Hamburg stimmt für den Rückkauf der Energienetze

24. September 2013 19:35 contrast media Aktuelles

Unser Hamburg unser NetzIm Rahmen der Bundestagswahl stimmten die Hamburger Bürger in einem Volksentscheid für den Rückkauf der Energienetze von den bisherigen Betreibern E.on und Vattenfall. Damit stimmten mehr als 50 Prozent dem Vorschlag von der Initiative “Unser Hamburg – unser Netz”  zu.

Bürgermeister Olaf Scholz, der sich zusammen mit Wirtschaftsverbänden, dem Steuerzahlerbund, der CDU und der FDP gegen den Entwurf ausgesprochen hatte, kündigte an, dass sich der Senat dem Votum der Bürger verpflichtet fühlt.

 

Der Rückkauf werde eine Phase juristischer Verfahren nach sich ziehen, befürchtet das Aktionsbündnis “Nein zum Netzkauf”.  Der Industrieverband warnt in einem Statement vor den Folgen. Die Initiative unser Hamburg unser Netz stellt auf ihrer Website Antworten zu Fragen zur Wirtschaftlichkeit und weitere Informationen zur Verfügung.

Frühstück bei Stefanie: Bürgerwille