Digitalisierung an Schulen nimmt Fahrt auf

01. Oktober 2020 17:31 contrast media Aktuelles , , , Kommentare deaktiviert für Digitalisierung an Schulen nimmt Fahrt auf

Renas berarbeitet Aufgaben des LMS Lernen Hamburg

100 Schulen an „Lernen Hamburg“ angeschlossen

Hamburg arbeitet mit Hochdruck an einer digitalen Lösung für den Unterricht an Schulen . Nachdem sie Schulen mit rund 40.000 Laptops, iPads ind Tablets ausgestattet wurden, steht mit dem Lernmanagementsystem „Lernen Hamburg“ nun auch eine Software-Lösung parat. An dem auf Moodle basierenden System sind bereits 100 Schulen angeschlossen. Zudem steht mit Serv eine Kommunikationsplattform zur Verfügung

(Weiterlesen…)

Sonderausstellung zu Hamburgs kolonialer Vergangenheit

29. September 2020 17:41 Beate Eckert-Kraft Geschichte,Museen,Touren , , , Kommentare deaktiviert für Sonderausstellung zu Hamburgs kolonialer Vergangenheit

Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand

Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand im Museum für Arbeit

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd hat die Debatten zum Thema „Struktureller Rassismus“ neu entfacht. Mit der Frage nach den Anfängen und Ursachen beschäftigt sich nun das Museum der Arbeit. Die Sonderausstellung Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand geht der Frage nach, wie sich Herrschaftsstrukturen im europäischen Kolonialismus im 17. und vor allem im 19. Jahrhundert auch noch in unserer heutigen globalisierten Ökonomie wiederfinden. Dabei steht insbesondere die Rolle Hamburgs im verharmlosenden Narrativ als „hanseatische Kaufmannstadt“ im Vordergrund.

(Weiterlesen…)

Saisonstart des HSVH verschoben

24. September 2020 09:06 contrast media Aktuelles,Handball,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Saisonstart des HSVH verschoben

Nach den positiven Befunden bei fünf Spielern des Handball SV Hamburg startet der Zweitligist verspätet in die Saison. Demnach findet die erste Begegnung am 10. Oktober in der Sporthalle Hamburg statt. Dort läuft das Team von Trainer Toraten Jansen um 19 Uhr gegen die HSG Kostanz auf.

(Weiterlesen…)

Rahmenplan für Diebsteich steht

12. September 2020 10:27 contrast media Aktuelles,Altona,Architektur , , Kommentare deaktiviert für Rahmenplan für Diebsteich steht

Schrägluftaufnahme mit Blick auf das zentrale Rahmenplangebiet am Diebsteich

Neuer Fernbahnhof, Musikhalle und Fußballstadion beleben Quartier

Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen hat den Rahmenplan für die Entwicklung des Quartiers rund um den Standort des neuen Regional- und Fernbahhnhofs am Diebsteich vorgestellt. Dabei konnten sich Interessierte an mehreren Stationen um die Waidmannstraße über die Zukunft des Quartiers informieren und direkt mit den Planern ins Gespräch kommen.

(Weiterlesen…)

Neues Herz-Zentrum am UKE

10. September 2020 19:59 contrast media Aktuelles,Architektur,Eimsbüttel , , , Kommentare deaktiviert für Neues Herz-Zentrum am UKE

Grundsteinlegung Herz- und Gefäßzentrum auf dem Campus des Universitätsklinikums

Mit der Grundsteinlegung für den Neubau auf dem Geländer des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf UKE hat Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank gemeinsam mit dem Vorstand des UKE und der Leitung des Herz- und Gefäßzentrums den Weg in die Zukunft des UKE beschritten. Modernste Diagnose-, Behandlungs- und Präventionsmethoden sorgen ab 2023 für optimale Versorgungsmöglichkeiten, die die weltweite Spitzenposition des Universitären Herz- und Gefäßzentrums weiter stärken.

(Weiterlesen…)

Tag des offenen Denkmals im September

31. August 2020 14:38 contrast media Aktuelles,Geschichte,Museen,Veranstaltungen , , , Kommentare deaktiviert für Tag des offenen Denkmals im September

Ehemaliger Hannoverscher Bahnhof im Lohsepark wird zur Gedenkstätte

„Denkmal als Chance“ mit vielen Freiluftveranstaltungen

Unter dem Motto Denkmal als Chance findet vom 11. bis 13. September der Tag des offenen Denkmals statt. Dabei können Besucher eine große Zahl an Denkmälern besichtigen, die ansonsten nicht öffentlich zugänglich sind. Angepasst an die COVID-10 Bedingungen gibt es in diesem Jahr viele Freiluftbesichtigungen und Radtouren, aber auch die Möglichkeit, Hamburgs Denkmäler direkt vor Ort zu besuchen.

(Weiterlesen…)

7 Wege. Jüdische Biografien in Hamburg

17. August 2020 17:51 contrast media Aktuelles,Geschichte,Literatur,Veranstaltungen , , , Kommentare deaktiviert für 7 Wege. Jüdische Biografien in Hamburg

Judith Landshut und ihre Schwester

Kooperationsprojekt des Anne Frank Zentrums und der Türkischen Gemeinde Hamburg

Auch 75 Jahre nach der Befreiung vom Nationalsozialismus ist Antisemitismus in Deutschland noch ein alltägliches Problem. Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle in Jahr 2019 ist dabei nur die Spitze des Eisbergs. Diskriminierungen und Vorurteile sind ein alltägliches Problem. Im Rahmen des Projekts „Neue Wege. Prävention von Antisemitismus“, Das Anne Frank Zentrum in Berlin hat nun in Kooperation mit der Türkischen Gemeinde Hamburg und Umgebung das Projekt „Neue Wege. Prävention von Antisemitismus“ ins Leben gerufen, bei dem mit 7 Wege. Jüdische Biografien in Hamburg biografisches Lernmaterial entstanden ist. Es wird am Mittwoch, dem 19. August im Altonaer Museum vorgestellt.

(Weiterlesen…)

Neuer switch-Punkt an der Kellinghusenstraße

14. August 2020 21:43 contrast media Aktuelles,Hamburg-Nord , , , , Kommentare deaktiviert für Neuer switch-Punkt an der Kellinghusenstraße

Betonsohle für Fahrradparkhaus fertig

Bereits im Frühjahr 2021 sollen am Bahnhof Kellinghusenstraße 1000 Fahrradparkplätze zur Verfügung stehen. Mit dem Aufschütten der Betonsohle für Hamburgs erstes Fahrradparkhaus ist nun der Grundstein für den neuen Mobilitätspunkt gelegt.

(Weiterlesen…)

Investitionsoffensive für den Ausbau digitaler Lehre

11. August 2020 17:48 contrast media Aktuelles , , , Kommentare deaktiviert für Investitionsoffensive für den Ausbau digitaler Lehre

Hörsaal

15,4 Millionen Euro für Hamburger Hochschulen und Universitätsbibliotheken

Die Hamburger Hochschulen haben für das Sommersemester 2020 aufgrund der Corona-Pandemie den Lehrbetrieb innerhalb kürzester Zeit auf digitale Formate umgestellt. So konnte das Semester totz aller Widrigkeiten durchgeführt werden. Auch das Wintersemester 2020/21 soll bis auf einige Präsenz-Veranstaltungen weitgehend digital stattfinden. Für die Deckung der damit verbundenen Kosten hat der Hamburger Senat jetzt 15,4 Millionen Euro Soforthilfe bereit gestellt.

(Weiterlesen…)