Jungfernstieg erleuchtet

23. November 2020 20:25 contrast media Alster,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte , , ,

Eröffnung des Jungfernstieg

Kfz-Verkehr um 75 Prozent reduziert

Die Umbauarbeiten am Jungfernstieg sind abgeschlossen. Die Planiermeile an der Alster ist seit einigen Wochen für den Autoverkehr gesperrt. Nur öffentliche Verkehrsmittel und Lieferverkehr dürfen hier noch durchfahren. Noch immer verirren sich Autofahrer in den umgestalteten Straßenabschnitt. Vergangene Woche hatte sich der Kfz-Verkehr bereits um rund 75 Prozent reduziert. Heute eröffneten die Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt und Verkehrssenator Anjes Tjarks offiziell die neue Fußgängerpassag mit der Illumination der anliegenden Bäume.

Weiterlesen

Umgestaltung öffentlich nutzbaren Bereiche der Binnenalster

27. August 2020 18:34 contrast media Aktuelles,Alster,Architektur , ,

Binnenalster

Studie zur Untersuchung zur öffentlichen Nutzung der Uferbereiche der Binnenalster

Die Binnenalster prägt mit der Lombardsbrücke, Jungfernstieg und der gründerzeitlichen Bebauung rund um die Wasserflächen das Stadtbild Hamburgs auf besondere Weise. Eine im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung erstellte Studie hat nun die bessere Nutzung der Uferbereiche geprüft, die Entwicklungspotenziale für die öffentlich nutzbaren Bereiche herausarbeitet.

Weiterlesen

Alster-Verkehr wird emissisonsfrei

30. Juli 2020 16:33 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Alster,Alsterpark,Hamburg-Mitte,Wassersport , , , ,

Anjes Tjarks und Jens Kerstan - E-Mobilität Alster

Projekt “E-Mobilität auf der Alster” ermöglicht Umstieg auf saubere Antriebe

Mitten in Hamburgs City liegt mit der Alster und deren Nebengewässern ein großes Erholungsgebiet. Neben den Segelbooten sind zahlreiche Schiffe mit Verbrennungsmotoren unterwegs. Auch die Alsterdampfer-Flotte ist noch weitgehend mit CO2 erzeugenden Antrieben ausgestattet. Mit dem Projekt “E-Mobilität auf der Alster” soll sich das ändern. Als Teil des Klimaplans soll der Verkehr auf der Alster nach und nach durch emissionsfreie Antiebe ersetzt werden. Der Norddeutsche Regatta Verein stellte gestern zwei E-Boote vor, die als Begleitboote bei Segelschulungen und Regatten auf der Alster eingesetzt werden.

Weiterlesen

Alstertanne leuchtet

28. November 2019 19:11 contrast media Aktuelles,Alster,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte ,

Alstertanne 2019

Zahlreiche Überraschungen für Kinder auf Märchenschiffen

Die Alstertfontäne und die Alstertanne zählen inzwischen zu Hamburgs Wahrzeichen. Alljährlich sind sie ein jahreszeitlicher Blickfang auf der Binnenalster. Mit der Illumination der Alstertanne am heutigen Abend und der Eröffnung der Weihnachtsmärkte wurde die Glühweinsaison in der Innenstadt eröffnet. Die diesjährige Tanne kommt aus der Nordheide.

Weiterlesen

Lombardsbrücke wird restauriert

10. Oktober 2019 17:47 contrast media Aktuelles,Alster,Architektur,Hamburg-Mitte ,

Der historische Alsterdampfer St. Georg vor der Lombardsbrücke

Fahrbahnverengung auf vier Fahrspuren bis Herbst 2020

Die Lombardsbrücke überspannt die Alster zwischen Binnen und Außenalster. Von den Ufern der Binnenalster aus bietet sie Besuchern ein beliebtes Fotomotiv. Die ursprünglich hölzerne Brücke, die 1865 durch ene Steinkonstruktion ersetzt wurde, wird nun eine umfangreiche Sanierung nötig. Dabei soll auch ein anspruchsvolles Lichtkonzept entwickelt werden. Zuletzt war die Lombardsbrücke 1990 saniert und verstärkt worden

Weiterlesen

Alsterschwäne bekommen neues Winterquartier

08. Dezember 2018 09:44 contrast media Aktuelles,Alster,Eppendorfer Park , ,

Allsterschwäne

Feste Halle am Eppendorfer Mühlenteich

In den vergangenen Jahren ist bei Wildvögeln das Risiko, an Geflügelpest zu erkranken, in Deutschland und anderen europäischen Staaten stark angestiegen. Nachdem das Virus Ende 2017 erstmals in Hamburg nachgewiesen werden konnte, wurde am Eppendorfer Mühlenteich, dem Winterquartier der Alsterschwäne, eine mobile Zeltanlage installiert. Die soll jetzt durch eine feste Halle ersetzt werden.

Weiterlesen


Deutsche Triathlon-Meisterschaft auch 2019 in Hamburg

26. Oktober 2018 10:35 contrast media Aktuelles,Sport,Veranstaltungen,Wassersport , ,

Radwettbewerb beim ITU World Triathlon in Hamburg

Wettbewerb als Bestandteil des IRONMAN

Die Deutsche Meisterschaft der Triathlon-Langdistanz wird auch 2019 in Hamburg ausgetragen. Der Wettbewerb ist Bestandteil des am 28. Juli 2019 zum dritten Mal in Hamburg stattfindenden IRONMAN. Damit kämpfen sowohl die Profi- als auch Altersklassen-Athleten in ihrer jeweiligen Kategorie nicht nur um eine persönliche Bestzeit und um eine Qualifikation für die IRONMAN Weltmeisterschaft 2019 auf Hawaii, sondern auch um den DTU-Titel.

Weiterlesen


Alsterquelle vor den Toren Hamburgs

19. Juli 2018 18:52 contrast media Alster,Alsterpark,Alsterwanderweg,Touren , , ,

Alsterquelle

Fluss entspringt im Naturschutzgebiet der Oberalsterniederung

Segelboote, Alsterdampfer, Alsterschwäne, Alsterfontäne – die mitten in Hamburg gelegene Alster ist auch vielen Auswärtigen ein Begriff. Der großzügig angelegte Alsterpark ist ein beliebtes Ausflugsziel. Welch reiche Natur Der nördlich gelegene Alsterwanderweg führt am Fluss Alster entlang bis in die Oberalsterniederung, die seit 2004 unter Naturschutz steht. Hier liegt auch die Alsterquelle – mitten in einer Moor- und Heidelandschaft.

Weiterlesen


IRONMAN bleibt in Hamburg

24. April 2018 18:51 contrast media Aktuelles,Sport,Veranstaltungen , ,

Radwettbewerb beim ITU World Triathlon in Hamburg

Triathlon geht in die zweite Runde

Nach der erfolgreichen Premiere des IRONMAN Hamburg im vergangenen Jahr werden bei der zweiten Auflage des Sport-Events am 29. Juli 2018 rund 2600 Athleten aus mehr als 50 Ländern am Start sein. Im Rahmen der Pressekonferenz zur diesjährigen Veranstaltung vereinbarten der Geschäftsführer der IRONMAN Germany GmbH Björn Steinmetz und Staatsrat Christoph Holstein den Verbleib des Events in der Hansestadt bis mindestens 2021. 

Weiterlesen


Instandsetzung der Treppenabgänge an der Lombardsbrücke

21. Februar 2018 14:33 contrast media Aktuelles , ,

Vorarbeiten beginnen im Februar

Im Mai 2018 beginnen die Sanierungsarbeiten an den Treppenabgängen der Lombardsbrücke. Um diese Arbeiten durchführen zu können, muss zunächst die Fassade vom Buschwerk befreit werden. Dabei werden auf der Binnen- und Außenalsterseite auch sechs Bäume gefällt. Die Vorarbeiten werden am 22. und 23. Februar durchgeführt. Der Straßenverkehr ist durch die Arbeiten nicht beeinträchtigt.

Weiterlesen