Thank you for the movies!

07. Oktober 2023 18:41 contrast media Aktuelles,Event-Klassiker,Film , ,

Albert Wiederspiel und Gustav-Peter Wöhler

Filmfest Hamburg: verabschiedet Albert Wiederspiel

Mit Abschlussfilm Paradise is Burning von Mika Gustafson und der Vergabe des PUBLIKUMSPREISES ist das 31. Filmfest Hamburg zu Ende gegangen. Mit 52.700 Festival-Besuchern inklusive Binnenalster Filmfest war es das erfolgreichste seit Bestehen. dabei standen 132 Filme aus 48 Produktionsländern auf dem Programm. Insgesamt waren fünf Programmkinos beteiligt. Das MICHEL Kinder und Jugend Filmfest fand zum ersten Mal im Studio-Kino statt, in dem auch der MICHEL-Filmpreis MAJA. verliehen wurde. Am letzten Abend stand der Abschied des langjährigen Festivalleiters Albert Wiederspiel im Vordergrund.

Weiterlesen

Related Images:


Filmfest Hamburg eröffnet

29. September 2023 09:17 contrast media Ausgehen,Event-Klassiker,Film,Gesellschaft,Veranstaltungen , , , ,

Filmfest Hamburg

Albert Wiederspiels Abschied als Festivalleiter

Mit etwas Wehmut eröffnete Albert Wiederspiel in Anwesenheit von Kultursenator Dr. Carsten Brosda das 31. Filmfest Hamburg. Er gibt nach 21 Jahren die Festivalleitung an Malika Rabahallah ab. Zur Eröffnung zeigte das voll besetzte Cinemaxx den Film Inshallah a Boy von dem jordanischen Regisseur Amjad Al Rasheed. , der die Situation einer alleinerziehenden Mutter in einem patriarchalisches Justizsystem aufzeigt.

Weiterlesen

Related Images:


Beach Volleyball: Müller/Tillmann und Ehlers/Wickler verteidigen Titel

03. September 2023 22:28 contrast media Beach-Volleyball,Event-Klassiker , ,

Nils Ehlers und Clemens Wickler

Bei den Beach Volleyball Meiszerschaften am Timmendorfer Strand haben die amtierenden Meister bei den Frauen und Männern ihre Titel verteidigt. Svenja Müller und Cinja Tillmann haben sich schon während der gesamten Saison als konstantes Beach-Duo präsentiert. Mit einem Sieg in zwei Sätzen gegen Anna Behlen und Sarah Schulz haben sie die Deutsche Meisterschaft auch in diesem Jahr gesichert. Bei den Männern setzten sich Nils Ehlers und Clemens Wickler souverän gegen David und Bennet Poniewaz durch.

Weiterlesen

Related Images:


Alexander Zverev siegt am Rothenbaum

30. Juli 2023 22:10 contrast media Aktuelles,Event-Klassiker,Tennis , ,

Alexander Zverev siergt in Hamburg

Krawietz / Pütz: Erster Sieg für deutsches Doppel nach 49 Jahren

Mit einem Doppel-Sieg in den Herren-Finals vor 10.000 Besuchern ist heute eine unglaubliche Tennis-Woche am Rothenbaum zu Ende gegangen. Rund 65.000 Zuschauer haben über die Woche die Hamburg European Open 2023 besucht und spektakuläre Spiele in einem hochklassigen Feld gesehen. Dabei sprangen zwei Finalsiege für deutsche Spieler heraus. Kevin Krawietz und Tim Pütz holten nach 49 Jahren den ersten Sieg für ein deutsches Doppel und Lokalmatador Alexander Zverev schaffte mit einem Sieg gegen Laslo Djere 30 Jahren nach Michael Stich den Titel bei seinem Heimturnier.

Weiterlesen

Related Images:


Arantxa Rus gewinnt Hamburg European Open

29. Juli 2023 23:20 contrast media Aktuelles,Event-Klassiker,Tennis,Veranstaltungen , ,

Alexander Zverev gegen Laslo Djere im Finale am Rothenbaum

Arantxa Rus hat die die Hamburg European Open 2023 gewonnen. Sie hat mit Noma Noha Akugue die Überraschung des Turniers mit 6:0 7:5 überzeugend geschlagen. Mit der Niederlage der Lokalmatadorin ist ein Märchen des Turniers zu Ende geschrieben. Mit Kevin Krawietz und Tim Pütz hat auch das beste deutsche Doppel das Finale am Rothenbaum erreicht. Ein zweites Märchen wurde mit dem Final-Einzug von Alexander Zverev bei seinem Heimturnier weiter geschrieben. Er könnte nach 30 Jahren der erste deutsche Sieger bei dem Traditionsturnier werden. 1993 holte Michael Stich gegen Andrej Tschesnokow den Titel in die Hansestedt.

Weiterlesen

Related Images:


Alexander Zverev zum dritten Mal im Halbfinale am Rothenbaum

28. Juli 2023 23:34 contrast media Event-Klassiker,Tennis,Veranstaltungen , ,

Alexander Zverev

Noma Noha Akugue erreicht das Finale der Hamburg European Open

Auch der siebte Tag der Hamburg European Open hat wieder einige spannende Matches und Überraschungen geboten. In Anbetracht der Erfolge der Local Heroes ließ sich sogar die Sonne blicken. Alexander Zverev hat mit einem Sieg in zwei Sätzen zum dritten Mal nach 2014 und 2019 das Halbfinale am Rothenbaum erreicht. Er setzte sich mit 6:3 6:4 gegen Luca Van Assche durch und trifft in der Runde der letzten Vier auf Ruud-Bezwinger Arthur Fils. Dagegen mussten, Casper Ruud und der amtierende Champion Lorenzo Musetti das Feld räumen. Daniel Altmaier sich dem derzeit vor Spielfreude sprühenden Chinesen Zhizhen Zhang mit 4:6 4:6 geschlagen geben. Bei den Damen setzte Noma Noha Akugue ihre Siegesserie fort und trifft im Finale auf die Niederländerin Arantxa Rus.

Weiterlesen

Related Images:


Noma Noha Akugue schreibt Tennisgeschichte am Rothenbaum

27. Juli 2023 23:39 contrast media Aktuelles,Event-Klassiker,Tennis,Veranstaltungen , ,

Noma Noha Akugue

Auch Altmaier, Ruud und Musetti erreichen nächste Runde

Die ist 19 Jahre als und aktuell die Nummer 209 der WTA Weltrangliste, hat aber heute Tennisgeschichte geschrieben. Mit ihrem Sieg 5:7 6:4 7:5 gegen die Italienerin Martina Trevisan zieht Noma Noha Akugue ins Halbfinale der Hamburg European Open ein. Auch Daniel Altmeier lieferte eine Überraschung und besiegte den etwas platt wirkenden Hamburg Champion von 2021 Andrey Rublev in zwei Sätzen überraschend klar mit 6:2 6:2. Im Achtelfinale trifft er auf Zhizhen Zhang, der am späten Abend Yannick Hanfmann mit 4:6 6:1 6:4 aus dem Rennen warf.

Weiterlesen

Related Images:


Heißes Tennis bei kühlen Temperaturen am Rothenbaum

26. Juli 2023 23:23 contrast media Event-Klassiker,Tennis,Veranstaltungen , ,

Andrey Rublev

Zverev und Niemeier im Viertelfinale

Kühle Temperaturen hinderten die Protagonisten am Rothenbaum nicht daran, heißes Tennis aufs Parkett zu bringen. Der fünfte Tag der Hamburg European Open brachte einige Überraschungen mit. So gelang die Lokalmatadorin Noma Noha Akugue ein Sensationssieg gegen Storm Hunter. Neben ihr zogen auch Eva Lys, Jule Niemeier und Bernarda Pera ins Viertelfinale ein. Nach ihrem Finale in Båstad stockte bei den Favoriten Casper Ruud und Andrey Rublev bei ihrem Einstieg ins Turnier noch etwas der Motor. Beide benötigten drei Sätze, um den Einzug ins Achtelfinale zu sichern. Dagegen war Alexander Zverev in der Night Session gegen Maximilian Marterer gleich auf Betriebstemperatur. Die Partie begann erst am späten Abend auf dem Center Cout bei geschlossenem Dach.

Weiterlesen

Related Images:


Alexander Zverev mit souveränem Auftakt am Rothenbaum

25. Juli 2023 22:45 contrast media Event-Klassiker,Tennis,Veranstaltungen , ,

Alexander Zverev

Eva Lys mit Überraschungssieg gegen Mayar Sherif

Alexander Zverev hat beiseite Auftaktmatsch gegen Alex Molčan keine Blöße gegeben und ist mit einem 6:0 6:1 souverän ins Achtelfinale der Hamburg European Open 2023 eingezogen. Dort wartet Maximilian Marterer auf ihn, der Rudi Molleker in zwei Sätzen besiegte. Mit Yannick Hanfmann ist ein weiterer Deutscher in die zweite Runde eingezogen. Die sicherte sich auch der Titelverteidiger Lorenzo Musetti durch einen Sieg gegen Elias Ymer. Bernarda Pera steht nach einem Sieg gegen Kaia Kanepi bereits in der dritten Runde. Eva Lys gelang gegen die an Nr.2 gesetzte Mayar Sherif eine Überraschung.

Weiterlesen

Related Images:


Jule Niemeier und Daniel Altmeier ziehen ins Achtelfinale am Rothenbaum ein

24. Juli 2023 23:34 contrast media Event-Klassiker,Tennis , ,

Noma Noha Akugue

Noma Noha Akugue mit Heimsieg bei den Hamburg European Open

Am dritten Tag der Hamburg European Open spielte ließ sich die Sonne wieder mehr blicken. Erst am Abend machte ein starker Regenguss das Spielen auf den Außenplätzen unmöglich. Da mit Regen gerechnet werden musste, war das Dach über dem Center Court geschlossen, Hier setzte sich die Titelverteidigerin Bernarda Pera in drei Sätzen gegen Zeynep Sönmez durch, während sich Tomas Etcheverry Laslo Đere geschlagen geben musste. Jule Niemeier konnte sich gegen Ella Seidel durchsetzen und Daniel Altmaier zog gegen Richard Gasquet in zwei Sätzen ins Achtelfinale ein. Eine Überraschung gelang Noma Noha Akugue mit dem Einzug ins Achtelfinale.

Weiterlesen

Related Images: