Besucherrekord beim 827. Hafengeburtstag

09. Mai 2016 10:55 contrast media Event-Klassiker,Hafen,Hafencity,Veranstaltungen , ,

Auslaufparade beim 827. Hafengeburtstag

Die Rahmenbedingungen für den diesjährigen Hafengeburtstag waren gut – strahlender Sonnenschein, die spektakuläre Schiffstaufe der AIDAprima mit Lightshow und Feuerwerk. Das lockte rund 1,6 Millionen Besucher zum größten Hafenfest der Welt. Der 827. Hafengeburtstag endete gestern wie gewohnt mit der Auslaufparade.

Nach einem Treffen der Traditionsschiffe vor den Landungsbrücken liefen die Segel- und Motorboote angeführt vom Feuerschiff aus. Die Auslaufparade zeigt noch einmal alle Großsegler, die anlässlich des Hafengeburtstages nach Hamburg gekommen waren. Einige hatten sogar Segel gesetzt.

Den Höhepunkt des Festes lieferte aber die Taufe der AIDAprima, die am Sonnabend mit Nachwuchsschauspielerin Emma Schweiger durchgeführt wurde. Mit einer Lichtershow und einem Feuerwerk wurde die von der AIDAaura begleitete “Fette Lady” – so Hansjörg Kunze, Vicepresident Communication der AIDA, die ab jetzt jeden Samstag von Hamburg aus Nord- und Ostseefahrten unternimmt, auf die Meere geschickt.

Rund 200 Aktionen und die Bunte Meile mit Musik für Jeden Geschmack und kulinarischen Genüssen boten ein kurzweiliges Programm für die ganze Familie. Historische Segler und Kreuzfahrtschiffe boten eine beeindruckende Kulisse. Insgesamt waren 300 aus aller Welt im Hafen zu sehen. Open Ship Aktionen bot den Besuchern die Möglichkeit, die sonst nur in der Ferne zu sehenden Schiffe hautnah zu erleben. Mit den HafenCity Championships fanden Regatten für Drachenboot-Sportler und Nachwuchssegler parallel statt.

Auslaufparade 827. Hafengeburtstag

Der nächste HAFENGEBURTSTAG HAMBURG findet vom 5. bis 7. Mai 2017 statt. Im kommenden Jahr können sich die Besucher auf französische Kultur und Lebensart freuen. Frankreich mit der im Westen gelegenen Stadt Nantes wird 2017 Länderpartner des größten Hafenfestes der Welt.