Minuatur Wunderland lädt ein

03. Januar 2020 19:12 contrast media Aktuelles,Event-Klassiker,Museen,Sehenswürdigkeiten , , , Kommentare deaktiviert für Minuatur Wunderland lädt ein

Bella Italia im Miniatur Wunderland

Zum sechsten Mal Aktion „Ich kann es mir nicht leisten“

Das Miniatur Wunderland gehört zu den größten Attraktionen Hamburgs. Seit 2015 lädt die größte Eisenbahnanlage der Welt Menschen ein die Miniaturwelt kostenfrei zu besichtigen, die es sich sonst nicht leisten können. Auch 2020 gibt es wieder 23 Termine im Januar, an denen Menschen kommen können, die sich den Eintritt aus eigenen Empfinden nicht leisten können – ganz egal ob Hartz IV Empfänger, alleinerziehende Eltern, Rentner, Flüchtlinge oder Großfamilien.

Es reicht an der Kasse den Satz zu sagen „Ich kann es mir nicht leisten“. Seit dem Beginn der Aktion im Jahr 2015 haben rund 100.000 Menschen das Angebot genutzt.Angefangen hat die Aktion mit Erklärvideos bei YouTube und der Einladung, die sich speziell an Flüchtlinge richtete.

Ausgenutzt fühle sich die Verantwortlichen nicht. Sie ernten inzwischen durchweg positive Reaktionen. „Ich freue mich über jeden Einzelnen, der von dieser Aktion erfährt und sie für sich nutzt. Vielleicht nutzt auch einer von Tausenden die Aktion aus, aber das ist mir relativ egal. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass es sich lohnt zu vertrauen und an das Gute zu glauben.“ sagt Gerrit Braun. Der Inhaber der Wunderwelt erwartet an den betreffenden Tagen circa 1.000 Besucher pro Tag.

Die Initiatoren ernten viel Dankbarkeit. „Man muss sich an den Aktionstagen nur für ein paar Minuten an den Eingang stellen und man weiß, dass es sich lohnt. Die Reaktion der Menschen sind berührend und motivierend. Leider zeigt der hohe Zuspruch auch, dass es in Deutschland, trotz Rekordbeschäftigung, immer noch sehr viele Menschen gibt, die unter prekären Verhältnissen leben. Für uns ist es eine große Freude, dass wir in der glücklichen Lage sind, diesen Menschen einen schönen Moment zu bereiten“ sagt Braun.

Aktionstage „Ich kann es mir nicht leisten“

Kehrwieder 2-4/Block D, 20457 Hamburg

Sonntag, 5. Januar 2020
Montag, 6. Januar 2020
Dienstag, 7. Januar 2020
Mittwoch, 8. Januar 2020
Donnerstag, 9. Januar 2020
Freitag, 10. Januar 2020

Sonntag, 12. Januar 2020
Montag, 13. Januar 2020
Dienstag, 14. Januar 2020
Mittwoch, 15. Januar 2020
Donnerstag, 16. Januar 2020
Freitag, 17. Januar 2020

Sonntag, 19. Januar 2020
Montag, 20. Januar 2020
Dienstag, 21. Januar 2020
Mittwoch, 22. Januar 2020
Donnerstag, 23. Januar 2020
Freitag, 24. Januar 2020

Sonntag, 26. Januar 2020
Montag, 27. Januar 2020
Dienstag, 28. Januar 2020
Mittwoch, 29. Januar 2020
Donnerstag, 30. Januar 2020


Kategorie:
Aktuelles, Event-Klassiker, Museen, Sehenswürdigkeiten
Autor:
contrast media am 3. Januar 2020 um 19:12
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.