Jungfernstieg erleuchtet

23. November 2020 20:25 contrast media Alster,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte , , ,

Eröffnung des Jungfernstieg

Kfz-Verkehr um 75 Prozent reduziert

Die Umbauarbeiten am Jungfernstieg sind abgeschlossen. Die Planiermeile an der Alster ist seit einigen Wochen für den Autoverkehr gesperrt. Nur öffentliche Verkehrsmittel und Lieferverkehr dürfen hier noch durchfahren. Noch immer verirren sich Autofahrer in den umgestalteten Straßenabschnitt. Vergangene Woche hatte sich der Kfz-Verkehr bereits um rund 75 Prozent reduziert. Heute eröffneten die Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt und Verkehrssenator Anjes Tjarks offiziell die neue Fußgängerpassag mit der Illumination der anliegenden Bäume.

Weiterlesen

XpressBus-Linie fäht bis nach Groß-Borstel

13. November 2020 12:23 contrast media Aktuelles,Eimsbüttel,Hamburg-Mitte,Hamburg-Nord,Wandsbek ,

X35 schafft direkte Anbindung an das UKE

Hamburg baut das Verkehrswegenetz aus. Seit. Ende letzten Jahres verbindet die Buslinie X35 die Innenstadt mit dem ansonsten schwer zu erreichenden Stadtteil Rahlstedt. Mit dem Fahrplanwechsel zum 13. Dezember 2020 wird die XpressBus-Linie nun verlängert und bindet damit auf dem Weg nach Groß-Borstel auch das Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf (UKE) an.

Weiterlesen

FRS übernimmt Elbfähre

20. August 2020 08:34 contrast media Aktuelles,Touren ,

Ganzjährige Verbindung zwischen Glückstadt und Wischhafen gesichert

Seit mehr als 100 Jahren verbindet die Elbfähre Glückstadt und Wischhafen und stellt so eine anspruchsvolle Wasserstraßen-Querung an der Unterelbe her, die durch passierende Container- und Großschifffahrt, wechselnde Strömungen und den Tidenhub gekennzeichnet ist. Jetzt übernimmt die in Flensburg beheimatete und auf Fährlinien spezialisierte FRS die Linie.

Weiterlesen

530 emissionsfreie Busse bis 2025

18. August 2020 17:25 contrast media Aktuelles , , ,

Hybridbuss

Daimler Buses, MAN Truck & Bus und Solaris gewinnen Ausschreibung

Die HOCHBAHN Hamburg hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Busflotte auf Dauer auf emissionsfreie Antriebe umzustellen. Seit Februar 2029 wurden rund 30 Elektrobusse in den Verkehr gebracht. Zwei Solaris-Busse sind seit 2015 im Einsatz. Mit der Beschaffung von bis zu 530 emissionsfreien und klimafreundlichen Bussen bis 2025 hat die HOCHBAHN nun einen weiteren Schritt für die Umstellung gemacht. Dabei erhielten die Hersteller Daimler Buses (Mannheim), MAN Truck & Bus (München) und Solaris (Posen) den Zuschlag.

Weiterlesen


Bund fördert Umstellung auf Elektromobilität

01. August 2020 09:17 contrast media Aktuelles , , , ,

47 Millionen Euro für klimafreundliche Busse und Ladeinfrastruktur

Die HOCHBAHN Hamburg stellt zunehmend den Busverkehr auf Elektromobilität um. Bis Ende der Dekade soll die Busflotte in der Hansestadt komplett auf emissionsfreie Antriebe umgestellt werden. Das Bundesumweltministerium fördert das Projekt jetzt mit 47 Millionen Euro. Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth übergab heute Förderbescheide an die Hamburger Hochbahn und die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein.

Weiterlesen

Quartiersbus nimmt Testbetrieb auf

29. Juli 2020 17:23 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Stadtteile , , ,

Henrik Falk und Anjes Tjarks vor dem Quartiersbus:

Emissionsfreier Midi-Bus ATAC schafft Anbindung ans Schnellbahn-Netz

Im Dezember 2019 hat der Hamburger Senat mit dem Hamburg-Takt ein Mobilitäts-Konzept zur verbesserten Quartiersanbindung an das Netzt der Schnellbahn vorgestellt. Damit solle Hamburger Bürger auf lange Sicht innerhalb von 5 Minuten Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten. Im Zuge dessen stellte jetzt die Hochbahn den neuen Quartiersbus vor, der ab heute eine Woche lang den Testbetrieb aufnimmt.

Weiterlesen

Emissionsfreie Busse sparen 1000 Tonnen CO2 ein

21. Juli 2020 18:53 contrast media Aktuelles , , ,

Hybridbuss

30 E-Busse haben 1 Millionen Kilometer zurückgelegt

Die HOCHBAHN Hamburg hat im Laufe des Jahres 2019 20 Batteriebusse in Betrieb genommen und stellt seitdem sukzessive die Flotte auf emissionsfreie Antriebe um. Seitdem haben die E-Busse bereits 1 Millionen Kilometer zurückgelegt. Mit dem Betrieb der 20 EvoBusse und der 10 Solaris-Busse konnte die HOCHBAHN in den vergangenen Monaten mehr als 1000 Tonnen CO2 einsparen.

Weiterlesen

Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV bei 95 Prozent

11. Juli 2020 08:08 contrast media Aktuelles , , ,

Hochbahn Hamburg

Steigende Fahrgastzahlen erforden Überprüfung Einhaltung im gesamten Netz

Im Rahmen der Eindämmungsverordnung in Bezug auf die COVID-19 Pandemie gilt seit Ende April 2020 in öffentlichen Verkehrsmitteln die Maskenpflicht. Auch mit zunehmenden Fahrgastzahlen aufgrund der Lockerungen bieten die Masken Schutz, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht immer eingehalten werden kann. Aktuell halten sich rund 95 Prozent der Fahrgäste an die Regelung. Die Einhaltung der Maskenpflicht in Bussen, U- sowie S-Bahnen und auf Fähren wird von den Prüf- und Sicherheitsdiensten der Verkehrsunternehmen kontrolliert.

Weiterlesen