Stadt versinkt im Nebel

22. November 2014 11:45 contrast media Aktuelles,Hafen,Hafencity,Touren , ,

Erstmalig in diesem Jahr hüllte gestern ein dichter Nebel die Stadt in ein weißes Gewand. Die Temperatur lag nur knapp über dem Gefrierpunkt. Hinzu kam ein Hochdruckgebiet direkt über Hamburg. Da auch noch wenig wind herrschte, konnten die Schwaden nicht richtig abziehen.Durch die niedrigen Temperaturen kondensierte die absinkende Luft und die tief stehende Sonne hatte nicht die Kraft, die Feuchtigkeit aufzulösen. Lediglich die höheren Temperaturen in der Innenstadt sorgten für freiere Sicht. Hafen und HafenCity wirkten bei dem eigenartig anmutenden Sonnenlicht etwas unwirklich.  Auf der Autobahn kam es vermutlich wegen der geringen Sichtweiten zu einem schweren Unfall.