Vorfahrt für Miniatur Wunderland

13. Mai 2020 19:49 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Museen , , Keine Kommentare

Bella Italia im Miniatur Wunderland

Miniatur-Welt öffnet am 20. Mai 2020 mit neuer WuStVO

Das Miniatur Wunderland ist eine der größten Attraktionen Hamburgs. Bereits Mitte März reagierten die Betreiber auf das COVID-19 Virus und schlossen ihre Räumlichkeiten für den Publikumsverkehr. Mit der Entspannung der Situation und den damit verbundenen Lockerungen ist auch die größte Eisenbahnanlage bald wieder offen. Ab dem 20. Mai könne Besucher wieder die fein gefertigten Werke im Nano-Maßstab besuchen – dann aber mit spezieller Wunderland-Straßenverkehrsordnung WuStVO..

Wie Wunderländer haben besondere Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit der Gäste zu gewährleisten und den Boden mit bunten Klebestreifen versehen, die die Besucher durch die Ausstellung führen. Zudem werden zunächst nur 20 Prozent der Räumlichkeiten zugänglich sein. Mit Neuerungen halten sich die fleißigen Bauwerker allerdings erstmal zurück. Das Wunderland-Bauteam ist wie viele andere Arbeitnehmer in Kurzarbeit.


Kategorie:
Aktuelles, Ausgehen, Museen
Autor:
contrast media am 13. Mai 2020 um 19:49
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »»

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.

»»