Wiederbelebung des historischen Hopfenmarktes

12. November 2021 17:54 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hamburg-Mitte,Touren , , , ,

Hopfenmarkt

Archäologisches Fenster auf 1000 Jahre alte Burgmauer

Der Hopfenmarkt liegt im Zentrum der Entstehungsgeschichte Hamburgs. Seit der Steinzeit gab es im Raum der Hamburger Altstadt immer wieder gab es hier sporadische Besiedelungen. Im 9. Jahrhundert entstand zwischen Alster und Elbe auf dem Gelände des heutigen Domplatzes die Hammaburg, die als Ursprung der heutigen Hansestadt gesehen wird. Die Spuren der Vergangenheit werden sich bei Bauarbeiten sichtbar. So wurde im Vorfeld des Mahnmals St. Nikolai außergewöhnlich der „Neuen Burg“ entdeckt, die als Nachfolger der Hammaburg vor genau 1.000 Jahren erbaut wurde. Im Rahmen der Umgestaltung des Hopfenmarktes soll ein “Archäologisches Fenster” den Blick auf den gut erhaltenen Wall ermöglichen.

Weiterlesen

Buntes Programm zum Saisonabschluss im Hafenmuseum

28. Oktober 2021 08:56 contrast media Aktuelles,Geschichte,Museen,Veranstaltungen , ,

Deutsches Hafenmuseum

Sonderaktionen unter dem Motto “Dampf raus” am 30. Oktober

Bevor sich das Team des Hafenmuseums Hamburg Anfang November in die Winterpause verabschiedet, können Besucher am 30. Oktober die Attraktionen noch einmal live erleben. Unter dem Motto “Dampf raus” gehen der historische Dampfkran und der Schulendampfsauger von 1917 wieder in den Betrieb. Zudem Zudem berichten ehrenamtliche Hafensenioren in authentischer Umgebung von der Arbeitswelt im Hafen.

Weiterlesen

Eröffnung der historischen Säulenhalle im Altonaer Museum

07. September 2021 17:46 contrast media Aktuelles,Altona,Geschichte,Museen , , ,

Säulenhaööe Museum Altona

Eintrittsfreies Wohnzimmer mit stadtteilbezogenen Ausstellungsflächen

Altona bekommt ein neues Wohnzimmer. Mit der Eröffnung der historischen Säulenhalle tm Eingangsbereich des Altonaer Museums steht den Communities im Stadtteil ab heute eine Plattform für besondere, stadtteilbezogene Ausstellungen zur Verfügung, die Bewohner zum Spielen, Lesen und Loungen einladen soll. Die Fläche kann auch außerhalb der Öffnungszeiten eintrittsfrei genutzt werden. Neben Objekten aus der Sammlung des Museums ist auch Platz für stadtteilbezogene Sonderausstellungen. Den Anfang macht die Ausstellung El Ele, Omuz Omuza zur Geschichte türkischer Fußballklubs in Hamburg.

Weiterlesen

Geführte Rundgänge auf Viermastbark PEKING

03. September 2021 17:12 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hafen,Museen,Touren,Veranstaltungen , , ,

Viermastbark PEKING

Baustellenführungen zum Jahrestag der Rückkehr

Vor einem Jahr kehrte die Viermastbark PEKING nach mehr als 80 Jahren nach umfangreicher Sanierung in ihren Heimathafen Hamburg zurück. Hier soll der 110 Jahre alte Frachtsegler aus der legendären Reihe der Flying-P-Liner der Reederei F. Laeisz fester Bestandteil des neuen Hafenmuseums werden. Zur Zeit ist der Großsegler gut versteckt an ihrem vorläufigen Liegeplatz am Bremer Kai. Zum Jahrestag der Rückkehr am 7. September 2020, bietet die Stiftung Historische Museen Hamburg SHM erstmals Führungen durch alle Bereiche des Großseglers an.

Weiterlesen

Hofsommerfest am Museum für Arbeit

22. Juli 2021 17:35 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Hamburg-Nord,Kunst,Museen,Musik,Veranstaltungen , , , ,

Hofsommerfest am Museum der Arbeit

Swinging Barmbek – Familienfest bringt Barmbek zum Swingen

Barmbek schwingt auch in Zeiten von Corona. Das Museum der Arbeit feiert am 7. August sein beliebtes Hofsommerfest. Eingeladen sind Hofnachbarn, Familien, Freunde und Freundinnen – also alle. Ab 14 Uhr gibt es ein buntes Familienprogramm mit Mitmach-Aktionen und Musik auf dem Bert-Kaempfert-Platz. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Weiterlesen

“Der böse Struwwelpeter” in einer schrillen Neuauflage

13. Juli 2021 17:26 contrast media Aktuelles,Museen,Theater,Veranstaltungen ,

Theater am Strom, Struwwelpeter,

Vier Vorstellungen im Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte

Im Jahr 1844 sollte das Buch von Heinrich Hoffmann “Der Struwelpeter” Eltern als Erziehungsleitfaden dienen. Mit der Neuauflage Der böse Struwwelpeter – für freche Kinder und ihre armen Eltern erwecken das Ensemble von Theater am Strom gemeinsam mit dem Künstlerduo Engelbach&Weinan den Daumenlutscher, den Suppen-Kaspar und den bitterbösen Friederich im Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte mit einer vergnüglichen wie bitterbösen Neuauflage zum Leben. Der Eintritt ist für Kinder und Erwachsene frei.

Weiterlesen

1:1 CONCERTS im Museum für Hamburgische Geschichte

17. Juni 2021 16:01 contrast media Aktuelles,Musik,Veranstaltungen , ,

1-1 Konzert im Musuem für Hamburgische Geschichte, Freya Obijon,(Oboe),

Persönliches Live-Musik-Erlebnis in besonderer Atmosphäre

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Dabei geht die kreative Branche mit der Entwicklung neuer Formate voran. Mit den 1:1 CONCERTS bietet das Museum für Hamburgische Geschichte ab dem 29. Juni 2021 ein besonderes Hörerlebnis. Unter Einhaltung der tagesaktuellen Corona-Schutzmaßnahmen trifft ein Musiker zu einem zwanzigminütigem Konzert auf einen Hörer. Musiker der jungen norddeutschen philharmonie wollen damit einen Beitrag zu einer wiedererwachenden lebendigen Kultur leisten. Wer dem Hörer gegenüber sitzt, ist bis zum Aufeinandertreffen eine Überraschung.

Weiterlesen

Hamburg beschließt erste Schritte zur Öffnung

07. Mai 2021 18:10 contrast media Aktuelles,Geschichte , , ,

Spielplatz zu Corona-Zeiten

Aufhebung der nächtliche Ausgangsbeschränkungen

Nach dem deutlichen Rückgang der 7-Tage Inzidenz unter 100 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen kündigt der Hamburger Senat die Rücknahme der nächtlichen Ausgangsbeschränkung an. Von den Lockerungen sollen auch Schulen betroffen sein. So können voraussichtlich ab Montag. dem 17. Mai Schülerinnen und Schüler wieder zur Schule gehen. Voraussetzung für die Öffnungsschritte ist, dass die derzeitige Entwicklung bezogen auf die COVID-19 Pandemie anhält.

Weiterlesen

HSV-Museum wieder geöffnet

11. März 2021 17:23 contrast media Aktuelles,Fußball,Museen , ,

HSV Museum

Termin buchen und HSV-Geschichte erleben

Europapokal, Meisterschaften, Pokalsieg – die erfolgreichen Zeiten des Hamburger SV liegen Jahre zurück. Zuletzt waren die Hamburger in den Jahren 2009 und 2010 im UEFA-Pokal Halbfinale. Eine Papierkugel verhinderte 2009 den Einzug ins Finale. Ein durch das Utensil versprungener Ball sorgte für einen Eckball des Nordrivalen Werder Bremen. Der führte zu einem Eckball, der die Niederlage besiegelte. Geschichten, die nur der Fußball erzählt. Die Geschichte des Clubs mit der großen Geschichte ist nun ab Freitag, dem 12. März wieder im HSV-Museum zu sehen.

Weiterlesen

Miniatur Wunderland zum dritten Mal beliebteste Sehenswürdigkeit

24. September 2020 17:37 contrast media Aktuelles,Architektur,Ausgehen,Hafencity,Museen , , , , ,

Die Speicherstadt im Miniatur Wunderland

Mini-Welt zieht mit Schloss Neuschwanstein gleich

Das Miniatur Wunderland ist zum dritten Mal in Folge von ausländischen Besuchern zur beliebtesten Sehenswürdigkeit gewählt worden. Damit ist die Mini-Welt in der Anzahl der Auszeichnungen mit dem Schloss Neuschwanstein gleichgezogen, das den Titel 2012, 2013 und 2014 gewann.

Weiterlesen