Innensenator Neumann tritt zurück

18. Januar 2016 20:15 contrast media Aktuelles

Hamburg bekommt mit Andy Grote einen neuen Innensenator. Michael Neumann, der das Amt seit 2011 ausgeübt hat, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Da er auch für das Ressort Sport zuständig war, hatte er auch die Organisation für die Olympiabewerbung durchgeführt, die an dem Referendum im November für gescheitert war.

Der 45-Jährige ist dem Vernehmen nach aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Sein Nachfolger Andy Grote war bisher Bezirksamtsleiter in Hamburg Mitte. Den Wechsel gab Bürgermeister Olaf Scholz heute im Hamburger Rathaus bekannt.