Tunnelbohrmaschine trifft auf Wallanlagen

09. November 2017 18:29 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Planten un Blomen ,

Gorch-Fock-Wall bis zum Wochenende gesperrt

Bei den Arbeiten für das neue “Transportsiel Wallring”, bei dem unterirdisch ein Abwassersiel in der Innenstadt zwischen Stephansplatz und Alter Elbpark gelegt werden soll, ist der Betreiber Hamburg Wasser auf Holzreste gestoßen, die vermutlich noch vom Bau der Hamburger Wallanlagen stammen. Diese wurden im 17. Jahrhundert zum Schutz im dauerhaften Konflikt mit dem damals zum Dänischen Königreich gehörenden Altona errichtet wurden. Nach dem Ende der französischen Besatzung zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Bereich in Grünanlagen umgewandelt – das heutige Planten un Blomen. Als Vorsichtsmaßnahme wurde der Gorch-Fock-Wall voraussichtlich bis zum 11. November gesperrt.

Weiterlesen


Eislaufbahn an den Wallanlagen wird modernisiert

15. März 2016 18:48 contrast media Aktuelles,Hamburg-Mitte,Planten un Blomen,Sport ,

Die Eislaufbahn an den Wallanlagen ist für Hamburger im Winter eine Instanz. In der kühlen Jahreszeit tummeln sich hier Jung und Als auf Schlittschuhen mit unterschiedlichem Talent für das Eislaufen. Viele haben hier ihre ersten Schritte auf den Kufen gewagt. Nun soll die Anlage aufwändig modernisiert werden und für den Betrieb im Sommer und im Winter fit gemacht werden.

Weiterlesen



Neue Grünfläche am Dammtor

10. Juni 2015 17:15 contrast media Aktuelles,Architektur,Hamburg-Mitte,Planten un Blomen , , ,

Im Zuge der Revitalisierungsmaßnahmen des Congress Center Hamburg, für die der Senat 190 Millionen Euro zur Verfügung gestellt hat, gibt es nun auch konkrete Pläne. Der Zugang zur Parkfläche Planten und Blomen soll attraktiver gestaltet werden. 28 Büros haben Entwürfe für den Realisierungswettbewerb bei der Behörde für Stadtentwicklung eingereicht. Heute wurde der Siegerentwurf von dem Büro für Landschaftsarchitektur POLA aus Berlin durch den Preisträger Jörg Michel und Senator für Umwelt und Energie Jens Kerstan vorgestellt.

Weitere Informationen und Bildergalerie


Wasserlichtspiel-Saison bei Planten un Blomen beginnt

01. Mai 2015 20:23 contrast media Kunst,Musik,Planten un Blomen,Show,Veranstaltungen , , ,

Den Tag über die Sonne genießen, eine Decke auf der Wiese und abends das mit Musik unterlegte Lichtspektakel genießen – das gibt es jedes Jahr in den Sommermonaten bei den Wasserlichtspielen bei Planten un Blomen. Ab heute beginnt die Saison mit Smetanas  “Die Moldau” nach einem AQrrangement von Héctor Gonzáles-Pino undTanja Naini..

Weiterlesen


Goldener Oktober in Hamburg

28. Oktober 2013 07:54 contrast media Hafen,Planten un Blomen,Touren , , ,

Das Wochenende hatte noch einmal die Sonne hervorgezaubert. Bei milden 17 Grad konnte man noch einmal Abschied von der warmen Jahreszeit nehmen.

Planten und Blomen ist nach Beendigung der sommerlichen Wasserspiele schon in buntem Herbstlaub gekleidet.

Die Tanzenden Türme waren in Wattebällchen gehüllt. Die tief stehende Sonne tauchte Hafen und Hafencity in ein goldenes Licht. Auf der Fähre 62, die von den Landungsbrücken nach Finkenwerder fährt, kam dann auch die auslaufende AIDAsol entgegen.

Bildergalerien ansehen


Wasserspiele bei Planten un Blomen

11. Juli 2013 21:11 contrast media Ausgehen,Event-Klassiker,Musik,Planten un Blomen , , , ,

In den Sommermonaten vom 16. April bis 13. Oktoberr werden am Parksee bei Planten un Blomen täglich Wasserlichtkonzerte aufgeführt. Dabei wird live zu unterschiedlichen klassischen Werken ein Lichtklavier gespielt, das mehr als 700 Scheinwerfer steuert, die die Wasserfontänen beleuchten.. Jede Aufführung ist also ein individuelles Arrangement. Jedes Jahr kommen ca. 300.000 Besucher zu dem Spektakel.

 

Programm, Video und Bildergalerie