Aktionstag Fliegen

16. Februar 2018 00:00 contrast media , Keine Kommentare

Der Faszination Technik Klub lädt auf dem Aktionstag Fliegen an der HAW Hamburg zu spannenden Veranstaltungen ein. Hier präsentieren Hochschulen und Unternehmen Labore Experimentier- oder Mitmachstände. In Vorlesungen und Speeddatings kann sich der Nachwuchs über Berufe sowie Ausbildungs- und Studiengänge in den Bereichen informieren.

(Weiterlesen…)

Hochschulinformationstag an der HafenCity Universität

05. Februar 2018 15:15 contrast media Aktuelles,Architektur,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Hochschulinformationstag an der HafenCity Universität

HCU

Tag der offenen Tür für Studieninteressierte

Am 21. Februar 2018 können Studieninteressierte im Rahmen eines Hochschulinformationstages Einblicke in das Studienangebot der HafenCity Universität HCU gewinnen. Die Veranstaltungen sind sowohl für angehende Studenten geeignet, die schon klare Vorstellungen haben, wie für Interessierte, die erste Uniluft schnuppern und Unterstützung bei der Wahl des Studiums benötigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(Weiterlesen…)

Hamburg zieht Welterbe-Antrag für Jüdischen Friedhof zurück

29. Januar 2018 16:21 contrast media Aktuelles,Geschichte , Kommentare deaktiviert für Hamburg zieht Welterbe-Antrag für Jüdischen Friedhof zurück

Der jüdische Friedhof in Altona

Expertengremium der UNESCO empfiehlt transnationalen Antrag

In den vergangenen Monaten hatte sich das Expertengremium der ICOMOS eingehend mit dem Hamburger Antrag befasst, den Jüdischen Friedhof in Hamburg Altona als UNESCO Weltkulturerbe anzuerkennen. Damit sollte die portugiesisch-sephardische Kultur eine Würdigung erfahren. Hamburg zog jetzt auf Anraten des Gremiums den Antrag zurück, das die Idee zwar würdigte , aber einen transnationalen Antrag für mehrere Stätten für geeigneter hält.

(Weiterlesen…)

Holocaust Gedenktag erinnert an ethnisch und religiös Verfolgte

27. Januar 2018 09:19 contrast media Aktuelles,Geschichte , Kommentare deaktiviert für Holocaust Gedenktag erinnert an ethnisch und religiös Verfolgte

denk.mal Hannoverscher Bahnhof

Auch 73 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz werden Menschen aufgrund ihrer Herkunft unterdrückt und ermordet

27. Januar ist der Jahrestag der Befreiung von Auschwitz im Jahr 1945.  Zum zwölften Mal erinnert heute der 2005 von den Vereinten Nationen eingeführte und mit diesem Datum verbundene Holocaust Gedenktag an die weltweit sechs Millionen Juden, die vom nationalsozialistischen Regime ermordet wurden. Das denk.mal Hannoverscher Bahnhof in der HafenCity ist ein einzigartiges Mahnmal, das an die mehr als 8000 von hier aus deportierten  Juden, Roma und Sinti erinnert. 

(Weiterlesen…)

Hamburg wird Standort des Fraunhofer Instituts

26. Januar 2018 09:23 contrast media Aktuelles , , Kommentare deaktiviert für Hamburg wird Standort des Fraunhofer Instituts

3D Druck

30 Millionen Euro für den Ausbau der Fraunhofer-Forschung

Mit der Überführung zweier Forschungsunternehmen in das Fraunhofer Institut haben gestern die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank und Dr. Raoul Klingner, der Direktor Forschung der Fraunhofer-Gesellschaft im Hamburger Rathaus eine Standortvereinbarung unterzeichnet. Damit soll die Bündelung der Forschung an den Zukunftsthemen 3D-Druck und Nanotechnologie am Standort gestärkt werden. In den Ausbau der Fraunhofer-Aktivitäten in der Hansestadt sollen 30 Millionen Euro fließen. 

(Weiterlesen…)

30 Jahre Innovation: NORTEC im Zeichen der Digitalisierung

23. Januar 2018 14:15 contrast media Aktuelles,Veranstaltungen , , , Kommentare deaktiviert für 30 Jahre Innovation: NORTEC im Zeichen der Digitalisierung

NORTEC 2018

Entwicklung von der einer Messe für Metallbearbeitung zur Messe für Branchen 4.0

Vor 30 Jahren startete die NORTEC als Messe für Metallbearbeitung. Die heute in den Messehallen in Hamburg von Staatsrat Dr. Rolf Bösinger eröffnete Messe steht inzwischen voll im Zeichen der Digitalisierung für Branchen 4.0. Bis Freitag geht es hier um die Interaktion von Mensch und Maschine und wie Roboter, Lasertechnologie und 3D-Druck die Arbeitswelt der Zukunft bestimmen.

(Weiterlesen…)

#creativfuture liefert Überblick über Vielfalt kreativer Berufe

22. Januar 2018 09:40 contrast media Aktuelles,Kultur,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für #creativfuture liefert Überblick über Vielfalt kreativer Berufe

Rickenbacker Gitarren

Ausbildungsinstitute geben Informationen für erfolgreichen Berufsstart

Mit der Messe #creativfuture können Schulabgänger und Interessierte erstmals einen kompakten Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten in kreativen Berufen in Hamburg gewinnen. Neben der Vorstellung zahlreicher Ausbildungsinstitute erhalten Besucher Informationen für einen erfolgreichen Berufsstart in der Kreativbranche.  Profis teilen aus erster Hand ihre Erfahrungen weiter. 

(Weiterlesen…)

Stolpersteine: Schon 4000 Biographien von NS-Opfern veröffentlicht

10. Januar 2018 21:00 contrast media Aktuelles,Geschichte , Kommentare deaktiviert für Stolpersteine: Schon 4000 Biographien von NS-Opfern veröffentlicht

Stolpersteine am Rathausmarkt

Rathaus-Empfang für Initiatoren und Ehrenamtliche des Projektes „Stolpersteine“

Bürgermeister Olaf Scholz und die Senatorin für Stadtentwicklung Dr. Dorothee Stapelfeldt würdigten heute im Rahmen eines Empfanges im Hamburger Rathaus die am Projekt „Stolpersteine in Hamburg – biographische Spurensuche“ ehrenamtlich Beteiligten. Seit mehr als elf Jahren erinnern in Hamburg inzwischen 5300 Stolpersteine an die Lebensgeschichten der während der NS-Herrschaft Verfolgten und Ermordeten.

(Weiterlesen…)

Miniatur Wunderland – freier Eintritt an 22 Tagen

03. Januar 2018 18:00 contrast media Aktuelles,Architektur,Museen , , , Kommentare deaktiviert für Miniatur Wunderland – freier Eintritt an 22 Tagen

Die Speicherstadt im Miniatur Wunderland

Attraktion in der Speicherstadt setzt Aktion „Ich kann es mir nicht leisten“ fort

Nachdem das Miniatur Wunderland in Hamburgs Speicherstadt auch im vergangenen Jahr wieder Besucherrekorde mit mehr als 1,4 Millionen Zuschauern feiern konnte, gewährt es auch im Jahr 2018 allen, die es sich nicht leisten können, an 22 Tagen freien Eintritt. Die Besucher entscheiden dabei selbst, ob sie den Eintritt zahlen können.

Video ansehen

„Transport in den Tod“ – neuer Band der Stolperstein-Reihe

25. November 2017 10:55 contrast media Aktuelles,Geschichte , Kommentare deaktiviert für „Transport in den Tod“ – neuer Band der Stolperstein-Reihe

Stolpersteine am Rathausmarkt

Ingo Wille über den Transport 136 jüdischer Patienten in die Tötungsanstalt Brandenburg

Die Landeszentrale für politische Bildung gibt mit Transport in den Tod einen weiteren Band der Stolperstein-Reihe heraus. Dabei berichtet Ingo Wille mit einer Einleitung von Georg Lilienthal über den Transport 136 jüdischer Patienten in die Tötungsanstalt Brandenburg. Das Buch aus der Reihe Stolpersteine in Hamburg ist für eine Bereitstellungspauschale von 3 Euro im Infoladen der Landeszentrale für politische Bildung erhältlich.

(Weiterlesen…)