Mit Ewald zum e-Wald

28. August 2019 17:42 contrast media Aktuelles,Fußball , , Kommentare deaktiviert für Mit Ewald zum e-Wald

Solidarität der Fans des FC St. Pauli mit Deniz Naki

St. Paulis Weltverbesserer-Initiative unterstützt Plant-for-the-Planet

In Brasilien stehen gerade große Flächen des für die Ureinwohner und das Weltklima so wichtigen Regenwaldes in Flammen. Da planen die KIEZHELDEN, die Plattform für gesellschaftliche Aktivitäten des FC St. Pauli, zusammen mit der Techniker-Krankenkasse eine Weltverbesserer Initiative zu Gunsten von Plant-for-the-Planet. Mit einer Baumpflanz-App kann jeder ganz einfach zum Aufforster werden. Gesicht der Kampagne e-Wald ist der technische Direktor Ewald Lienen.

Der Weg ist einfach – App downloaden und Wunschbetrag spenden. „Nie war es so wichtig und dringend notwendig, etwas für den Klimaschutz zu tun. Über die App kann jeder ganz einfach seinen Beitrag leisten, dass aus einem ‚e-Wald‘ richtige Bäume werden“, sagt Ewald Lienen.

Damit will das im Jahr 2007 von Kindern und Jugendlichen ins Leben gerufene Projekt in den kommenden Monaten das Pflanzen von Baumsetzlingen weltweit vorantreiben, um das ambitionierte 1.000-Milliarden-Baumziel zu erreichen. Aktuell pflanzt die Plant-for-the-Planet Stiftung in jeder Minute vier Bäume, was rund 5.800 Bäumen pro Tag entspricht. Insgesamt wurden bis April 2019 bereits fast 14 Milliarden Bäume auf der ganzen Welt gepflanzt.  Im Rahmen der zur Aufforstung von Bäumen.


Kategorie:
Aktuelles, Fußball
Autor:
contrast media am 28. August 2019 um 17:42
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.