Jan Hofer präsentiert neues Tagesschau-Studio im Miniaturwunderland

03. November 2015 20:02 Beate Eckert-Kraft Hafencity,Kunst , , , , , ,

Präsentation des neuen Hightech-Studios der Tagesschau im Miniaturwunderland

Jetzt sind auch die 230 000 Einwohner des Miniatur Wunderlandes in Hamburgs Hafencity bestens informiert. Ab heute gehört auch das Hightech-Studio der Tagesschau samt Projektionsleinwand zu den Attraktionen der Mini-Welt. Deutschlands beliebteste Nachrichtensendung ist dabei nicht nur als Modell vertreten. Ab sofort berichtet Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer täglich spezielle Wunderland-Nachrichten.

Der  maßstabsgetreue Nachbau des ARD-Gebäudes mit Einblick in das Studio wurde heute vorgestellt. Drei Modellbauer der Touristenattraktion in der Speicherstadt waren dafür monatelang im Einsatz. Zur Eröffnung war auch Jan Hofer gekommen, der von seinem neuen Studio sichtlich begeistert ist.

Nachrichten aus Knuffingen und der Welt gibt es jetzt mit der Tagesschau im Maßstab 1:87.

 Miniatur Wunderland Nachrichten von MiWuLaTV