Brücke über Moldauhafen schafft Verbindung zum Grasbrook

26. Februar 2021 18:34 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafen,Hamburg-Mitte , , ,

Grasbrook

Vorbereitende Maßnahmen beginnen Anfang März

Von versiegelten Hafenflächen geprägt ist der Stadtteil Grasbrook heute noch ein etwas unwirtlicher, aber faszinierender Ort. In den kommenden Jahren soll hier ein lebendiger Stadtteil, mit 3000 Wohnungen und 16.000 Arbeitsplätzen in zentraler Lage entstehen. Seit der Entscheidung über den wettbewerblichen Dialog arbeiten die Planungsteams an der Umsetzung. Bis zum Sommer 2021 soll ein Konzept für die Freiraumplanung entstehen. Schon Anfang März werden die ersten vorbereitenden Schritte für den Bau einer Brücke über den Moldauhafen und das neue Hafenmuseum vorgenommen.

Weiterlesen

Sahara-Sand bringt Frühling nach Hamburg

23. Februar 2021 12:26 contrast media Elbpark,Hafen , ,

Hafen_Sahara-Sand

Warme Temperaturen nach Kältephase

Nur eine Woche nachdem eisige Temperaturen Alster und Elbe mit einer leichten Eisdecke bedeckt haben, bringt Wärme aus der Sahara frühligshafte Temperaturen nach Hamburg. Viele genossen nach dunklen Tagen im Lockdown die Sonnenstunden an Alster und Elbe. Die Sonne war hinter dem Sahara-Sand eine milchige Scheibe sichtbar.

Weiterlesen

Köhlbrandbrücke wird Bundesstraße

29. Januar 2021 15:52 contrast media Aktuelles,Hafen,Wilhelmsburg , , ,

Die Köhlbrandbrücke bei Nacht

Ab Februar 2021 nördlicher Startpunkt der B3

Die Bundesstraße B3 zieht sich auf einer Gesamtlänge von rund 760 Kilometern bis an die Schweizer Grenze. Von dort aus führt sie über die Hauptstraßen 3 und 7 nach Basel. Ab dem 1. Februar 2021 wird die Kölbrandbrücke wird zum nördlichen Startpunkt der B3. Die Aufstufung zur Bundesstraße bedeutet für Hamburg, dass sich der Bund an den Kosten für eine neue Kohlbrandquerung beteiligen könnte.

Weiterlesen

Großmarkt bis Ende 2044 gesichert

26. Januar 2021 18:57 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte ,

Grossmarkt Hamburg

Senat verlängert Standortgarantie

Der Hamburger Großmarkt ist seit fast 60 Jahren eine wichtige Drehscheibe für frische Produkte und beliefert lNorddeutschland, Skandinavien und Osteuropamit Obst Gemüse und Blumen. Mit der Belieferung von Wochenmärkten, Fachgeschäften, der Gastronomie, Kantinen und Supermärkten umfasst sein Einzugsgebiet rund 10 Millionen Menschen. Der Hamburger Senat hat die Standortgarantie bis zum 31.Dezember 2044 verlängert.

Weiterlesen

Elbpromenade soll Jan-Fedder-Promenade werden

22. Januar 2021 19:08 contrast media Aktuelles,Hafen,Touren , ,

Elbpromenade

Hamburger Original bekommt seinen Platz im Hafen

Ein Jahr nach dem Tod des Volksschauspielers Jan Fedder bekommt das Hamburger Original seinen Platz in der Hansestadt. Bereits nach der bewegenden Trauerfeier im “Michel” wurde der Wunsch nach einer Benennung laut. Nun scheint der Ort gefunden, der dauerhaft an den Ehrenkommissar der Hamburger Polizei erinnert. Die bisher nicht benannte Elbpromenade zwischen den Landungsbrücken und Baumwall am Hamburger Hafen soll in Jan-Fedder-Promenade umbenannt werden.

Weiterlesen

Wasserstoffproduktion am Kraftwerk Moorburg

22. Januar 2021 18:23 contrast media Aktuelles,Hafen,Wilhelmsburg,Wissenschaft , , ,

Kohlekraftwerk Moorburg

Elektrolyseur mit 100 Megawatt Leistung

Im Dezember 2020 erhielt das Kraftwerk Moorburg einen Zuschlag in der Auktion zum bundesweiten Steinkohleausstieg. Nun haben die Unternehmen Shell, Mitsubishi Heavy Industries (MHI), Vattenfall sowie die kommunale Wärme Hamburg eine Absichtserklärung unterzeichnet, das Kraftwerk in Moorburg zukünftig für die Produktion von Wasserstoff zu nutzen. Dabei soll der Wasserstoff aus Wind- und Solarkraft in speicherbare Energie umgewandelt werden. Mit der Entwicklung eines Elektrolyseurs mit 100 Megawatt Leistung soll der Standort zukünftig zu einem Greem Energy Hub werden.

Weiterlesen

Mönckebergstraße ab März busfrei

20. Januar 2021 18:03 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte , ,

Kontorhäuser

Umgestaltung der Innenstadt rückt Kontorhäuser ins Zentrum

Die Stadt Hamburg nutzt die im Februar beginnenden Baumaßnahmen an der U3, um den derzeit etwas abseits liegenden Bereich um die Kontorhäuser und den Hopfenmarkt besser an die Innenstadt anzubinden. Dazu wird der Busverkehr auf der Mönckebergstraße ab dem 1. März 2021 für sechs Monate auf die Steinstraße umgeleitet. Die dafür notwendigen Baumaßnahmen beginnen am 22. Februar.

Weiterlesen

Sanierung der historischen Innenstadtstrecke der U3

11. Januar 2021 18:41 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hamburg-Mitte , ,

Tunneltrog am Mönkedammfleet

Strecke zwischen Hauptbahnhof und Baumwall 14 Monate gesperrt

Vor mehr als 100 Jahren wurde die Strecke der U3 in der Innenstadt als erste Hamburger U-Bahn-Linie in Betrieb genommen. Der charakteristische Viadukt zwischen Rödingsmarkt, Baumwall und den Landungsbrücken gehört zu den schönsten Strecken in der Hansestadt. Ab Ende Januar stehen umfangreiche Sanierungsarbeiten für die historische Bahnstrecke an. Dazu muss der Verkehr zwischen Hauptbahnhof und Baumwall ab dem 1. Februar 2021 für 14 Monate eingestellt werden. Fahrgäste müssen in der Zeit auf andere Verkehrsmittel ausweichen.

Weiterlesen

Museumshafen bekommt Besucherzentrum

22. Dezember 2020 17:51 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hafen,Museen , , ,

Museumshafen Oevelgoenne

Schwimmender Neubau für Oevelgönne

Seit 1977 betreibt der Museumshafen Oevelgönne e.V. am Fähranleger in Neumühlen einen eigenen Hafen für historische Schiffe, die entweder von den Betreibern selbst, von privaten Eignern oder Vereinen gepflegt werden. Über die Jahre hat sich der Museumshafen zu einem attraktiven Auslugsort entwickelt. Nun soll Oevelgönne ein Besucherzentrum bekommen. Die dafür benötigten Mittel kommen aus privaten Spenden und dem Wirtschaftsstabilisierungsprogramm (HWSP).

Weiterlesen

Schönheitskur für Elphi-Orgel

05. Dezember 2020 09:32 contrast media Aktuelles,Hafencity,Musik , ,

Orgel Elbphilharmonie

Konzertpause im Großen Saal bis 27. Januar

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, dass der Lockdown mindestens bis zum 10. Januar 2021 aufrecht erhalten werden soll. Bis dahin finden in der Elbphilharmonie und Laeiszhalle keine Konzerte statt. Die Elbphilharmonie nutzt die Zeit für umfangreiche Reinigung des Orgel. Die daraus resultierende Pause für Konzerte im Großen Saal verlängert sich damit bis zum 27. Januar. Die Veranstalter hatten die Januar-Termine bereits abgesagt.

Weiterlesen