Erster E-Bus-Betriebshof in Meiendorf

01. März 2021 20:50 contrast media Aktuelles,Wandsbek , , , ,

Busbetriebshof

Emissionsfreie Busflotte zur Erschließung des Hamburger Nordostens

Die HOCHBAHN Hamburg plant die Zukunft. Bis 2030 soll die gesamte Busflotte mit mehr als 1000 Fahrzeugen mit emissionsfreien Antrieben unterwegs sein. Um die Infrastruktur für die Umstrukturierung zu schaffen hat die HOCHBAHN jetzt die Planungen für einen reinen E-Bus-Betriebshof in Meiendorf abgeschlossen. Bis Ende 2024 sollen von hier aus rund 130 Busse den Hamburger Nordosten bedienen. Der Baustart ist für Mitte 2020 vorgesehen.

Weiterlesen

Brücke über Moldauhafen schafft Verbindung zum Grasbrook

26. Februar 2021 18:34 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafen,Hamburg-Mitte , , ,

Grasbrook

Vorbereitende Maßnahmen beginnen Anfang März

Von versiegelten Hafenflächen geprägt ist der Stadtteil Grasbrook heute noch ein etwas unwirtlicher, aber faszinierender Ort. In den kommenden Jahren soll hier ein lebendiger Stadtteil, mit 3000 Wohnungen und 16.000 Arbeitsplätzen in zentraler Lage entstehen. Seit der Entscheidung über den wettbewerblichen Dialog arbeiten die Planungsteams an der Umsetzung. Bis zum Sommer 2021 soll ein Konzept für die Freiraumplanung entstehen. Schon Anfang März werden die ersten vorbereitenden Schritte für den Bau einer Brücke über den Moldauhafen und das neue Hafenmuseum vorgenommen.

Weiterlesen

Baustart der U4 Horner Geest

22. Februar 2021 15:05 contrast media Aktuelles,Hamburg-Mitte , , ,

U4 Horner Geest

Netzausbau der U-Bahnlinie U4 beginnt im März

Der Netzausbau der Bahnlinie U4 bis Horner Geest bietet in Zukunft 13.000 Hamburgerinnen und Hamburgern einen direkten Anschluss an die U-Bahn. Der Ausbau der Strecke wird auch mit Bundeshilfen in Höhe von voraussichtlich 212 Millionen Euro finanziert. Mit dem Baustart im März erreicht das Projekt einen neuen Meilenstein.

Weiterlesen

Hochbunker in der Schomburgstraße an gemeinnütziges Projekt übergeben

05. Februar 2021 09:34 contrast media Altona,Kultur , ,

Hochbunker Schomburgstraße

Startschuss für KulturEnergieBunker

Während des zweiten Weltkrieges waren Bunker Orte der Zuflucht und mit Ängsten verbunden. Seit langer Zeit nutzen Bands die noch bestehenden Bunker als Übungsräume. Für den Hochbunker in der Schomburgstraße in Altona hat der KEBAP e.V. ein Konzept für eine kulturelle und zugleich ökologisch nachhaltige Nutzung des Bunkers vorgelegt und nun den Zuschlag für die Umsetzung erhalten. Mit dem KulturEnergieBunkerAltonaProjekt sollen auf mehr als 1.000 Quadratmetern Räume für kulturelle Aktivitäten entstehen. Für die andere Hälfte ist eine innovative Energiezentrale geplant,

Weiterlesen

Köhlbrandbrücke wird Bundesstraße

29. Januar 2021 15:52 contrast media Aktuelles,Hafen,Wilhelmsburg , , ,

Die Köhlbrandbrücke bei Nacht

Ab Februar 2021 nördlicher Startpunkt der B3

Die Bundesstraße B3 zieht sich auf einer Gesamtlänge von rund 760 Kilometern bis an die Schweizer Grenze. Von dort aus führt sie über die Hauptstraßen 3 und 7 nach Basel. Ab dem 1. Februar 2021 wird die Kölbrandbrücke wird zum nördlichen Startpunkt der B3. Die Aufstufung zur Bundesstraße bedeutet für Hamburg, dass sich der Bund an den Kosten für eine neue Kohlbrandquerung beteiligen könnte.

Weiterlesen

Großmarkt bis Ende 2044 gesichert

26. Januar 2021 18:57 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte ,

Grossmarkt Hamburg

Senat verlängert Standortgarantie

Der Hamburger Großmarkt ist seit fast 60 Jahren eine wichtige Drehscheibe für frische Produkte und beliefert lNorddeutschland, Skandinavien und Osteuropamit Obst Gemüse und Blumen. Mit der Belieferung von Wochenmärkten, Fachgeschäften, der Gastronomie, Kantinen und Supermärkten umfasst sein Einzugsgebiet rund 10 Millionen Menschen. Der Hamburger Senat hat die Standortgarantie bis zum 31.Dezember 2044 verlängert.

Weiterlesen

62 Kilometer neue Radwege

23. Januar 2021 07:44 contrast media Aktuelles,Stadtteile,Touren , , ,

Die Fahrradstraße an der Alster

Rekordanstieg von 63 Prozent

Der Ausbau der Radwege hat im Jahr 2020 einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht. Insgesamt wurden 62 Kilometer Radwege saniert oder neu gebaut. Die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende hat im Rahmen der Jahresbilanz 2020 die neuesten Zahlen und Projekte vorgestellt.

Weiterlesen

Wasserstoffproduktion am Kraftwerk Moorburg

22. Januar 2021 18:23 contrast media Aktuelles,Hafen,Wilhelmsburg,Wissenschaft , , ,

Kohlekraftwerk Moorburg

Elektrolyseur mit 100 Megawatt Leistung

Im Dezember 2020 erhielt das Kraftwerk Moorburg einen Zuschlag in der Auktion zum bundesweiten Steinkohleausstieg. Nun haben die Unternehmen Shell, Mitsubishi Heavy Industries (MHI), Vattenfall sowie die kommunale Wärme Hamburg eine Absichtserklärung unterzeichnet, das Kraftwerk in Moorburg zukünftig für die Produktion von Wasserstoff zu nutzen. Dabei soll der Wasserstoff aus Wind- und Solarkraft in speicherbare Energie umgewandelt werden. Mit der Entwicklung eines Elektrolyseurs mit 100 Megawatt Leistung soll der Standort zukünftig zu einem Greem Energy Hub werden.

Weiterlesen

Mönckebergstraße ab März busfrei

20. Januar 2021 18:03 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte , ,

Kontorhäuser

Umgestaltung der Innenstadt rückt Kontorhäuser ins Zentrum

Die Stadt Hamburg nutzt die im Februar beginnenden Baumaßnahmen an der U3, um den derzeit etwas abseits liegenden Bereich um die Kontorhäuser und den Hopfenmarkt besser an die Innenstadt anzubinden. Dazu wird der Busverkehr auf der Mönckebergstraße ab dem 1. März 2021 für sechs Monate auf die Steinstraße umgeleitet. Die dafür notwendigen Baumaßnahmen beginnen am 22. Februar.

Weiterlesen

Digitalausstattung an Hamburger Schulen verdreifacht

12. Januar 2021 18:42 contrast media Aktuelles,Stadtteile,Wissenschaft , ,

Schule

200 Millionen Euro für Hamburger Schulen bis 2023

Hamburg investiert in den Ausbau der Digitalisierung an Schulen. In den vergangenen neun Monaten hat die Stadt den Ausbau von WLAN, und die Versorgung der Schüler mit Laptops und Tablets sowie den Ausbau digitaler Lernprogramme vorangetrieben. Zwischen 2019 und 2023 fließen rund 200 Millionen Euro in den Ausbau der Digitalisierung.

Weiterlesen