377.000 Euro für die Erforschung der Virusvarianten

16. Februar 2021 17:47 contrast media Aktuelles,Wissenschaft , ,

COVID19 Hamburg

HPI untersucht Einfluss der Mutanten auf Infektionsgeschehen

Die Unsicherheit über die Virus-Mutationen belasten das Geschehen um die COVID-19 Pandemie nachhaltig. Derzeit wird in Deutschland rund 5 Prozent aller positiv getesteten Proben mit einer Sequenzanalyse auf die Britische B.1.1.7 und die Südafrikanische Virusvariante B.1.351 untersucht, da noch nicht klar ist, in welcher Weise die Varianten das Infektions- und Impfgeschehen beeinflussen. Der Hamburger Senat will nun die Forschungskompetenz des des Heinrich-Pette-Instituts HPI am Universitätsklinikum Eppendorf UKE zurückgreifen und unterstützt das Projekt mit 377.000 Euro.

Weiterlesen

Erforschung vernachlässigter Tropenkrankheiten am Bernhard-Nocht-Institut

28. Januar 2021 19:56 contrast media Aktuelles,Wissenschaft , ,

Bernhard-Nocht-Institut_

2. “World Day of Neglected Tropical Diseases” – WHO startet internationale Kampagne

Fast zwei Milliarden Menschen sind weltweit in Gefahr, durch vernachlässigte Tropenkrankheiten irreversible Schäden zu erleiden. Die Weltgesundheitsorganisation WHO listet rund 20 dieser Erkrankungen auf und das Ziel ausgegeben, diese Erkrankungen bis 2030 stark zu reduzieren. Am 30. Januar 2021 findet der zweite World Day of Neglected Tropical Diseases statt. Weltweit beteiligen sich daran 350 internationale Unternehmen. Auch das in Hamburg angesiedelte Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin BNITM nimmt daran teil.

Weiterlesen

Wasserstoffproduktion am Kraftwerk Moorburg

22. Januar 2021 18:23 contrast media Aktuelles,Hafen,Wilhelmsburg,Wissenschaft , , ,

Kohlekraftwerk Moorburg

Elektrolyseur mit 100 Megawatt Leistung

Im Dezember 2020 erhielt das Kraftwerk Moorburg einen Zuschlag in der Auktion zum bundesweiten Steinkohleausstieg. Nun haben die Unternehmen Shell, Mitsubishi Heavy Industries (MHI), Vattenfall sowie die kommunale Wärme Hamburg eine Absichtserklärung unterzeichnet, das Kraftwerk in Moorburg zukünftig für die Produktion von Wasserstoff zu nutzen. Dabei soll der Wasserstoff aus Wind- und Solarkraft in speicherbare Energie umgewandelt werden. Mit der Entwicklung eines Elektrolyseurs mit 100 Megawatt Leistung soll der Standort zukünftig zu einem Greem Energy Hub werden.

Weiterlesen

FabCity Hamburg setzt auf Innovation in der Produktion

19. Januar 2021 18:28 contrast media Aktuelles,Wissenschaft , , ,

3D Druck

Einsatz moderner Fertigungstechniken in der Produktentwicklung

Mit dem Anschluss an das globale FabCity Netzwerk will Hamburg gerade im Hinblick auf die Stabilisierung der Wirtschaft im Zuge der Corona-Krise einen Schwerpunkt auf Innovation setzen und in Zukunft das Potenzial digitaler Fertigungsmethoden besser nutzen. Mit Fertigungstechnologien wie 3D-Druckern und CNC-Fräsen kann von Möbeln über Drohnen bis hin zu ganzen Häusern inzwischen nahezu alles hergestellt werden. Durch eine lokale Produktion von physischen Gütern ergeben sich große Potentiale im Sinne der Nachhaltigkeit.

Weiterlesen

Digitalausstattung an Hamburger Schulen verdreifacht

12. Januar 2021 18:42 contrast media Aktuelles,Stadtteile,Wissenschaft , ,

Schule

200 Millionen Euro für Hamburger Schulen bis 2023

Hamburg investiert in den Ausbau der Digitalisierung an Schulen. In den vergangenen neun Monaten hat die Stadt den Ausbau von WLAN, und die Versorgung der Schüler mit Laptops und Tablets sowie den Ausbau digitaler Lernprogramme vorangetrieben. Zwischen 2019 und 2023 fließen rund 200 Millionen Euro in den Ausbau der Digitalisierung.

Weiterlesen

Individuelle Regelstudienzeit verlängert

09. Januar 2021 09:46 contrast media Aktuelles,Wissenschaft , ,

HafenCity Universität HCU

auf Wintersemester

Aufgrund des rein digital durchgeführten Sommersemesters wurde die individuelle Regelstudienzeit an Hamburger Hochschulen verlängert. Dabei wird bei Studierenden, die über das Bundesausbildungsförderungsgesetz BAföG finanzielle Unterstützung erhalten, die pandemiebedingte Verzögerung des Studienverlaufs angerechnet und eine verlängerte Förderungsdauer eingerichtet. Da im Zuge des zweiten Lockdowns der hybrid durchgeführte Unterricht wieder auf digitale Medien umgestellt wurde, wird die individuelle Regelstudienzeit auf das Wintersemester ausgeweitet.

Weiterlesen

Hamburg schafft Energiesysteme für die Zukunft

11. Juli 2016 19:09 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Wissenschaft , ,

Windkraft im Hamburger Hafen

Fünf Jahre, nachdem das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) an den Start gegangen ist, geht das Projekt in eine neue Entwicklungsphase. Der Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Frank Horch stellte heute die gemeinsam mit dem Dienstleister VD Innovation  + Technik GmbH entwickelte Strategie für die kommenden Jahre vor.

Weiterlesen