Programm für ELBJAZZ 2019 steht

02. April 2019 19:52 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Hafen,Hafencity,Kirchen,Musik,Veranstaltungen , , , , , Kommentare deaktiviert für Programm für ELBJAZZ 2019 steht

Julia Hülsmann ELBJAZZ 2019

Konzerte, Virtual Reality, Workshops. Volles Programm auf acht Bühnen

Mit 50 Konzerten auf acht Bühnen geht das ELBJAZZ Festival am 31. Mai und 1. Juni 2019 in die neunte Runde. Die Bühnen auf dem Gelände bei Blohm + Voss sind nach bewährtem Konzept mit Barkassen, einem Bus-Shuttle oder über den Alten Elbtunnel erreichbar. Jamie Cullum und Tower of Power schließen die beiden Konzert-Tage auf der Hauptbühne ab. Michael Wollny holt zusammen mit seinem Trio sein im letzten Jahr „ins Wasser gefallenes“ Konzert nach. Julia Hülsmann zeigt als Artist in Residence ein ein breites musikalisches Spektrum.

Werftgelände von Blohm + Voss wird zur Bühne

ELBJAZZ Festival
ELBJAZZ Festival

Es hat Tradition: Einmal im Jahr wird das Werftgelände von Blohm + Voss zum Umschlagplatz für Jazz. Auch beim ELBJAZZ 2019 bildet das ansonsten nicht öffentlich zugängliche Gelände einen kultigen Rahmen für das Festival. Mit der Hauptbühne, der Bühne Am Helgen und der Alten Schiffbauhalle ist die Werft mit drei Bühnen dabei. Die Hauptkirche St. Katharinen gibt den Konzerten ein besonderes Ambiente. Die MS Stubnitz gibt den Konzerten eine maritime Umgebung. Die sechs Konzerte im Großen Saal der Elbphilharmonie sind wegen des begrenzten Kontingents nur mit Reservierung beim Ticketkauf zugänglich. Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine Reservierungen mehr möglich. Die Konzerte im Kleinen Saal der Elbphilharmonie können wie alle anderen mit einem normalen Tagesticket besucht werden. Der Zugang zur HFMT-Bühne vor dem Konzertsaal ist frei. Hier können Interessierte mit Konzerten von Talenten der Hochschule für Musik und Theater auch ohne Ticket Festival-Luft schnuppern.

ELBJAZZ Festival in der Elbphilharmonie
ELBJAZZ Festival in der Elbphilharmonie

Die Bühnen sind über einen Shuttle-Service erreichbar, der von Blohm + Voss dieses Mal wegen einer U-Bahn Sperrung bis zum Alten Elbtunnel führt. Die Bühnen auf der anderen Seite der Elbe können auch mit Barkassen oder zu Fuß durch den Alten Elbtunnel erreicht werden.

Julia Hülsmann: Jazz ist für mich Freiheit

„Es muss einen Grund geben“, sagt Julia Hülsmann über ihre Spezialität, Cover-Versionen musikalisch neu zu entdecken. Es könne ein Klang sein oder eine Textstelle, die ihr einen emotionalen Bezug verschaffe, um den Song auf eigene Art zu arrangieren. Gründe, Songs der Beatles neu aufzulegen, gibt es für die Jazz-Pianistin genug, obwohl es anfangs Bedenken gab, die genialen Kompositionen der Fab Four anzurühren. Gemeinsam mit ihrem Quintett wirft sie jetzt aber einen ganz eigenen Blick auf das Schaffen der Songs, die Generationen von Musikfans überlebt haben. Unterstützt wird sie dabei von dem Vokalakrobaten Theo Bleckmann. Jülia Hülsmann lernte schon früh das Klavierspielen. Ihre Liebe zum Jazz entwickelte sich durch Songs von Bill Evans. Dennoch ist für sie der Begriff nicht so sehr stilistisch verankert: „Es gibt keinen richtigen oder falschen Jazz. Jazz ist für mich Freiheit, das zu tun, was ich möchte.“

Julia Hülsmann
Julia Hülsmann

Neben dem Konzert in der Elbphilharmonie tritt Julia Hülsmann in einem Oktett auf der Hauptbühne bei Blohm + Voss auf. Dabei kombiniert sie ein klassisches Piano-Trio mit Piano, Violine & Cello mit einem Jazz-Trio mit Piano, Bass und Schlagzeug. Gemeinsam mit dem Vibraphonisten Christopher Dell zeigt die Bonnerin in der intimen Atmosphäre der St. Katharinen eine weitere Facette ihres Schaffens.

ELBJAZZ 2019 zeigt Jazz in allen seinen Facetten

Auch beim ELBJAZZ 2019 sind neben den Hauptacts wieder viele Nachwuchsmusiker vertreten, die die gesamte stilistische Breite des Jazz vertreten. Neben klassischem Bigband-Sound zeigen die unterschiedlichen Besetzungen verschiedene Facetten des Jazz auf, der sich neben seinem weiten harmonische Spektrum stilistisch übergreifend zwischen Soul, Electro, Funk, Rock, Blues und Flamenco bewegt.

Im Workshop selbst musikalisch aktiv werden

Für Interessierte, gibt es auch wieder ein Angebot an Workshops. Im Rahmen eines Gesangs- und eines Saxophon-Workshops können sich auch Einsteiger musikalisch betätigen. Mit einem Jazzinstrumenten-Workshop für Kinder findet der Jazz vielleicht interessanten Nachwuchs. Anmeldungen können unter www.elbjazz.de vorgenommen werden.

Michael Wollny Trio in Virtual Reality weltweit erleben

Nach dem großen Erfolg mit dem Konzert vom Nils Wülker gibt es auch beim ELBJAZZ 2019 ein Virtual Reality Projekt. Das Michael Wollny Trio kann in einem 15-minütigen Konzert mit einer Oculus-Rift-Brille weltweit live erlebt werden.

Buntes Rahmenprogramm an beiden Festival-Tagen

Spielorte ELBJAZZ 2019
Spielorte ELBJAZZ 2019

Für Tanzwütige gibt es an beiden Festival-Tagen auf dem Groove-Deck der MS Stubnitz ein vierköpfiges Vinyl-DJ-Team. In der Schiffbauhalle findet am 1. Juni die Verleihung des Hamburger Jazzpreises statt. Einen runden Abschluss bildet der Jazz-Gottesdienst mit Pastor Frank Engelbrecht am Sonntag, dem 2. Juni in der Hauptkirche St. Katharinen. Dabei bedient der
britische Pianist und Organist Kit Downes im Rahmen des Orgeljahres die Kirchenorgel.

Tickets Programm Spielplan ELBJAZZ 2019 Download

Fotos: ©Beate Eckert-Kraft


Kategorie:
Aktuelles, Ausgehen, Festivals, Hafen, Hafencity, Kirchen, Musik, Veranstaltungen
Autor:
Beate Eckert-Kraft am 2. April 2019 um 19:52
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.