Extreme Sailing Series starten in der HafenCity

13. August 2017 09:22 Beate Eckert-Kraft Hafencity,Veranstaltungen,Wassersport , Kommentare deaktiviert für Extreme Sailing Series starten in der HafenCity

Steife Brise bringt sieben Rennen an den Start

Bei schwierigen Bedingungen konnten die Segler der Extreme Sailing Series™endlich starten. In sieben Rennen konnte besonders das österreichische Red Bull Sailing Team Boden gut machen und sich mit zwei Siegen und einem dritten Platz vom letzten auf den zweiten Platz der Gesamtwertung katapultieren. Oman Air reichten vier zweite und drei fünfte Plätze, um die Führung in der Gesamtwertung zu halten. 

Während in den vergangenen zwei Tagen wegen Flaute nur zwei rennen durchgeführt werden konnten, hatten die Teams heute mit Wind, Regen und der Strömung zu kämpfen. Damit gab es alles, was das Segler-Herz begehrt. Mit rund 40 km/h Geschwindigkeit bewegten sich die Riesenkatamarane auf der Elbe über einen engen Kurs mit einigen Strecken, die Foiling ermöglichten. So konnten die Besucher in der HafenCity viele dramatische Manöver und enge Entscheidungen sehen.


Kategorie:
Hafencity, Veranstaltungen, Wassersport
Autor:
Beate Eckert-Kraft am 13. August 2017 um 09:22
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.