Miniatur Wunderland: Fürstlicher Besuch zur Eröffnung Monacos

26. April 2024 09:17 contrast media Aktuelles,Hafencity,Museen ,

Miniatur Wunderland Monaco

Neuer Abschnitt mit Miniatur-Formel-1-Rennstrecke

Sechs Jahre hat das Miniatur Wunderland an einem neuen Bereich für Monaco gearbeitet. Nun ist er fertig. Zur Eröffnung gab es fürstlichen Besuch. Fürst Albert II, Fürstin Charlène und ihren Zwillingen Prinz Jaques und Prinzessin Gabriell waren gekommen, um die 70 Quadratmeter große Anlage einzuweihen. Ein neues Highlight bildet neben der naturgetreuen Nachbildung der berühmten Altstadt Monaco-Ville die neue Formel 1-Strecke, auf der im Maßstab 1:87 das Formel E-Rennen von Monte Carlo ausgetragen werden

Weiterlesen

Related Images:


Sanierung der südlichen Deichtorhalle vor großen Herausforderungen

25. April 2024 18:20 contrast media Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hamburg-Mitte,Kunst , , ,

v.l.: Bert Antonius Kaufmann, Dr. Andreas Dressel, Martin Görge, Dr. Carsten Brosda, Prof. Dr. Dirk Luckow

Verzögerung der Fertigstellung durch Schäden an der Bausubstanz

Die in den Jahren 1911 bis 1913 erbauten Deichtorhallen gehören zu den wichtigsten technischen Kulturdenkmälern der Stadt. 1989 wurden die ehemaligen Markthallen zu Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst und Fotografie umfunktioniert. 2005 wurde die südliche Deichtorhalle zum Haus der Fotografie. Nach der Modernisierung der nördlichen Halle wird seit 2021 auch die Südhalle grundlegend saniert und erweitert. Die ursprünglich für dieses Jahr geplante Wiedereröffnung muss aber noch warten. Bei den Bauarbeiten sind gravierende Schäden aufgetreten, die die Fertigstellung verzögern. Zudem hat die Insolvenz eines Planers zur Verzögerung beigetragen. Kultursenator Carsten Brosda und Finanzsenator Andreas Dressel haben heute gemeinsam mit dem Intendanten Dirk Luckow die Baustelle besichtigt.

Weiterlesen

Related Images:


Line Up für das ELBJAZZ 2024 fast vollständig

11. April 2024 20:53 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Hafen,Musik,Veranstaltungen , , , ,

ELBJAZZ Festival

Hoffnungsvolle Newcomer auf der HfMT Yound Talents Bühne vor der Elbphilharmonie

Am 7. und 8. Juni heißt es wieder „Leinen los“ beim ELBJAZZ Festival 2024. So langsam steht das Line Up mit 44 Konzerten an zwei Festival-Tagen rund um den Hamburger Hafen. Mit Shake Stew, Bel Cobain und Nnavy. Haben die Initiatoren drei weitere Künstler bestätigt, die das klangliche Spektrum um energetische Sounds zwischen Soul, spirituellem Jazz und Electro Beats erweitern. In den kommenden Wochen werden noch sechs weitere Konzerte bekanntgegeben. Für alle, die sich den fremden Klängen nähern wollen, steht die HfMT Young Talents Bühne auf dem Platz vor der Elbphilharmonie auch ohne Festival-Ticket offen.

Weiterlesen

Related Images:


Senat empfiehlt Ersatzneubau für Köhlbrandbrücke

02. April 2024 17:17 contrast media Aktuelles,Altona,Architektur,Hafen,Harburg,Wirtschaft , ,

Köhlbrandbrücke

Bestehende Brücke soll bis zur Fertigstellung erhalten bleiben

Die 3618 m lange Köhlbrandbrücke verbindet die Elbinsel Wilhelmsburg mit den auf der anderen Elbseite befindlichen Stadtteilen Othmarschen und Bahrenfeld. Am 23. September 1974 wurde das Bauwerk mit der spektakulären Stahlseilkonstruktion eingeweiht und gehört seither zu den Wahrzeichen Hamburgs. Sie überspannt den  325 m breiten Köhlbrand und ist die zweitlängste Straßenbrücke Deutschlands. Aufgrund der immer größer werdenden Containerschiffe und der hohen Kosten für die Sanierung gab es in der Vergangenheit unterschiedliche Vorschläge, die Querung zu ersetzen. Abwägung unterschiedlicher Möglichkeiten hat der Senat heute den Ersatzneubau einer Brücke empfohlen.

Weiterlesen

Related Images:


Electronic Dance Legende Faithless beim ELBJAZZ 2024

21. März 2024 17:03 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Hafen,Musik,Veranstaltungen , , , ,

ELBJAZZ Festival

Spieltage von 31 Acts stehen

Am 7. und 9. Juni wird der Hamburger Hafen wieder zum Hotspot für die internationale Jazz-Szene. Mit der Bekanntgabe, dass die Electronic Dance Legenden von Faithless als weiterer Headliner auftritt, stehen auch die Spieltage aller bisher bestätigten Act für das ELBJAZZ 2024 fest. Mit Spielorten auf dem Werftgelände von Blohm + Voss, in der Elbphilharmonie und der St. Katharinen-Kirche geht der Festival-Klassiker in die nächste Runde. dabei dürften sich nicht nur eingeschworene Jazz-Fans freuen. Mit einem Mix aus Soul, Funk, Rap, Reggae, Electronic und R&B spricht das Programm erneut eine breite Zuhörerschaft an.

Weiterlesen

Related Images:


Tourismus in Hamburg wächst trotz Krisen

21. Februar 2024 18:51 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Grüne Oasen,Kultur,Sehenswürdigkeiten,Veranstaltungen,Wirtschaft , , , , , ,

Der Ausblick von der Elbphilharmonie Plaza auf den Hafen

Hansestadt gehört zu „Must-See-Cities“ in Europa

Mit seinen Sehenswürdigkeiten wie dem Hafen, der Elbphilharmonie, der Speicherstadt und den Zugängen zu Alster und Elbe sowie der Vielseitigkeit an kulturellen Veranstaltungen bietet Hamburg Touristen ein breites Spektrum an Attraktionen. Nachdem der Tourismus in Zeiten von Corona zurückgegangen ist, kamen im vergangenen Jahr so viele Touristen wie nie zuvor die Hansestadt. Mit 15,9 Millionen Übernachtungen im Jahr 2023 und einem Wachstum von 8,4 Prozent hält die positive Entwicklung an. Auch in diesem Jahr locken zahlreiche Leuchtturmprojekte Besucher in die Stadt. Laut einer Städtereisenstudie vom Europäischen Tourismus Institut gehört Hamburg für Städtereisende aus dem DACH-Raum zu den 24 Must-See-Städten.

Weiterlesen

Related Images:


Reflektor-Festival: Andre Heller setzt Elbphilharmonie in neues Licht

05. Februar 2024 17:24 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Kunst,Literatur,Musik,Veranstaltungen , , ,

Die Elbphilharmonie in Hamburg

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde

Mit aufsehenerregenden Aktions- und Multimediakunst-Projekten hat André Heller Maßstäbe gesetzt. Dabei hat er Zeit seines Lebens scheinbar unvereinbare Elemente in seinen Projekten künstlerisch zu einem Kunstwerk verschmolzen. Mit seiner experimentellen Herangehensweise hat er dabei die unterschiedlichsten Techniken zusammengebracht. Beim Reflektor Festival in der Elbphilharmonie bringt der Österreicher vom 26. bis 24. März 2024 Musikerinnen und Musiker aus unterschiedlichen Genres zu einem spektakulären multimedialen Projekt zusammen. Neun Abende lässt er dabei die Elbphilharmonie mit Projektionen auf der Fassade und im Foyer in neuem Lichterstrahlen.

Weiterlesen

Related Images:


Gedenkort für Kinder des Bullenhuser Damm eingeweiht

26. Januar 2024 17:03 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hamburg-Mitte,Kunst , ,

Einweihung des Mahnmals an der Brecht-Schule

Schüler des Brecht-Schule entwickeln Mahnmal

Im Rahmen der Gedenkfeier zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust haben Schülerinnen und Schüler der Brecht-Schule gemeinsam mit Vertretern und Vertreterinnen christlicher, islamischer und jüdischer Religionsgemeinschaften vor dem Altbau der Brecht-Schule ein Mahnmal eingeweiht. Der Gedenkort erinnert an die von der SS ermordeten Kinder vom Bullenhuser Damm.

Weiterlesen

Related Images:


Kultclub MOLOTOW sucht neue Bleibe

29. Dezember 2023 12:28 contrast media Aktuelles,Musik,St. Pauli , , , , ,

Musik Club Molotow

Vertrag zu Ende Juni gekündigt

Hamburgs Clubs machen einen wesentlichen Bestandteil der lebendigen Kulturszene der Hansestadt aus. Eine Location mit großer Geschichte ist das MOLOTOW, das im vergangenen Jahrzehnt große Veränderungen mitmachen musste. Besucher, die auf schnörkellosen Rock stehen, finden hier ein Zuhause. Von einem Platz, an dem man zur Ruhe kommt, träumt das der kultige Club aber. In einem Instagram-Post hat die Event-Location bekannt gegeben, dass der Mietvertrag für das Gebäude am Nobistor zum 30. Juni 2024 gekündigt wurde. Damit steht ein erneuter Umzug an.

Weiterlesen

Related Images:


Hamburg kauft Flächen für nachhaltige Bodenpolitik

28. Dezember 2023 20:19 contrast media Aktuelles,Architektur,Bergedorf,Eimsbüttel,Grüne Oasen,Hamburg-Nord,Harburg,Umwelt , , ,

Finanzsenator Andreas Dressel

45 Hektar in Bergedorf Eimsbüttel, Harburg, Hamburg-Nord Stadteigentum

Die Hansestadt Hamburg hat mehr als 453.000 Quadratmetern frei stehende Flächen erworben. Dabei geht es um 12 Areale in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Harburg und Hamburg-Nord. Die Flächen sind vorwiegend unbebautes Gelände mit land- und forstwirtschaftlichen Nutzungen und Grünflächen. Mit dem Kauf sichert sich die Stadt Grundstücke für die nachhaltige Stadtentwicklung. Der überwiegende Teil der angekauften Flächen soll Grünfläche werden.

Weiterlesen

Related Images: