Naturschutzprojekt „Hamburg, deine Flussnatur“ gestartet

30. Juni 2022 17:08 contrast media Aktuelles,Bille,Hamburg-Mitte,Umwelt , ,

Bund fördert Renaturierung der Uferflächen mit 1,8 Millionen Euro

Das Stadtbild Hamburgs ist durch seine Gewässer maßgeblich geprägt. Elbe, Alster, Bille und eine Vielzahl von Kanälen bilden ein weit verzweigtes Netz an Uferkanten, die durch die Stadtnähe unterschiedlich bebaut und genutzt werden. Mit dem Projekt Hamburg, deine Flussnatur hat die Stiftung Lebensraum Elbe mit Dr. Elisabeth Klocke und Umweltsenator Jens Kerstan heute ein Projekt zur Renaturierung der Ufer gestartet. Die sollen in Zukunft mehr Arten Lebensraum geben. Der Bund fördert das Projekt mit knapp 1,8 Millionen Euro.

Weiterlesen

Denkmal Stigma erinnert an ehemaligen Sitz der Gestapo

22. Juni 2022 07:45 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hamburg-Mitte , ,

Bodenskulptur Stigma

200 Quadratmeter große Bodenskulptur an der Stadthausbrücke „meißelt Geschichte in Stein“

Mit einer bauhistorischen Ausstellung im Arkadengang an der Stadthausbrücke blickt die Hansestadt auf ihre bewegte Geschichte zurück. Die war im Wesentlichen geprägt durch ihre Eigenschaft als Hafenstadt. Aber auch die Zeit des Nationalsozialismus tiefe Spuren hinterlassen. Jetzt erinnert die großflächige Bodenskulptur Stigma des Hamburger Künstlerinnenduos missing icons an der Ecke Stadthausbrücke/Neuer Wall an die Rolle der Stadthöfe, die während der NS-Zeit Hauptsitz der Gestapo war.

Weiterlesen

„Karstadt Sport“ wird Kreativzentrum

16. Juni 2022 17:59 contrast media Aktuelles,Gesellschaft,Hamburg-Mitte,Kultur

Mönckebergstraße Kreativzentrum

8000 Quadratmeter zur Nutzung für Kreative

Lange Zeit war das mehrstöckige Kaufhaus in der Mönckebergstraße ein Eldorado für Sportfans, die sich für ihre Sportart der Wahl einkleiden wollten. Seit der Corona-Pandemie steht das Gebäude, das für den James Bond Streifen Der Morgen stirbt nie sogar zum Drehort wurde, leer. Bis Ende des Jahres wird die 8000 Quadratmeter große Verkaufsfläche nun zum Kreativzentrum.

Weiterlesen

Wiedereröffnung der sanierten U3 Haltestelle Mönckeberstraße

30. Mai 2022 17:02 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Hamburg-Mitte ,

Eröffnung der U3 Mönckebergstrasse

Alle Haltestellen in der Innenstadt barrierefrei

Nach 16 Monaten Bauzeit finden die Baumaßnahmen an der 110 Jahre alten historischen Innenstadtlinie ihren Abschluss. Nachdem sein März die U3 die Streck zwischen Rödingsmarkt und Hauptbahnhof wieder anfährt, halten die Züge ab morgen, dem 31. Mai an der kernsanierten und barrierefrei ausgebauten Haltestelle Mönckebergstraße. Neben dem gläsernen Aufzug hat die traditionsreiche Station zwei neue Zu- und Ausgänge in Richtung Hauptbahnhof erhalten. Damit sind alle Haltestellen in der Hamburger Innenstadt barrierefrei.

Weiterlesen

Power-to-Heat-Anlage am Heizkraftwerk Wedel

21. Mai 2022 09:36 contrast media Aktuelles,Altona,Umwelt

Heizkraftwerk Wedel

Hamburg gibt Gas bei erneuerbaren Energien

Am Heizkraftwerk Wedel soll eine der größten Anlagen in Deutschland entstehen, die Wind in Wärme umwandelt. Eine Power-to-Heat Anlage P2H soll zukünftig Windstrom in erneuerbare Wärme zum Heizen umwandeln. Das Herzstück der im Bau befindlichen Wind-zu-Wärme-Anlage bilden zwei Elektrokessel, in denen wie bei einem Tauchsieder durch Windstrom erwärmtes Wasser ins Fernwärmenetz eingespeist wird. Die E-Kessel wurden gestern geliefert und aufgestellt.

Weiterlesen

„Grüne Welle“ für den Radverkehr

20. Mai 2022 18:33 contrast media Aktuelles,Altona,Eimsbüttel,Touren,Umwelt , , ,

Digitalisierung sorgt für dynamische Ampelschaltung auf den Velorouten 1 und 3

Wer in Hamburg mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt die Situation: Man bemüht sich, bei Grün über die nächst Ampel zu kommen, aber so sehr man sich auch abstrampelt, man kommt bei Rot an. Auf zwei Abschnitten der Velorouten 1 und 3 ist jetzt Schluss damit. 11 aufeinander abgestimmte Ampeln in Ottensen und Harvestehude erzeugen im Rahmen des vom Bund geförderten Projekt ProBike-HH auf den von Radfahrern hoch frequentierten Strecken eine „Grüne Welle“.

Weiterlesen

Instandsetzung des Versorgungstunnels an der Kaiser-Wilhelm-Straße

11. Mai 2022 09:10 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Hamburg-Mitte ,

Versorgungsschacht Kaiser-Wilhelm-Straße

Einblick in die Unterwelt

Die Kaiser-Wilhelm-Straße soll ein neues Gesicht bekommen und mit einer eigenen Fahrradspur auch zukunftsorientiert gestaltet werden. Bevor die Umbaumaßnahmen beginnen, muss ein denkmalgeschützter Versorgungstunnel, der zwischen dem Axel-Springer-Platz und dem Johannes-Brahms-Platz verläuft, in Teilen zurückgebaut und auf die neuen Anforderungen angepasst werden. Dabei soll ein 26 Meter langes Teilstück am nördlichen Ende der Kaiser-Wilhelm-Straße erhalten bleiben und instandgesetzt werden. Die Umbauarbeiten sind Anfang April gestartet. Wir konnten noch einen Blick in den Tunnel werfen.

Weiterlesen

Hamburger Großmarkt bei Nacht erleben

02. Mai 2022 18:19 contrast media Aktuelles,Architektur,Hamburg-Mitte,Sehenswürdigkeiten,Touren,Veranstaltungen , ,

Großmarkthalle am südlichen Hammerbrook

Führungen durch traditionsreiche Halle an der Elbe

Das Gebäude mit den wellenförmig gebogenen Stahlbetonschalen ist ein Blickfang am Stadteingang für Besucher, die über die Elbbrücken nach Hamburg kommen. 1,5 Millionen Tonnen Frischwaren werden in dem denkmalgeschützten Gebäude jährlich umgeschlagen. Jede Nacht herrscht hier ein reges Treiben, wenn rund 6000 Händler und Gastronomen hier Waren einkaufen, um sie in ihren Läden am Tag an dem Mann zu bringen. Der Großmarkt wird daher auch als „das grüne Herz der Stadt“ bezeichnet. Im Rahmen einer nächtlichen Führung können Interessierte jetzt einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Weiterlesen

Hamburg bekommt einen Elbtower

21. März 2022 18:39 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafen,Hafencity,Hamburg-Mitte , , , ,

Elbbrücken Hamburg

Baugenehmigung für 245 Meter hohen Turm an den Elbbrücken erteilt

Bisher liegt die Fläche an den Elbbrücken brach. Um das südliche Eingangstor zur Hansestadt herum tut sich aber derzeit viel. Ein neuer, attraktiver Stadteingang soll das Zentrum Hamburgs erweitern. Mit dem Billebogen und der Entwicklung der östlichen HafenCity sind die ersten Schritte getan. An dieser Stelle war auch als neues Landmark ein Turm geplant. Es soll das höchste Gebäude der Stadt werden. Nachdem das Projekt Elbtower bisher hakte, wurde nun die Baugenehmigung für einen 245 Meter hohen Turm erteilt.

Weiterlesen

Historisches Torhaus wird Teil des Museums der Arbeit

24. Februar 2022 18:00 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hamburg-Nord,Museen , , ,

Museum der Arbeit

Denkmalgerechte Sanierung des historischen Gebäudes zum 25-jährigen Jubiläum des Museums

Das Museum der Arbeit wird erweitert. Passend zum 25-jährigen Jubiläum beginnen die Umbauarbeiten des anliegenden historischen Torhauses. Nach Abschluss der Arbeiten soll hier in der zweiten Jahreshälfte 2023 in den sanierten Räumlichkeiten ein zusätzlicher Museumsbereich mit einer Gastronomie und Werkstätten für ein offenes Forum entstehen. Die dafür nötigen Mittel werden vom Bund in Höhe von 3,82 Millionen Euro, sowie 2,85 Millionen Euro von der Hansestadt Hamburg zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen