HSV verpflichtet Jairo Samperio

06. Juli 2018 09:43 contrast media Aktuelles,Fußball , Kommentare deaktiviert für HSV verpflichtet Jairo Samperio

Jairo Samperio

Flügelflitzer soll bei der Mission Aufstieg helfen

Am 3. August startet der Hamburger SV in seine erste Saison in der 2. Bundesliga. Die Vorfreude auf spannende Derbys gegen Holstein Kiel und den FC St. Pauli ist bei Fans und Verantwortlichen groß. Mit dem Wechsel des flinken Stürmers Jairo Samperio von UD Las Palmas nach Hamburg hat Trainer Christian Titz sein Team für die neue Saison weitgehend zusammen.

Der 25-jährige Spanier ist wie Ex-Hamburger Alen Halilovic gerade mit dem Insel-Club in die zweite spanische Liga abgestiegen. Bundesligist Mainz 05 hatte ihn im Januar dorthin ausgeliehen. Für den FSV war er seit Sommer 2014 in Diensten.

Jairo smmelte in Mainz Bundesliga-Erfahrung

In 72 Bundesliga-Spielen für Mainz 05 gelangen ihm elf Tore und 14 Vorlagen. Nun will Jairo mit den Hamburgern durchstarten und den Aufstieg in die erst Bundesliga in Angriff nehmen. Der ehemalige U21 Nationalspieler ist flexibel einsetzbar und passt gut in das spielfreudige System von Trainer Titz. „Mit ihm bekommen wir einen gestandenen Spieler, der den deutschen Fußball bereits kennt und der gleichzeitig aber auch noch weiteres Entwicklungspotenzial besitzt“, freut sich auch Sportvorstand Ralf Becker auf der Website des HSV.

Mit David Bates, Christian Moritz und Khaled Narey ist der Jairo Samperio der vierte Neuzugang der Hamburger. Der Wechsel ist ablösefrei.

Jairo twitterte bereits gestern seinen Wechsel nach Hamburg:

06


Kategorie:
Aktuelles, Fußball
Autor:
contrast media am 6. Juli 2018 um 09:43
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.