Wiederbelebung des historischen Hopfenmarktes

12. November 2021 17:54 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hamburg-Mitte,Touren , , , ,

Hopfenmarkt

Archäologisches Fenster auf 1000 Jahre alte Burgmauer

Der Hopfenmarkt liegt im Zentrum der Entstehungsgeschichte Hamburgs. Seit der Steinzeit gab es im Raum der Hamburger Altstadt immer wieder gab es hier sporadische Besiedelungen. Im 9. Jahrhundert entstand zwischen Alster und Elbe auf dem Gelände des heutigen Domplatzes die Hammaburg, die als Ursprung der heutigen Hansestadt gesehen wird. Die Spuren der Vergangenheit werden sich bei Bauarbeiten sichtbar. So wurde im Vorfeld des Mahnmals St. Nikolai außergewöhnlich der „Neuen Burg“ entdeckt, die als Nachfolger der Hammaburg vor genau 1.000 Jahren erbaut wurde. Im Rahmen der Umgestaltung des Hopfenmarktes soll ein “Archäologisches Fenster” den Blick auf den gut erhaltenen Wall ermöglichen.

Weiterlesen


Buntes Programm zum Saisonabschluss im Hafenmuseum

28. Oktober 2021 08:56 contrast media Aktuelles,Geschichte,Museen,Veranstaltungen , ,

Deutsches Hafenmuseum

Sonderaktionen unter dem Motto “Dampf raus” am 30. Oktober

Bevor sich das Team des Hafenmuseums Hamburg Anfang November in die Winterpause verabschiedet, können Besucher am 30. Oktober die Attraktionen noch einmal live erleben. Unter dem Motto “Dampf raus” gehen der historische Dampfkran und der Schulendampfsauger von 1917 wieder in den Betrieb. Zudem Zudem berichten ehrenamtliche Hafensenioren in authentischer Umgebung von der Arbeitswelt im Hafen.

Weiterlesen

Eröffnung der historischen Säulenhalle im Altonaer Museum

07. September 2021 17:46 contrast media Aktuelles,Altona,Geschichte,Museen , , ,

Säulenhaööe Museum Altona

Eintrittsfreies Wohnzimmer mit stadtteilbezogenen Ausstellungsflächen

Altona bekommt ein neues Wohnzimmer. Mit der Eröffnung der historischen Säulenhalle tm Eingangsbereich des Altonaer Museums steht den Communities im Stadtteil ab heute eine Plattform für besondere, stadtteilbezogene Ausstellungen zur Verfügung, die Bewohner zum Spielen, Lesen und Loungen einladen soll. Die Fläche kann auch außerhalb der Öffnungszeiten eintrittsfrei genutzt werden. Neben Objekten aus der Sammlung des Museums ist auch Platz für stadtteilbezogene Sonderausstellungen. Den Anfang macht die Ausstellung El Ele, Omuz Omuza zur Geschichte türkischer Fußballklubs in Hamburg.

Weiterlesen

Geführte Rundgänge auf Viermastbark PEKING

03. September 2021 17:12 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hafen,Museen,Touren,Veranstaltungen , , ,

Viermastbark PEKING

Baustellenführungen zum Jahrestag der Rückkehr

Vor einem Jahr kehrte die Viermastbark PEKING nach mehr als 80 Jahren nach umfangreicher Sanierung in ihren Heimathafen Hamburg zurück. Hier soll der 110 Jahre alte Frachtsegler aus der legendären Reihe der Flying-P-Liner der Reederei F. Laeisz fester Bestandteil des neuen Hafenmuseums werden. Zur Zeit ist der Großsegler gut versteckt an ihrem vorläufigen Liegeplatz am Bremer Kai. Zum Jahrestag der Rückkehr am 7. September 2020, bietet die Stiftung Historische Museen Hamburg SHM erstmals Führungen durch alle Bereiche des Großseglers an.

Weiterlesen

Trauer um Esther Bejarano

11. Juli 2021 08:50 contrast media Aktuelles,Geschichte,Kultur ,

denk.mal Hannoverscher Bahnhof

Zeitzeugin und Holocaust-Überlebende im Alter von 96 Jahren gestorben

Sie konnte Klavier spielen und musste innerhalb kurzer Zeit das Akkordeonspielen lernen, um in das Mädchenorchester von Auschwitz aufgenommen Dort verabschiedete sie Mithäftlinge auf der “Reise in den Tod” und überlebte den Holocaust. Als Zeitzeugin trat sie mit dem Auschwitzkomitee für Frieden, Versöhnung und Demokratie ein. Gestern verstarb Esther Bejrano im Alter von 96 Jahren.

Weiterlesen

Kunsthalle eröffnet RAFFAEL Ausstellung

01. Juli 2021 17:49 contrast media Aktuelles,Geschichte,Kunst , ,

Raffael Ausstellung in der Kunsthalle Hamburg

Ausstellung beleuchtet das Schaffen und den seinen Einfluss auf nachfolgende Generationen

Morgen eröffnet die Kunsthalle Hamburg die Ausstellung RAFFAEL – Wirkung eines Genies. Eigentlich sollte sie bereits im vergangenen Jahr zum 500. Todestag des Künstlers stattfinden, aber die COVID-19 Pandemie verhinderte das. Raffael (1483 – 1520) hat mit seinem Schaffen einen bleibenden Einfluss auf nachfolgende Künstlergenerationen hinterlassen. Er war einer der ersten Künstler, der seine Werke durch Kupferstiche in Zusammenarbeit mit Marcantonio Raimondi selber vermarktet hat.

Weiterlesen

Hamburg feiert UNESCO Welterbe

02. Juni 2021 10:21 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hafencity,Hamburg-Mitte,Kirchen,Musik,Touren,Veranstaltungen , , ,

UNESCO Weltkulturerbe Speicherstaft

Konzerte, Führungen und virtuelle Beiträge zur Stadtgeschichte

Anlässlich des Welterbetages am 6. Juni feiert Hamburg Hamburg seine UNESCO Welterbestätten die Speicherstadt, das Kontorhausviertel und den Nationalpark im Wattenmeer mit einem vielfältigen Programm. Unter dem Motto Solidarität und Dialog gibt es in diesem Jahr ein hybrides Programm mit Konzerten, Führungen sowie virtuellen Beiträgen zur Stadtgeschichte.

Weiterlesen

Ringvorlesung über Informationsfreiheit an der HAW

26. Mai 2021 19:01 contrast media Aktuelles,Geschichte,Wissenschaft , ,

Hochschule für Angewandte Wissenschaften - HAW Hamburg

Digitale Veranstaltungen über Gestaltung freier Informationszugänge für jeden zugänglich

In Anbetracht aktueller politischer Entwicklungen und dem Erstarken diktatorischer Strukturen weltweit ist der Zugang zu verlässlichen Informationen ausschlaggebend für die politische und gesellschaftliche Teilhabe. Die Hochschule für angewandte Wissenschaften HAW Hamburg startet ab dem 27. Mai 2021 eine Ringvorlesung zum Thema Informationsfreiheit. Die Veranstaltung ist als Videokonferenz für jeden zugänglich.

Weiterlesen

Hamburg beschließt erste Schritte zur Öffnung

07. Mai 2021 18:10 contrast media Aktuelles,Geschichte , , ,

Spielplatz zu Corona-Zeiten

Aufhebung der nächtliche Ausgangsbeschränkungen

Nach dem deutlichen Rückgang der 7-Tage Inzidenz unter 100 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen kündigt der Hamburger Senat die Rücknahme der nächtlichen Ausgangsbeschränkung an. Von den Lockerungen sollen auch Schulen betroffen sein. So können voraussichtlich ab Montag. dem 17. Mai Schülerinnen und Schüler wieder zur Schule gehen. Voraussetzung für die Öffnungsschritte ist, dass die derzeitige Entwicklung bezogen auf die COVID-19 Pandemie anhält.

Weiterlesen