zu machen, muss die Rechenleistung des Klimarechners den Erfordernissen regelmäßig angepasst werden. Dafür haben Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft Prof. Dr. Dr. Otmar D. Wiestler und der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft Prof. Dr. Martin Stratmann heute ein Abkommen unterzeichnet, das die langfristige Finanzierung des Hochleistungsrechners sichert.

(Weiterlesen…)