Jazz-Legende Ron Carter beim ELBJAZZ

10. Dezember 2019 16:53 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Ausgehen,Musik,Veranstaltungen , , , , , Kommentare deaktiviert für Jazz-Legende Ron Carter beim ELBJAZZ

ELBJAZZ Festival

Neun weitere Acts für Jubiläums-Festival bestätigt

Mit mehr als 200 Alben ist Ron Carter der meist aufgenommene Bassist in der Geschichte des Jazz. Mit zwei Projekten ist die Legende des Modern Jazz beim ELBJAZZ 2020 zu Gast. Der 82-Jährige tritt zusammen mit dem Modern Striker Trio und der NDR Bigband beim Jubiläums-Festival auf. Neben Ron Carter haben sieben weitere Acts ihre Teilnahme bestätigt. Ab heute startet eine Ticket-Aktion anlässlich des 10. ELBJAZZ Festivals.

In der Zusammenarbeit mit Miles Davis, Freddie Hubbard oder Herbie Hancock hat Ron Carter den modernen Jazz weitgehend mit geprägt. Mit seinem virtuosen, aber einfühlsamen Spielstil hat der US-Amerikaner nachfolgende Bassisten-Generationen maßgeblich beeinflusst. In seiner aktuellen Lieblingsformation, dem Modern Striker Trio tritt er gemeinsam mit Donald Vega am Klavier und Russell Malone an der Gitarre auf. Orchestrale Arrnagements zeigt Ron Carter zusammen mit der NDR Bigband.

Chris Dave zählt mit seinem synkopierten Spiel auf bis zu fünf Snare Drums zu den besten Drummern aller Zeiten. Zusammen mit den Drumheadz bringt er funky Tunes zwischen Jazz, Funk, Hip-Hop und R’n’B auf die Bühne.

Mit Melodica, Toy Piano oder Schreibmaschine verwandelt Yael Naim Hits von Britney Spears oder Rihanna in eine neue Klangwelt. Ihr Song New Soul war 2008 Aushängeschild der Apple-Werbung. Beim ELBJAZZ 2020 begleitet sich die französisch-israelische Singer-Songwriterin am Piano und wird lediglich von Backgroundsängerinnen unterstützt.

Vincent Peirani
Vincent Peirani

Vincent Peirani entlockt dem Akkordeon eine das Akkordeon ungeahnte Klangvielfalt und hat das Instrument mit seiner Virtuosität längst in der Jazz-Welt etabliert. Zusammen mit dem Quintett Living Being bringt der klassisch ausgebildete Musiker die Elemente des Chanson mit Klassik und der Kraft des Rock zusammen.

Hinter der Formation YĪN YĪN verbergen sich die Musiker Kees Berkers und Yves Lennertz. Mit ihren experimentellen Sounds und mit funky Disco Beats unterlegtem asiatischem Psych-Pop sind die Musiker aus Maastricht längst kein Geheimtipp mehr.

Ab heute gibt es im Rahmen einer Ticket-Aktion 10 Karten zum Preis von neun. Das Angebot gilt bis zum 31.12.2019.

Tickets

LineUp

Fotos: © Beate Eckert-Kraft


Kategorie:
Aktuelles, Ausgehen, Musik, Veranstaltungen
Autor:
Beate Eckert-Kraft am 10. Dezember 2019 um 16:53
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.