HSV-Museum wieder geöffnet

11. März 2021 17:23 contrast media Aktuelles,Fußball,Museen , ,

HSV Museum

Termin buchen und HSV-Geschichte erleben

Europapokal, Meisterschaften, Pokalsieg – die erfolgreichen Zeiten des Hamburger SV liegen Jahre zurück. Zuletzt waren die Hamburger in den Jahren 2009 und 2010 im UEFA-Pokal Halbfinale. Eine Papierkugel verhinderte 2009 den Einzug ins Finale. Ein durch das Utensil versprungener Ball sorgte für einen Eckball des Nordrivalen Werder Bremen. Der führte zu einem Eckball, der die Niederlage besiegelte. Geschichten, die nur der Fußball erzählt. Die Geschichte des Clubs mit der großen Geschichte ist nun ab Freitag, dem 12. März wieder im HSV-Museum zu sehen.

Weiterlesen

Michael Schroeder im Live-Stream

06. März 2021 13:22 contrast media Musik,Veranstaltungen , ,

Jazz-Konzert

CD-Release Album “Bunt” im hamburg.stream

Seit einem Jahr stehen in der Kulturszene die Räder nahezu still. Damit sind zahlreiche Arbeitsplätze in der Kultur- und Veranstaltungsbranche gefährdet. Einige Künstler haben in Eigeninitiative Online-Stream von Konzerten organisiert oder arbeiten an neuen Alben. Der hamburg.stream bietet freischaffenden Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit für einen professionellen Online-Auftritt, die ansonsten nicht die Möglichkeit haben, sich zu präsentieren. Am 7. März stellt Michael Schroeder sein Album Bunt vor.

Weiterlesen

Neuer Konzertstream aus der Elbphilharmonie

05. März 2021 18:59 contrast media Film,Musik,Veranstaltungen , ,

Elbphilharmonie Großer Saal

Markus Lindbergs Orchsterwerk als aufwendige Videoproduktion

Die Elbphilharmonie präsentiert am 6. März in einer innovativen Videoproduktion Musik des 21. Jahrhunderts. Im Zentrum der Inszenierung steht Markus Lindbergs Tempus Fugit. Unter der Leitung von Alan Gilbert spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester das Orchesterwerk in einem Videostream mit Bildern aus der Elbphilharmonie. Die Videoproduktion ist ab 20:30 in der Mediathek zu sehen.

Weiterlesen

Brücke über Moldauhafen schafft Verbindung zum Grasbrook

26. Februar 2021 18:34 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafen,Hamburg-Mitte , , ,

Grasbrook

Vorbereitende Maßnahmen beginnen Anfang März

Von versiegelten Hafenflächen geprägt ist der Stadtteil Grasbrook heute noch ein etwas unwirtlicher, aber faszinierender Ort. In den kommenden Jahren soll hier ein lebendiger Stadtteil, mit 3000 Wohnungen und 16.000 Arbeitsplätzen in zentraler Lage entstehen. Seit der Entscheidung über den wettbewerblichen Dialog arbeiten die Planungsteams an der Umsetzung. Bis zum Sommer 2021 soll ein Konzept für die Freiraumplanung entstehen. Schon Anfang März werden die ersten vorbereitenden Schritte für den Bau einer Brücke über den Moldauhafen und das neue Hafenmuseum vorgenommen.

Weiterlesen

Harry Potter nimmt dritten Anlauf

15. Februar 2021 18:31 contrast media Aktuelles,Theater ,

Harry Potter und das verwunschene Kind

Deutschlandpremiere auf Dezember 2021 verlegt

Die aufgrund der COVID-19 Pandemie verschobene Deutschlandpremiere für das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind wird auf den 5. Dezember 2021 verschoben. Nachdem die eigentlich für den 15. März 2020 vorgesehene Start zunächst auf dem Herbst verlegt wurde, nimmt das Mehr! Theater den dritten Anlauf. Nach der Verlegung auf den OkDie erworbenen Tickets behalten und ab dem 18. Februar in aktuelle Tickets getauscht werden.

Weiterlesen

Hochbunker in der Schomburgstraße an gemeinnütziges Projekt übergeben

05. Februar 2021 09:34 contrast media Altona,Kultur , ,

Hochbunker Schomburgstraße

Startschuss für KulturEnergieBunker

Während des zweiten Weltkrieges waren Bunker Orte der Zuflucht und mit Ängsten verbunden. Seit langer Zeit nutzen Bands die noch bestehenden Bunker als Übungsräume. Für den Hochbunker in der Schomburgstraße in Altona hat der KEBAP e.V. ein Konzept für eine kulturelle und zugleich ökologisch nachhaltige Nutzung des Bunkers vorgelegt und nun den Zuschlag für die Umsetzung erhalten. Mit dem KulturEnergieBunkerAltonaProjekt sollen auf mehr als 1.000 Quadratmetern Räume für kulturelle Aktivitäten entstehen. Für die andere Hälfte ist eine innovative Energiezentrale geplant,

Weiterlesen

Sanierung der historischen Innenstadtstrecke der U3

11. Januar 2021 18:41 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hamburg-Mitte , ,

Tunneltrog am Mönkedammfleet

Strecke zwischen Hauptbahnhof und Baumwall 14 Monate gesperrt

Vor mehr als 100 Jahren wurde die Strecke der U3 in der Innenstadt als erste Hamburger U-Bahn-Linie in Betrieb genommen. Der charakteristische Viadukt zwischen Rödingsmarkt, Baumwall und den Landungsbrücken gehört zu den schönsten Strecken in der Hansestadt. Ab Ende Januar stehen umfangreiche Sanierungsarbeiten für die historische Bahnstrecke an. Dazu muss der Verkehr zwischen Hauptbahnhof und Baumwall ab dem 1. Februar 2021 für 14 Monate eingestellt werden. Fahrgäste müssen in der Zeit auf andere Verkehrsmittel ausweichen.

Weiterlesen

Hamburger Denkmalschutzgesetz wird 100

01. Januar 2021 09:24 contrast media Aktuelles,Architektur,Geschichte , , ,

Speicherstadt

Gesetz am 1. Januar 1921 in Kraft getreten

Am 1. Januar 1921 ist das Hamburger Denkmalschutzgesetz in Kraft getreten. Damit bildet es seit nunmehr 100 Jahren einen wichtigen Rahmen zum Erhalt des baukulturellen Erbes der Stadt. Der historische Beschluss der Hamburger Bürgerschaft ging maßgeblich auf die Initiative engagierter Bürger zurück.

Weiterlesen

Museumshafen bekommt Besucherzentrum

22. Dezember 2020 17:51 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hafen,Museen , , ,

Museumshafen Oevelgoenne

Schwimmender Neubau für Oevelgönne

Seit 1977 betreibt der Museumshafen Oevelgönne e.V. am Fähranleger in Neumühlen einen eigenen Hafen für historische Schiffe, die entweder von den Betreibern selbst, von privaten Eignern oder Vereinen gepflegt werden. Über die Jahre hat sich der Museumshafen zu einem attraktiven Auslugsort entwickelt. Nun soll Oevelgönne ein Besucherzentrum bekommen. Die dafür benötigten Mittel kommen aus privaten Spenden und dem Wirtschaftsstabilisierungsprogramm (HWSP).

Weiterlesen

Neue Heimat für Clubs an der Sternbrücke

19. Dezember 2020 15:25 contrast media Aktuelles,Architektur,Musik , ,

Sternschanzenbrücke

Neubau auf stadteigenem Grundstück in direkter Nähe möglich

Die Clubs an der Sternbrücke gehören zum Stadtbild mit dem etwas eigenen Industrie-Charme im Schanzenviertel. Mit dem geplanten Neubau oder der Sanierung der S-Bahn-Brücke stand auch das Weiterbestehen von Kulturbetrieben wie dem Fundbureau, des Waagenbau oder der Astra-Stube auf der Kippe. Nachdem der bisherige Entwurf der neuen Bahnbrücke wenig Begeisterung verbreitete, haben nun die Clubs ein neues Zuhause gefunden.

Weiterlesen