Affordable Art Fair

07. November 2022 17:07 contrast media , ,

Erschwingliche Kunst auf der Affordable Art Fair

10. November 2022 12. November 2022

Absatz

Zum neunten Mal geht die Affordable Art Fair an den Start. Gezeigt wird zeitgenössische Kunst von 100 bis 7.500 €. 85 Galerien aus dem In- und Ausland zeigen Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie. Junge, aufstrebender Künstler werden hier neben denen großer Namen ausgestellt.

Weiterlesen

„EINE STADT WIRD BUNT“ im Museum für Hamburgische Geschichte

07. November 2022 16:24 contrast media Aktuelles,Geschichte,Kunst,Museen,Veranstaltungen , ,

Graffity Die Crime Partner

Ausstellung zur Hamburg Graffiti History 1980-1999

Zu seinem 100-jährigem Jubiläum wirft das Museum für Hamburgische Geschichte einen besonderen Blick auf die Stadt. Die Ausstellung EINE STADT WIRD BUNT zeigt vom 1. November 2022 bis zum 31. Juli 2023 die Geschichte der sich zu Beginn der 1980er Jahre entwickelten Jugend- und Subkultur des Graffiti auf. Mit fast 500 Exponaten beschäftigt sich die Ausstellung mit den Grafiken, die das von der Nachkriegszeit geprägte Stadtbild nachhaltig veränderten.

Weiterlesen

Eine Stadt wird bunt

01. November 2022 15:23 contrast media , , ,

 Hamburg Graffiti History 1980-1999

1. November 2022 31. Juli 2023

Inspiriert von Filmen wie Beat Street zogen Angang der 1980er Jahre Graffiti-Writer mit Sprühdosen nachts auch durch Hamburgs Straßen und hinterließen bunte Bilder und ihre Schriftzüge an den Wänden. Anhand von rund 500 Exponaten erzählt die Ausstellung EINE STADT WIRD BUNT die Entstehungsgeschichte der aufkommenden Jugend- und Subkultur des Graffiti in Hamburg.

Weiterlesen

Denkmal Stigma erinnert an ehemaligen Sitz der Gestapo

22. Juni 2022 07:45 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hamburg-Mitte , ,

Bodenskulptur Stigma

200 Quadratmeter große Bodenskulptur an der Stadthausbrücke „meißelt Geschichte in Stein“

Mit einer bauhistorischen Ausstellung im Arkadengang an der Stadthausbrücke blickt die Hansestadt auf ihre bewegte Geschichte zurück. Die war im Wesentlichen geprägt durch ihre Eigenschaft als Hafenstadt. Aber auch die Zeit des Nationalsozialismus tiefe Spuren hinterlassen. Jetzt erinnert die großflächige Bodenskulptur Stigma des Hamburger Künstlerinnenduos missing icons an der Ecke Stadthausbrücke/Neuer Wall an die Rolle der Stadthöfe, die während der NS-Zeit Hauptsitz der Gestapo war.

Weiterlesen

Harley Days

22. Juni 2022 05:32 contrast media , ,

24. Juni 2022 27. Juni 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause feiern die knatternden Symbole der Freiheit bei den Harley Days an drei Tagen wieder auf dem Gelände am Hamburger Großmarkt ihre rollenden Kultobjekte.

Weiterlesen

Filmprogramm zur Ausstellung Close Up! im Metropolis

21. Juni 2022 17:31 contrast media Ausgehen,Film,Geschichte,Museen,Veranstaltungen , , ,

Close Up Museum Altona

Begleitprogramm zur Ausstellung über Hamburgs Kinogeschichte im Altonaer Museum

Seit 125 Jahren ist Hamburg Drehort für Filme. Die Kulisse der Elbmetropole hat damit zahlreiche Zelluloidstreifen maßgeblich mitbestimmt. Das Altonaer Museum widmet den Hamburger Film- und Kinogeschichten noch bis zu 18. Juli 2022 mit Close Up! eine eigene Ausstellung. Requisiten, Filmplakaten, Drehbüchern, Szenen- und Werkfotos zeigen die vielschichtige Bedeutung der Hansestadt als Drehort, Produktionsstätte und Handlungsebene. Das Metropolis Kino zeigt im Juli begleitend zur Ausstellung ein Filmprogramm.

Weiterlesen

YOULLBE – Miniatur Wunderland eröffnet Virtual Reality Attraktion

31. März 2022 18:05 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Event-Klassiker,Hafencity,Museen,Sehenswürdigkeiten,Wissenschaft , , , , ,

YOULLBE Miniatur Wunderland

Erlebnis für alle Sinne mit modernster Hollywood-Technik in der Speicherstadt

„Machen Sie zu, hier wollen noch Andere mitfahren“, pflaumt einen der Gondoliere an, während man selber damit befasst ist, den Fuß vorsichtig auf die Gondel zu setzen und einen Fehltritt zu vermeiden, mit dem man im Wasser landen würde. Aber keine Angst. Schritt für Schritt wird man sicherer in der virtuellen Welt. Das ist die neue virtuelle Realität im Miniatur Wunderland. Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Verkehrsminister Dr. Volker Wissing haben heute mit YOULLBE WUNDERLAND eine neue Attraktion in der Speicherstadt eröffnet. Das spektakuläre Virtual-Reality-Ereignis ist in einer Kooperation mit dem Europa-Park Rust nach einem Jahr Entwicklungszeit jetzt auch in Hamburg zu sehen.

Weiterlesen

Dokumentationszentrum denk.mal Hannoverscher Bahnhof bekommt eigenen Standort

17. Januar 2022 17:22 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hamburg-Mitte,Lohsepark,Museen , , ,

Fuge zum Gedenkort denk.mal Hannoverscher Bahnhof

Mediationsverfahren bringt Lösung im Konflikt zwischen Verbänden und Bauherrn

Im Mai 2017 wurde der Gedenkort denk.mal Hannoverscher Bahnhof im Lohsepark an der Steinschanze eingeweiht. Er soll an den Ort erinnern, an das nationalsozialistischen Regime zwischen 1940 bis 1945 über 8.000 Juden, Roma und Sinti deportiert hatte. Ein Dokumentationszentrum sollte als zentraler Lernort ursprünglich im Erdgeschoss eines Gebäudes am Lohsepark, Ecke Steinschanze entstehen. Nachdem der Bauherr die Flächen oberhalb des Dokumentationszentrums an die Wintershall Dea AG vermietet hatte, gab es Kritik an dem geplanten Standort, da die Vorgängerunternehmen strategisch von der Machtübernahme der Nationalsozialisten profitiert hatten. Nun soll das Dokumentationszentrum an einem eigenständigen Standort am Lohsepark entstehen.

Weiterlesen

Udo Lindenberg eröffnet Kultursommer

16. Juli 2021 09:12 contrast media Aktuelles,Kultur,Veranstaltungen , , ,

Eröffnung des Kultursommers Hamburg

1200 Veranstaltungen in 39 Stadteilen

Neustart für die Kultur in Hamburg. Mit der Eröffnung des Kultursommers aus dem Spielbudenplatz gaben Kultursenator Dr. Carsten Broda, Udo Lindenberg und Corny Littmann den Startschuss zu einem bunten Kulturprogramm mit rund 1200 Veranstaltungen an verschiedenen Orten der Stadt. Lange war es Corona-bedingt still in der Stadt. Unter dem Motto PLAY OUT LOUD finden Kultuschaffende unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder Gehör.

Weiterlesen

Kunsthalle eröffnet RAFFAEL Ausstellung

01. Juli 2021 17:49 contrast media Aktuelles,Geschichte,Kunst , ,

Raffael Ausstellung in der Kunsthalle Hamburg

Ausstellung beleuchtet das Schaffen und den seinen Einfluss auf nachfolgende Generationen

Morgen eröffnet die Kunsthalle Hamburg die Ausstellung RAFFAEL – Wirkung eines Genies. Eigentlich sollte sie bereits im vergangenen Jahr zum 500. Todestag des Künstlers stattfinden, aber die COVID-19 Pandemie verhinderte das. Raffael (1483 – 1520) hat mit seinem Schaffen einen bleibenden Einfluss auf nachfolgende Künstlergenerationen hinterlassen. Er war einer der ersten Künstler, der seine Werke durch Kupferstiche in Zusammenarbeit mit Marcantonio Raimondi selber vermarktet hat.

Weiterlesen