Lucena und Dahlhausser gewinnen Major Series

27. August 2017 18:24 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Beach-Volleyball , , Kommentare deaktiviert für Lucena und Dahlhausser gewinnen Major Series

Phil Dahlhausser und Nick Lucena

Weltmeister aus Brasilien ohne Chance gegen US-Boys

Phil Dahlhausser und Nick Lucena haben das Finale der Beach-Volleyball Major Series in Hamburg gewonnen. Überraschend klar siegte Das Team mit 2:0 gegen die Weltmeister aus Brasilien Evandro und Andre Loyola. Die Europameister Daniele Lupo und Daniele Ni27colai erkämpften sich in drei Sätzen die Bronzemedaille. Mit 2:1 schlugen sie die Polen Piotr Kantor und Bartosz Losiak. Auch am letzten Tag der FIVB Word Tour Finals war das Stadion am Rothenbaum .zu den Finlaspielen der Herren gut gefüllt. An fünf Tagen hatte das Turnier der internationalen Beach-Volleyball Elite knapp 66 000 Zuschauer angezogen. 

(Weiterlesen…)

Heimsieg für Laura und Kira

26. August 2017 20:15 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Beach-Volleyball , , Kommentare deaktiviert für Heimsieg für Laura und Kira

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst

„I remember last year…“ , mit den Worten eröffnete Brasiliens Beach-Volleyball-Star Agatha  Bednarczuk die Pressekonferenz nach dem Finale der Beach-Volleyball World Tour Finals der Damen in Hamburg. Die Erinnerung an das Finale der Major Series 2016, als sie Brasilianerin gemeinsam mit Barbara Seixas dem deutschen Top-Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst unterlag, war noch präsent. Auch heute entschieden die Weltmeisterinnen Ludwig/Walkenhorst das Spiel gegen die Brasilianerinnen für sich. 2:1 (21:17, 19:21, 15:10) hieß es am Ende einer spannenden Partie. Die Partnerin an der Seite von Agatha war die erst 19-jährige Eduarda „Duda“ Lisboa. Was so selbstverständlich aussah, war hart erkämpft.

(Weiterlesen…)

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst im Finale der Major Series

25. August 2017 23:21 contrast media Beach-Volleyball , , Kommentare deaktiviert für Laura Ludwig und Kira Walkenhorst im Finale der Major Series

9000 Zuschauer feiern Beach-Volleyball-Party am Rothenbaum

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst setzen bei den Finals der Beach-Volleyball Major Series vor 9000 begeisterten Zuschauern am Rothenbaum ihren Siegeszug fort. Die Weltmeisterinnen treffen im Finale auf die Brasilianerinnen Agatha und Duda, die im Halbfinale ihre Landsfrauen Larissa/Talita ausschalteten. Auch Markus Böckermann und Lorenz Schümann  sind weiter dabei. Die deutschen Teams Chantal Laboureur/Julia Sude und Jonathan Erdmann/Armin Dollinger sind dagegen ausgeschieden.

(Weiterlesen…)

Erfolgreicher Start für deutsche Beach-Volleyball-Teams

24. August 2017 23:31 Beate Eckert-Kraft Beach-Volleyball,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher Start für deutsche Beach-Volleyball-Teams

12 000 Zuschauer sehen die Spiele der Hauptrunde am Rothenbaum

An den ersten beidem Tagen der Beach Volleyball FIVB World Tour Finals  strömten rund 12 000 Zuschauer ins Stadion am Rothenbaum und sahen begeisternde Matches. Die vier deutschen Beach-Volleyball-Teams sind dabei erfolgreich gestartet. Während die Beiden Damen-Teams Laura Ludwig/Kira Walkenhorst und  Chantal Laboureur/Julia Sude den direkten Sprung ins Viertelfinale schafften, müssen Dollinger/Erdmann und Böckermann/Schümann morgen noch im Achtelfinale um den Einzug in die Runde der besten acht kämpfen. 

Weitere Informationen und Bildergalerie

Beach-Volleyball-Woche am Rothenbaum

17. August 2017 10:46 contrast media Aktuelles,Beach-Volleyball,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Beach-Volleyball-Woche am Rothenbaum

Beach-Volleyball am Rothenbaum

Am Rothenbaum wird wieder gebaggert

Der Sand ist nicht mehr rot und Tennisbälle würden auf dem weichen Untergrund verspringen. Dennoch bekommen Besucher am Hamburger Rothenbaum in der kommenden Woche hier einiges geboten. Während vom 18. bis zum 20. August hier im Rahmen der smart beach tour die nationale Beach-Volleyball-Elite hier aufschlägt, geben sich anschließend vom 22. bis zum 27. August beim Finale der FIVB World Tour die internationalen Stars die Ehre. Zum zweiten Mal ist der Rothenbaum ab Dienstag der Austragungsort der Swatch Major Series.

(Weiterlesen…)

Leonardo Mayer zum zweiten Mal German Open Champion

30. Juli 2017 18:30 contrast media Aktuelles,Tennis , , Kommentare deaktiviert für Leonardo Mayer zum zweiten Mal German Open Champion

Leonardo Mayer

Lucky Loser wird zum Lucky Champion

Es gab wohl kaum jemanden, den dieser Bilder nicht berührten. Der sechs Monate alte Valentino wusste gar nicht, wie ihm geschah, als ihn sein Vater als frisch gebackener German Open Champion herzte. Nach dem Matchball ließ Leonardo Mayer den Schläger fallen und lief auf seine Familie Freundin Milagros und Söhnchen Valentino zu. Das Spiel hatte der Kleine weitgehend verschlafen, aber der Beweis der innigen Liebe war offensichtlich. Mit dem Sieg gegen Florian Mayer holte sich der Argentinier nach 2014 zum zweiten Mal den Titel am Rothenbaum.

(Weiterlesen…)

Florian Mayer im Finale gegen Leonardo Mayer

29. Juli 2017 11:46 contrast media Aktuelles,Tennis , , Kommentare deaktiviert für Florian Mayer im Finale gegen Leonardo Mayer

Philipp Kohlschreiber muss im Halbfinale verletzungsbedingt aufgeben

Es war ein kurzes Match, das sich die beiden Tenniskumpel Floriam Mayer und Philipp Kohlschreiber im Halbfinale der German Open am Hamburger Rothenbaum lieferten. Nachdem der Augsburger den ersten Satz mit 6:4 für sich entscheiden konnte, musste er im zweiten Satz beim Stand von 2:3 aufgeben. Eine Oberschenkel-Verletzung, die ihm bereits im Viertelfinale zu schaffen machte, bereitete ihm in den letzten Ballwechseln der Partie große Probleme. So steht mit Florian Mayer nach 24 Jahren erstmals wieder ein Deutscher im Finale auf dem „Centercourt der Welt“. Hier tritt er gegen den Argentinier Leonardo Mayer an, der seinen Landsmann Delbonis 7:5 3:6 6:4 schlug.

(Weiterlesen…)

Florian Mayer kämpft sich ins Viertelfinale

26. Juli 2017 19:25 contrast media Tennis , Kommentare deaktiviert für Florian Mayer kämpft sich ins Viertelfinale

Florian-Mayer am Hamburger Rothenbaum

Cedrik-Marcel Stebe verliert in drei Sätzen

Florian Mayer hat das Viertelfinale der German Open am Hamburger Rothenbaum erreicht. Mit einer kämpferisch starken Leistung setzte sich der 33-Jährige mit 6:3 4:6 6:4 gegen Andrej Kusnezow durch. Credric-Marcel Stebe verpasste den Einzug in die dritte Runde nach einer umkämpften Partie gegen den Argentinier Diego Schwartzmann, der mit 1:6 6:4 6:2 gegen den Deutschen siegte und nun auf Mayer trifft.

(Weiterlesen…)

Tommy Haas – Die letzte Vorstellung

25. Juli 2017 21:40 contrast media Tennis , Kommentare deaktiviert für Tommy Haas – Die letzte Vorstellung

Tommy Haas am Rothenbaum

Nicolas Kicker beendet die Laufbahn des Eimsbüttlers am Rothenbaum

Tommy Haas hat sein letztes Einzel am Rothenbaum bestritten. „Ich komme als Zuschauer wieder“, sagte der 39-Jährige nach seiner Niederlage gegen Nicolas Kicker. Mit 5:8 2:6 unterlag der Wahl-US-Amerikaner dem 24-jährigen Argentinier. Während auch Rudolf Molleker in der ersten Runde ausschied, erreichte Philipp Kohlschreiber mit einem souveränen 6:3 6:1 gegen Andrey Rublev das Achtelfinale.

(Weiterlesen…)

Tommy Haas – Abschied vom Rothenbaum

22. Juli 2017 10:25 contrast media Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen , Kommentare deaktiviert für Tommy Haas – Abschied vom Rothenbaum

Tommy Haas auf Abschiedstour

Der 39-jährige Hamburger eröffnet im Showmatch gegen Michael Stich die German Open

Ab morgen wird am Rothenbaum wieder aufgeschlagen. Bei den German Open 2017 fehlen zwar einige prominente Namen, dennoch gibt es eine Woche lang Weltklasse-Tennis geben. Im Vorfeld des Touniers hatte es mit dem Verband Unstimmigkeiten mit dem Verband gegeben. Kurz vor der Hartplatz-Saison hatte es zahlreiche Absagen gegeben, unter anderem auch von den Lokalmatadoren Alexander und Michael Zverev. Trotzdem ist das Feld gut besetzt. Besonders freuen kann sich das Publikum auf den gebürtigen Hamburger Tommy Haas, der hier auf seine Abschiedtour sein letztes Spiel in Deutschland macht.

(Weiterlesen…)