Anthem of the Seas bei Blohm & Voss

25. März 2015 18:47 contrast media Aktuelles,Hafen , ,

Die in der papenburger Mayer-Werft gerade fertiggestellte Anthem of the Seas ist zur Überprüfung in der Hamburger Werft Blohm & Voss. Das Schwesterschiff der Quantum of the Seas gehört zur US-amerikanischen Linie Royal Caribbean.  Im Dock Elbe 17 ist der Kreuzfahrtriese schon von der Davidstraße aus zu sehen. Aufgrund der Länge von 348 m musste die Elbe beim “Einparken” gesperrt werden. Die Anthem bleibt noch bis Donnerstag im Dock.


Das Schiff ist mit einer 90 m hohen Aussichtsgondel „North Star“ ausgestattet und steht dem Schwesterschiff mit Autoscooter im SeaPlex-Multifunktionsraum sowie simuliertem Fallschirmspringen mit dem „RipCord by iFly“ sowie einem Surf-Simulator was die Unterhaltung angeht in nichts nach. Auch echte Broadway-Unterhaltung wie das Queen Musical “We will Rock You” soll den Reisenden ab April geboten werden.