825. Hafengeburtstag

10. Mai 2014 10:44 contrast media Aktuelles,Hafen,Hafencity,Veranstaltungen , , , , , , , Kommentare deaktiviert für 825. Hafengeburtstag

Gerade beim 825. Jubiläum des Hafengeburtstages hat das Wetter seine Mitarbeit abgesagt. Gestern schüttete es teilweise wie aus Gießkannen. Bei der Einlaufparade konnten die Segler daher ihre Segel nicht setzen.Die Besucher ließen sich aber die Laune nicht vermiesen und ließen es sich nicht nehmen, die angelegten Schiffe zu besichtigen.

Neben der Alexander von Humboldt ist als Großsegler in diesem Jahr nur noch die Das Mlodziery dabei.  Dafür tummeln sich viele Kreuzfahrt-Schiffe auf der Elbe.  Mit der der Hamburg, der Queen Elizabeth und der MSC Magnifica gehen heute drei dieser Schiffe wieder auf Reisen.

Weitere Informationen und Bildergalerie

Amerigo Vespucci besucht Hamburg

15. August 2013 22:35 contrast media Aktuelles,Hafen , , 1 Kommentar

Amerigo Vespucci

Seit gestern liegt mit dem italienischen Großsegler Amerigo Vespucci eines der prachtvollsten Segelschulschiffe für fünf Tage im Hafen. Der 101 m lange Dreimaster war am 8. Juli zu einer Fahrt durch das westliche Mittelmeer, den Atlantik, den Ärmelkanal und der starken Winde wegen durch Teile der Nordsee  aufgebrochen.

Das Schiff wurde im Jahr 1931 in Dienst gestellt. Es ist an Bug und Heck mit goldenen Verzierungen versehen. Der höchste Mast hat eine Höhe von 54 m. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 10 Knoten, was etwa 19 kmh entspricht.

Die Amerigo Vespucci fällt schon beim Gang durch die Hafencity sofort ins Auge und macht auch am vom Mond beleuchteten Abendhimmel eine gute Figur. Sie liegt an der Überseebrücke in direkter Nachbarschaft zur Cap San Diego und kann noch bis Sonntag besichtigt werden.

Weitere Informationen und Bildergalerie

824. Hafengeburtstag

15. Mai 2013 13:04 contrast media Aktuelles,Hafen,Veranstaltungen , , , , , , Kommentare deaktiviert für 824. Hafengeburtstag

Auslaufparade 2013Der 824. Hafengeburtstag hatte mit ca. 1,5 Millionen Besuchern einen neuen Besucherrekord zu verzeichnen. Der Andrang bei der diesjährigen Party mit den Höhepunkten wie der Taufe der Europa 2, einem Feuerwerk am Sonnabend und dem alljährlichen Schlepper-Ballett war vor allem an den Landungsbrücken riesig.

Neben der Gorch Fock statteten auch die Flotte der AIDA, die Queen Mary 2 und die MS Deutschland dem Hafen einen Besuch ab.

Weitere Informationen und Bildergalerie

Hafengeburtstag – Einlaufparade mit der MS Stubnitz

08. Mai 2013 18:49 contrast media Aktuelles,Event-Klassiker,Hafen,Touren,Veranstaltungen , , , , , , Kommentare deaktiviert für Hafengeburtstag – Einlaufparade mit der MS Stubnitz

Einlaufparade 2011Ab Donnerstag wird im Hafen vier Tage lang der 824. Hafengeburtstag gefeiert. Schiffe aus aller Welt besuchen dann wie jedes Jahr wieder den Hamburger Hafen. Unter den 300 Schiffen werden auch 7 Großseglersein. Zum ersten Mal überhaupt wird zu diesem Anlass die in Hamburg getaufte Gorch Fock am Hafengeburtstag teilnehmen.

Neben der großen Segler-Parade und dem Schlepperballett wird auch dieses Jahr wieder ein großes Programm mit einer Mischung aus Show, Hafen-Flair und Musik geboten. 1,5 Mio Zuschauer werden erwartet.

Weitere Informationen und Video

Gorch Fock in Hamburg

09. August 2010 08:22 contrast media Hafen,Veranstaltungen , , 1 Kommentar

Nach 21 Jahren nimmt das Segelschulschiff „Gorch Fock“ wieder Kurs auf Hamburg. Vom 5. bis 8. August 2010 besucht die Dreimastbark die Hansestadt und lockt tausende von Zuschauern in den Hafen. Der in der Hamburger Werft Blohm + Voss gebaute Segler ist ein Patenschiff der Hamburger Bürgerschaft und des Senats. Am 8. August verlässt der Segler den Hafen.

 

Video ansehen / zur Bildergalerie

Der russische Großsegler SEDOV in Hamburg

19. August 2008 15:42 contrast media Hafen,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Der russische Großsegler SEDOV in Hamburg

Der russische Großsegler SEDOV besucht im Rahmen der vom 30. Juli – 03. August 2008 stattfindenden Cruise Days Hamburg. Am  Donnerstag Morgen läuft er im Hafen ein. Neben sechs weiteren Schiffen wie der AIDAaura, der Astor, der Columbus, der MS Deutschland und der Queen Mary 2 und dem in Hamburg liegenden Museumsschiff Cap Sansiego ist das größte Segelschulschiff der Welt eine besondere Attraktion.

Am Donnerstag und Freitag können auf der SEDOV und der Cap Sandiego Elbfahrten vorgenommen werden. In dem Video wird der Einlauf des 1921 in der Kieler Werft Friedrich Krupp Germania vom Stapel gelaufenen Seglers gezeigt.

Video ansehen

Der 818. Hafengeburtstag 2007

10. Mai 2007 01:22 contrast media Event-Klassiker,Hafen , , , , , 2 Kommentare

Jedes Jahr im Mai wird mit dem Hafengeburtstag die Eröffnung des  Hamburger Hafens am 7. Mai 1189 gefeiert. Der Kaiser Friedrich Barbarossa stellte damals den Hamburgern einen Freibrief auf Zollfreiheit für die Durchfahrt ihrer Schiffe auf der Elbe vom Hafen bis zur Nordsee aus.

Von der Speicherstadt bis St. Pauli gibt es entlang der Elbe Live-Bühnen und andere Aussteller mit verschiedenen Angeboten. Die Elbe wird zum Treffpunkt vieler namhafter Schiffe. Auch das Drachenbootrennen gehört zum regelmäßigen Ablauf. Das Fest endet immer am Sonntag mit der Auslaufparade der Segler. In dem Video sehen Sie Bilder vom 818. Hafengeburtstag im Mai 2007.

Video ansehen