WindEnergy Hamburg

25. September 2018 00:00 admin , , Keine Kommentare

Windkraft im Hamburger Hafen

Auf der Messe WindEnergy wird Hamburg das Tor zur Windenergie. Alle zwei Jahre wird nun diese Messe in Hamburg zu Gast sein. Mehr als 1200 internationaleUnternehmen präsentieren hier gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Windindustrie – On- und Offshore und geben einen umfassenden Überblick über Status und Zukunft der Windenergie-Branche.

(Weiterlesen…)

Klimamonitor zeigt Klimaentwicklung für Hamburg auf

12. Oktober 2017 11:55 contrast media Aktuelles , , Keine Kommentare

Sturm Hafen Hamburg

Klimabildungswoche „Wetter Wasser Waterkant “ legt Forschungsergebnisse und Empfehlungen vor

Mit Sorge blicken Experten auf die jetzt schon spürbaren Auswirkungen des Klimawandels. Bereits in diesem Sommer wurden in Deutschland zunehmend ungewöhnliche Wetterphänomene wie Starkregen und schwere Stürme. Im Rahmen der Klimabildungswoche Wetter Wasser Waterkant  legte die Umweltbehörde nun gemeinsam mit Prof. Wolfgang Dickhaut von der HafenCity Universität (HCU) und  dem Wetterexperten und Initiator der Veranstaltung Frank Böttcher nun Forschungsergebnisse vor, wie sich der Klimawandel auf Hamburg auswirkt.

(Weiterlesen…)

Mit Umweltkomponente zu sauberen Schiffen

09. Oktober 2017 17:58 contrast media Aktuelles,Hafen , , , Keine Kommentare

Schifffahrt auf der Elbe

HPA legt Hafennutzungsentgelte fest

Die Hamburg Port Authority (HPA) hat die Hafennutzungsentgeltefür die allermeisten Seeschiffsverkehre um 1,4 Prozent erhöht und bleibt damit unter der Inflationsrate. Mit einer Umweltkomponente wurde eine neue Bemessungsgröße auf die Entgelte vereinbart. Auf Basis des IAPP-Zertifikates (International Air Pollution Prevention Certificate) wird dabei ein Teil des Hafengeldes nach Umweltbeeinflussungen berechnet. 

(Weiterlesen…)

Orkan Xavier setzt Hamburg zu

05. Oktober 2017 17:43 contrast media Aktuelles , Kommentare deaktiviert für Orkan Xavier setzt Hamburg zu

Abgerissene Baumkrone durch Orkan Xavier

Vor dem Betreten von Wäldern wird weiterhin gewarnt

Das Sturmtief Xavier ist mit bis zu 110 km/h über Norddeutschland gerast und hat hier schwere Schäden hinterlassen. Für einige Stunden fiel in weiten Strecken der Bahn- und Regionalverkehr wegen umgestürzter Bäume aus. Die Strecke Hamburg/Berlin bleibt bis morgen gesperrt. Auch nach dem Orkan wird die Bevölkerung gewarnt, die Wälder zu betreten.

(Weiterlesen…)

Süße Kost am Millerntor – Ewald Lienen füllt Honig ab

04. August 2017 16:56 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Fußball , , Kommentare deaktiviert für Süße Kost am Millerntor – Ewald Lienen füllt Honig ab

Fleißige Bienen erzeugen 67 Kilo EWALDBIENENHONIG

Die im vergangenen Jahr am Millerntor-Stadion eingebürgerten EWALDBIENEN erweisen sich als fleißige Bewohner.Seit April 2016 haben sie rund 67 Kilogramm der süßen Kost erzeugt. Ewald Lienen füllte heute gemeinsam mit Imkerin Jetta Leena das kostbare Gut in kleinen Gläsern ab. Dabei war ihm besonders wichtig, auf den ernsten Hintergrund der Aktion aufmerksam zu machen.

(Weiterlesen…)

Bund fördert Hamburgs Artenschutz

29. Juli 2017 09:00 contrast media Aktuelles,Grüne Oasen , Kommentare deaktiviert für Bund fördert Hamburgs Artenschutz

Naturschutzgebiet am Alsterwanderweg

„Hamburg hautnah“ soll Management für städtischen Naturschutz aufwerten

Mit dem Programm chance.natur – Bundesförderung Naturschutz unterstützt das Bundesumweltministerium mit jährlich rund 14 Millionen Euro den Schutz der biologischen Vielfalt und die Erhaltung des Naturerbes in Deutschland. Aus diesen Mitteln überreichte heute Bundesumweltministerin Barbara Hendricks dem Hamburger Umweltsenator Jens Kerstan einen Bewilligungsbescheid von 2,1 Millionen Euro für das Naturschutzgroßprojekt Hamburg naturnah.

(Weiterlesen…)

Freie Fahrt für Fahrräder am Leinpfad

27. Juli 2017 17:36 contrast media Aktuelles,Alsterwanderweg , , , Kommentare deaktiviert für Freie Fahrt für Fahrräder am Leinpfad

Die fertiggestellte Fahrradstraße am Leinpfad

Eröffnung der Fahrradstraße an der Alster

Als Teilstück der Veloroute 4 eröffnete Harald Rösler gemeinsam mit Staatsrat Andreas Rieckhof und Radverkehrskoordinatorin Kirsten Pfaue die neu fertiggestellte Fahrradstraße am Leinpfad. Sieben Monate dauerte der Umbau. Jetzt haben Fahrräder freie Fahrt an einer der schönsten Abschnitte der Alster.

(Weiterlesen…)

Ärmel hoch, jetzt wird geschrubbt!

22. Juli 2017 16:15 Mario Kraft Aktuelles,Altona,Eimsbüttel,Events,Hamburg-Mitte,St. Pauli , , , Kommentare deaktiviert für Ärmel hoch, jetzt wird geschrubbt!

Das Team von links - Leon Feld, Yakup Çagala, Timon Feld, Rebecca Lunderup, Hannah Lunderup, Suleiman Sedeghi

Wie oft sagt man sich „Hmm, das müsste ich eigentlich mal machen?“. Mir erging es so, als ich am Sonnabendmorgen das Ergebnis der G20-Krawalle insbesondere im Hamburger Schanzenviertel, aber auch in einigen anderen Gegenden Hamburgs betrachtete. Ich dachte mir, man müsste hier mit anpacken. Aufräumen helfen. Ein Zeichen gegen die zerstörerischen Eskapaden setzen.

Eine Gruppe junger Hamburger hat sich das nicht nur gedacht: Die Schwestern Rebecca und Hannah Lunderup –  so viel Privates gebe ich preis, dass ich beide gut aus meiner Schulzeit am „Gymnasium Heidberg“ kenne – sowie deren Freunde Timon und Leon Feld, Suleiman Sedeghi und Yakup Çagala wurden aktiv.

Sie haben es in die Tat umgesetzt und mit ihrer Initiative „Hamburg räumt auf!“ einen großen Erfolg gefeiert. Damit haben sie nicht nur ihrer  Heimatstadt sondern auch der Menschlichkeit und Friedlichkeit eine eindrucksvolle Liebeserklärung gemacht.
Ich durfte vier von ihnen zum Interview bei herrlichem Wetter in der Hamburger Innenstadt treffen – in freundschaftlicher Atmosphäre ihre immer noch frischen Erfahrungen aufsaugen.

Komplettes Interview und Bildergalerie

LED Ampeln für den Klimaschutz

17. Juli 2017 18:56 contrast media Aktuelles,Hamburg-Mitte , , Kommentare deaktiviert für LED Ampeln für den Klimaschutz

Ampeln mit LED-Technologie senken den CO2-Ausstoß um 80%

Mit der Einweihung der Ampelanlage an der Mundsburger Brücke wurde heute die Eintausendste Ampelanlage in Hamburg auf LED-Technik umgestellt.  Bei insgesamt 1720 Ampeln in Hamburg läuft nun mehr als die Hälfte im Stadtgebiet klimaschonend. Eine mit LED-Technik betriebene Ampel reduziert den CO2-Ausstoß um 80%.

(Weiterlesen…)

Hamburg fegt den Scherbenhaufen

09. Juli 2017 18:43 contrast media Aktuelles,Altona,Geschichte , Kommentare deaktiviert für Hamburg fegt den Scherbenhaufen

Verwüstung im Schanzenviertel nach Ausschreitungen beim G20 Gipfel

Stadt arbeitet den G20 Gipfel auf

Bereits einen Tag, nachdem Autonome Aktivisten das Schanzenviertel in Schutt und Asche gelegt haben, erobern sich die Einwohner des beliebten Stadtviertels ihre „Schanze“ zurück. Mit der großangelegten Aktion „Hamburg räumt auf“ halfen viele Hamburger mit, die Spuren der Verwüstung zu beseitigen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bürgermeister Olaf Scholz sagten allen Geschädigten unbürokratische Hilfeleistungen zu. 

(Weiterlesen…)