Taufe der AIDAprima mit Lichtershow und Feuerwerk

07. Mai 2016 23:50 contrast media Aktuelles,Event-Klassiker,Veranstaltungen , , , ,

Taufe der AIDAprima

Die AIDAprima nimmt Fahrt auf. Mit einer prachtvollen Zeremonie taufte Emma Schweiger das neue Kreuzfahtschiff der AIDA-Line. Begleitet von der AIDAaura fand die Taufe mit einer beeindruckenden Lichtershow und einem anschließenden Feuerwerk vor 600 000 Besuchern an den Landungsbrücken statt.

Gegen 21 Uhr startete die AIDAprima  in Richtung HafenCity, um nach einem Wendemanöver wieder Fahrt zu den Landungsbrücken aufnahm. Dort wartete bereits das Schwesterschiff AIDAaura, das vom Kreuzfahrtterminal Altona gekommen war. Nach den Worten von Emma Schweiger “Dass du immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel hast” zerplatze die Sektflasche am Rumpf des Schiffes, das ab jetzt einmal pro Woche aus Hamburg starten wird.

Der wolkenlose Himmel bot eine zauberhafte Kulisse für die anschließende Lightshow. Ein  großes Feuerwerk beendete die eindrucksvolle Zeremonie. Mit einem Hupkonzert lief die AIDAprima aus.

AIDAprima Taufe

Auch morgen lohnt sich der Besuch bei Hamburgs Hafenparty. Mit der Parade der Traditionsschiffe um 15 Uhr vor den Landungsbrücken und der Auslaufparade, die um 16 Uhr startet gibt es wieder einige Höhepunkte.