Historischer Rolldrehkran erstrahlt in neuen Farben

04. Juli 2020 05:28 contrast media Geschichte,Hamburg-Nord,Museen , , Keine Kommentare

Erster Teil der Sanierung des ehemaligen Hafenkrans abgeschlossen

Noch bis 1993 war der historische Rolldrehkran für die Baustofffirma „Hakibau“ am Billhafen im Einsatz, bevor ihn das Museum für Arbeit übernahm. Seit fast 20 Jahren steht der um das Jahr 1915 von den Werkstätten der HHLA gebaute Kran am Osterbekkanal. Dort befand sich vor dem ersten Weltkrieg eine Entladestelle der New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie. Nachdem die ersten Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen wurden, erstrahlt der ehemalige Hafenkran als industriegeschichtliches Zeugnis nun in neuen Farben.

(Weiterlesen…)

Neues Fahrradparkhaus an der Kellinghusenstraße

10. Januar 2020 09:44 contrast media Aktuelles,Hamburg-Nord , , Kommentare deaktiviert für Neues Fahrradparkhaus an der Kellinghusenstraße

Visualisierung B+R-Kellinghusenstraße

Bike +Ride Lösung bietet 600 Stellplätze Fahrräder

Mit dem ersten Spatenstich für Hamburgs erstes Fahrradparkhaus vollzieht die Stadt einen wichtigen Schritt zu einer fahrradfreundlichen Stadt. Das Gebäude an der U-Bahn-Haltestelle Kellinghusenstraße bietet in Zukunft eine attraktive Bike+Ride Lösung als Verknüpfungspunkt zwischen Fahrrad und ÖPNV. Das Gebäude hat Platz für 600 Fahrräder und soll noch in diesem Jahr eingeweiht werden.

(Weiterlesen…)

Historische Automobile beim Oldtimer Grand Prix

08. September 2019 09:40 contrast media Hamburg-Nord,Sport,Stadtpark , Kommentare deaktiviert für Historische Automobile beim Oldtimer Grand Prix

Oldtimer Revival

Tollkühne Männer in knatternden Kisten

Auflauf von Automobil-Klassikern beim New Stadtpark Revival in der City Nord. Beim Oldtimer Grand Prix traten am Wochenende nun schon zum dritten Mal historische Automobile, Motorräder und Gespanne auf dem 1,6 Kilometer langen Kurs gegeneinander an.

(Weiterlesen…)

Pläne für ersten Abschnitt der U5 öffentlich

27. Juli 2019 09:32 contrast media Aktuelles,Hamburg-Nord,Wandsbek , , Kommentare deaktiviert für Pläne für ersten Abschnitt der U5 öffentlich

Sengelmannstraße wird zur Doppelhaltestelle umgebaut

Der Netzausbau der U5 in Hamburg schreitet voran. Die HOCHNAHN Hamburg hat für den ersten Abschnitt der U5, der die Stadtteile mit mehr als 100.000 Einwohnern verbindet, den Antrag auf Planungsgenehmigung gestellt und ihn der Planfeststellungsbehörde vorgelegt. Die Strecke führt von Bramfeld und Steilshoop über Barmbek-Nord bis in die City Nord. Damit ist auch das Aussehen der neuen Doppelhaltestelle für die U1/U5 Sengelmannstraße entschieden. Im Rahmen des Verfahrens liegen die Planungsunterlagen ab Dienstag öffentlich aus.

(Weiterlesen…)

E-Bus-Betriebshof eröffnet

24. April 2019 19:53 contrast media Aktuelles,Hamburg-Nord , , , Kommentare deaktiviert für E-Bus-Betriebshof eröffnet


Europas modernster Busbetriebshof Grundlage für Umstieg auf klimaneutralen Busverkehr

Mit der Einweihung des E-Bus-Betriebshofes in Alsterdorf stellt die HOCHBAHN Hamburg die Ampeln für die Umrüstung der Busflotte auf E-Mobilität auf Grün. Zukünftig starten von hier aus 240 Busse in den Fahrgastverkehr. Diese sind in zunehmender Anzahl mit elektrischen Antrieben ausgestattet. Zur Eröffnung legten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Enak Ferlemann vom Bundesministerium für Verkehr gemeinsam mit HOCHBAHN-Chef Henrik Falk und Matthias Ridder von Stromnetz Hamburg symbolischen „den Hebel um“.

(Weiterlesen…)

Emissionsfreie Busse gehen in Serie

11. Februar 2019 18:46 contrast media Aktuelles,Hamburg-Nord , , Kommentare deaktiviert für Emissionsfreie Busse gehen in Serie

HOCHBAHN stellt Elektrobusse für neue Flotte vor

Die HOCHBAHN Hamburg stellt ihren Busverkehr auf Elektromobilität um. Heute wurden im Rahmen der ersten offiziellen Fahrgastfahrt zwei Exemplare des Typs Solaris Ultimo 12 vorgestellt. Bis Ende des Jahres soll die Flotte von emissionsfreien Elektrobussen auf 35 anwachsen.

(Weiterlesen…)

Grünes Licht für U5

15. Januar 2019 17:19 contrast media Aktuelles,Eimsbüttel,Hamburg-Mitte,Hamburg-Nord , Kommentare deaktiviert für Grünes Licht für U5

Machbarkeitsstudie für mittleren Streckenabschnitt abgeschlossen

Die Planungen für den Netzausbau der U-Bahn auf der Strecke von der City Nord über die Innenstadt nach Stellingen haben einen neuen Meilenstein erreicht. Damit gibt es grünes Licht für den mittleren Abschnitt der neuen U5. Die HOCHBAHN Hamburg startet im Februar ein Bürgerbeteiligungsverfahren.

(Weiterlesen…)

Neues Theaterzentrum am Wiesendamm

14. September 2018 17:06 contrast media Aktuelles,Hamburg-Nord,Theater , Kommentare deaktiviert für Neues Theaterzentrum am Wiesendamm

Startschuss für neue Heimat von Jungem SchauSpielHaus der Hochschule für Musik und Theater

Der Hamburger Senat hat gestern den Startschuss für ein neues Theaterzentrum gegeben und die Pläne für den Umbau der Hallen einer ehemaligen Werkzeugmaschinenfabrik am Wiesendamm durch die Sprinkenhof AG vorgestellt. Die neuen Räumlichkeiten sollen eine neue Heimat für das Junge SchauSpielHaus Hamburg, die Theaterakademie Hamburg und das Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater werden. 

(Weiterlesen…)

Chris Norman und Sydney Youngblood auf Sommertour

15. Mai 2018 17:18 contrast media Aktuelles,Hamburg-Mitte,Hamburg-Nord,Musik,Veranstaltungen,Wandsbek , , , Kommentare deaktiviert für Chris Norman und Sydney Youngblood auf Sommertour

Open Air Konzerte in Jenfeld, Finkenwerder und Alsterdorf

Der NDR 90,3 und das Hamburg Journal gehen auch in diesem Jahr wieder auf Sommertour. Dieses Mal macht die Tour in den Stadtteilen Jenfeld, Finkenwerder und Alsterdorf halt. Neben spannenden Stadtteilwetten stehen auch Konzerte von Chris Norman, Sydney Youndblood und der Village People auf dem Programm. 

(Weiterlesen…)

Hamburg Airport nicht von Pappe

15. November 2017 11:17 contrast media Aktuelles,Hamburg-Nord , , Kommentare deaktiviert für Hamburg Airport nicht von Pappe

Mit ddr Aktion #MyCupMyCoffee ‚to go“-Becher reduzieren

Der Kaffe auf dem Weg zu Terminen erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit. Bei dem schlürfenden Genuss wird häufig außer Acht gelassen,welche Mengen an Müll durch die Pappbecher entstehen.Mit der Aktion #MyCupMyCoffee will der Airport Hamburg jetzt helfen, die Flut an Einmal-Bechern zu reduzieren.

(Weiterlesen…)