Hamburg Eurpean Open: Relaunch der Website

09. Mai 2020 09:52 contrast media Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen , , Kommentare deaktiviert für Hamburg Eurpean Open: Relaunch der Website

Rudi Mollekeri

Rotherbaum Lieblingsturnier von Rudi Molleker

Die Veranstalter der Hamburg European Open haben ihre Website neu gestaltet. Gibt es jetzt auch einen Relaunch für Tennis? Noch ist es für den 11. bis 19. Juli 2020 und die Veranstalter haben angekündigt, alle Optionen prüfen zu wollen. Rudi Molleker würde sich freuen. In einem Interview hat er das Rothenbaum-Turnier zu seinen Lieblingsturnieren gezählt.

Seit er sich im Jahr 2017 als 16-Jähriger ins Viertelfinale kämpfte ist er Publikumsliebling der Hamburger. Wenn es losgeht ist jedenfalls alles gerichtet. Das Stadion am Hamburger Rothenbaum worde mit großzügiger Unterstützung von Unternehmer Alexander Otto komplett modernisiert.

Foto-Aktion „Unser Tennis-Comeback“

Nach den Lockerungen im Individualsport haben die Hamburg European Open die Foto-Aktion „Unser Tennis-Comeback“ gestartet. Dabei werden alle Tennisvereine aufgerufen, die Rückkehr auf den Court auf einem Foto festzuhalten und das dann auf Instagram zu teilen. Das können Mannschaftsbilder mit Sekt sein oder Actionbilder sein.

Jan-Lennard Struff
Objekt der Begierde: Ein Tennisschläger von Jan-Lennard Struff

Die Fotos müssen im Querformat in einer Mindestgröße von 1 MB per E-Mail an info@hamburg-open.com geschickt werden. Sie werden auf Facebook geteilt. Zudem bekommt ihr sie in Form einer speziellen Hamburg-European-Open-Postkarte mit einer persönlichen Widmung zurück. In der Verlosung ist ein handsignierter Tennisschläger von Jan-Lennard Struff.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de


Kategorie:
Aktuelles, Tennis, Veranstaltungen
Autor:
contrast media am 9. Mai 2020 um 09:52
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.