Digitalisierung an Schulen nimmt Fahrt auf

01. Oktober 2020 17:31 contrast media Aktuelles , , , Kommentare deaktiviert für Digitalisierung an Schulen nimmt Fahrt auf

Renas berarbeitet Aufgaben des LMS Lernen Hamburg

100 Schulen an „Lernen Hamburg“ angeschlossen

Hamburg arbeitet mit Hochdruck an einer digitalen Lösung für den Unterricht an Schulen . Nachdem sie Schulen mit rund 40.000 Laptops, iPads ind Tablets ausgestattet wurden, steht mit dem Lernmanagementsystem „Lernen Hamburg“ nun auch eine Software-Lösung parat. An dem auf Moodle basierenden System sind bereits 100 Schulen angeschlossen. Zudem steht mit Serv eine Kommunikationsplattform zur Verfügung

Das LMS Hamburg soll nicht nur im Falle einer weiteren Schulschließung wegen der COVID-19 Pandemie eine digitale Lösung bieten. Ziel ist der selbstverständliche Umgang mit digitalen Medien im Unterricht -neben Bücher und Heften. Um das LMS in Unterricht einsetzen zu können, müssen Lehrer die digitalen Lerneinheiten vorbereiten.

Dafür sind Schulungen nötig. Die Bereitschaft bei den Lehrern ist weitgehend gut. Auch bei den Schülern, die während der Schließung der Schulen mit sehr unterschiedlichen Lösungen zurecht kommen mussten, kommt das neue System gut an. „Am Anfang war es schwierig, weil man verschiedene Systeme kennernlernen musste, jetzt ist es eine Erleichterung“, sagt Renas aus der 7. Klasse des Gymnasiums am Dörpsweg.

Bei der Auswahl der Software wurden neben der Funktionalität auch datenschutzrechtliche Aspekte beachtet.


Kategorie:
Aktuelles
Autor:
contrast media am 1. Oktober 2020 um 17:31
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.