XFEL – größter Röntgenlaser der Welt startet erstes Experiment

01. September 2017 17:27 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Geschichte , , Kommentare deaktiviert für XFEL – größter Röntgenlaser der Welt startet erstes Experiment

Eröffnung und Inbetriebnahme des Europeam XFEL

„Elbphilharmonie der Wissenschaft“ ermöglicht bahnbrechende Ergebnisse in der Krankheitsforschung 

Mit dem European XFEL nahm heute der größte Röntgenlaser der Welt mit einem ersten Experiment seinen Betrieb auf. Die Gemeinschaftsproduktion von elf Ländern soll in Zukunft mit der Erforschung des Mikrokosmos vor allem im Bereich der Medizintechnik neue Möglichkeiten der Bekämpfung von Krankheiten dienen. Mit ihm sind 3D-Röntgen-Aufnahmen im Nano-Bereich möglich.Die enge Zusammenarbeit mit Instituten auf dem Gelände der DESY soll Wissenschaftlern aus der ganzen Welt den Zugang zu bisher weitgehend unbekannten Welten bieten. So wird der XFEL bereits als „Elbphilharmonie der Wissenschaft“ gefeiert.

(Weiterlesen…)

Hamburg baut internationalen Standort für Infektionsforschung aus

29. Juni 2017 16:52 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Altona , , Kommentare deaktiviert für Hamburg baut internationalen Standort für Infektionsforschung aus

Eröffnung des CSSB

CSSB ermöglicht interdisziplinäre Forschung der strukturellen Biologie

Im Beisein von Bürgermeister Olaf Schulz uns der Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank sowie Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft feierte heute das Centre for Structural Systems Biology (CSSB) auf dem Gelände des DESY Eröffnung. Auf dem Forschungscampus in Bahrenfeld sollen in Zukunft interdisziplinär dringende Fragen der Infektionsforschung geklärt werden. Im CSSB arbeiten Wissenschaftler von zehn Institutionen aus vier Bundesländern an gemeinsamen Lösungen für neue Behandlungsmethoden.

Rundgang durch das Forschungszentrum

St. Pauli und KiezStrom weihen Elektro-Tankstelle ein

27. Juni 2017 17:45 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Fußball,St. Pauli , , , Kommentare deaktiviert für St. Pauli und KiezStrom weihen Elektro-Tankstelle ein

v. l.: Andreas Rettig, Olaf Westermann, Dr. Rolf Bösinger, Ewald Lienen

Der Kiez fährt jetzt mit E-waldStrom

Nach der Einführung des EWALDBIENENHONIG hat der FC St. Pauli ein weiteres Umweltprojekt ins Leben gerufen. Gemeinsam mit dem langjährigen Partner Lichtblick eröffnete der Club heute im Beisein des Geschäftsführers Andreas Rettig und des Technischen Direktors Ewald Lienen eine E-Tankstelle, die ausschließlich mit Ökostrom betrieben wird. Bereits seit 2013 pflegen St. Pauli und Lichtblick das gemeinsame Projekt KiezStrom.

(Weiterlesen…)

Hamburg baut Forschung in Luft- und Raumfahrttechnik aus

20. Juni 2017 17:43 contrast media Aktuelles , , Kommentare deaktiviert für Hamburg baut Forschung in Luft- und Raumfahrttechnik aus

Flugzeug-Triebwerk

Abteilungen des Zentrums für Luft- und Raumfahrt werden im TechCenter zusammengeführt

Hamburg ist weltweit der drittgrößte Standort der zivilen Luftfahrtindustrie. Mit Unternehmen wie Airbus und Lufthansa Technik sowie Hochschulen und diversen kleineren Unternehmen besitzt die Stadt eine Expertise für die Entwicklung innovativer Techniken in dem Bereich. Um den Ausbau der Forschungs- und Entwicklungskompetenz voranzutreiben, wird die Hansestadt Sitzland des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

(Weiterlesen…)

Hamburgs Dächer werden Grün

17. Juni 2017 18:17 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Architektur,Grüne Oasen,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Hamburgs Dächer werden Grün

Jens Kerstan und John Langley

Die Umweltbehörde hat erstmals den Hamburger Preis für Grüne Bauten vergeben. Damit wurden Projekte prämiert, die das Potenzial der Begrünung von Flachdächern auf besondere Weise ausschöpfen. Auf dem Gründach des Unilever-Hauses stellte Umweltsenator Jens Kerstan gemeinsam mit Gartenbotschafter John Langley die sechs Preisträger vor. Gleichzeitig eröffnete der Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung Axel Jahn den Langen Tag der Stadtnatur.

(Weiterlesen…)

Max-Planck-Institut legt Grundstein für Neubau

09. Juni 2017 11:51 contrast media Aktuelles,Altona , , Kommentare deaktiviert für Max-Planck-Institut legt Grundstein für Neubau

Heute fand auf dem Forschungscampus in Bahrenfeld in Anwesenheit der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank die Grundsteinlegung für den Neubau des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der Materie (MPI) statt. Damit wird das seit 2013 hier ansässige Institut in Zukunft um zwei weiteren experimentellen Abteilungen und Mehrere Nachwuchsgruppen erweitert.

(Weiterlesen…)

HSV-Campus: Hier trainiert die Zukunft

31. Mai 2017 18:41 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Fußball , , , , Kommentare deaktiviert für HSV-Campus: Hier trainiert die Zukunft

HSV-Campus - das Jugend-Leistungszentrum des Hamburger SV

Nach dem geglückten Klassenerhalt stellt der Hamburger SV die Weichen für die Zukunft. Einen wichtigen Baustein soll dann das neue Jugend-Leistungszentrum darstellen, das am 31. März durch die Bauherrin HSV-Campus gGmbH an die HSV Fußball AG übergeben wurde. In der kommenden Woche wird die Alexander-Otto-Akademie nach einem Jahr Bauzeit eröffnet. Sie liegt direkt am Fuße des Volksparkstadions. Namensgeber ist der Hamburger Unternehmer, der den Bau mit 10 Millionen Euro unterstützt hat.

Ein Blick hinter die Kulissen

111 Wohnungen für den Baakenhafen

31. Mai 2017 18:13 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafencity,Hamburg-Mitte , , , Kommentare deaktiviert für 111 Wohnungen für den Baakenhafen

FRANKBAU / Hafen City, Baakenhafen BF 83B

Der Baakenhafen im Herzen der HafenCity bietet mit der Nähe zum Wasser und zu Freizeitaktivitäten wie dem entstehenden Baakenpark sowie zum Sports-Dome alle Voraussetzungen für eine urbane Wohnatmosphäre. In Zukunft sollen auf dem einen Kilometer langen Areal 2200 Wohnungen entstehen, sowie Gewerbeflächen, die Arbeitsplätze bieten. Nun wurde ein Architekturwettbewerb für 111 neue Wohnungen im Abschnitt 83b zugunsten der beiden Hamburger Architekturbüros PETER + PASCHEN für die FRANK-Gruppe sowie Hartfil – Steinbrinck ARCHITEKTEN für die Baugemeinschaft Ankerplatz entschieden.

(Weiterlesen…)

Mit Rhythmus im Blut Elphi-Tickets gewinnen

05. Mai 2017 08:00 contrast media Aktuelles,Hafencity,Musik,Veranstaltungen , , , , Kommentare deaktiviert für Mit Rhythmus im Blut Elphi-Tickets gewinnen

Die Elbphilharmonie in Hamburg

Die Elbphilharmonie startet eine Mitmach-Aktion für Rhythmus-Fans. Am 10. Mai können die Teilnehmer dabei Tickets für das Festival Maximal minimal gewinnen. Mitmachen kann jeder. Die Aktion findet zwischen 17 und 21 Uhr im Eingangsbereich des Konzerthauses statt. Keine Angst – der Rhythmus kann vorher per App geübt werden…

(Weiterlesen…)

Landstromanlage nimmt Betrieb auf

03. Mai 2017 18:01 contrast media Aktuelles,Hafen , , , , Kommentare deaktiviert für Landstromanlage nimmt Betrieb auf

AIDAsol in Hamburg

Die Landstromanlage am Cruise Center Altona hat mit dem jüngsten Anlauf der AIDAsol den Regelbetrieb aufgenommen. Erstmals wurde damit ein Kreuzfahrtschiff die komplette Liegezeit über von Land aus mit Ökostrom versorgt. Die Versorgung mit Landstrom haben HAMBURG ENERGIE, AIDA Cruises und HPA jetzt mit einen Vertrag besiegelt.

(Weiterlesen…)