Hauptfoyer in der Elbphilharmonie heißt “Helmut und Hannelore Greve Foyer”

10. Juli 2016 09:20 contrast media Aktuelles ,

Blick auf die Hafencity mit Elbphilharmonie

Der in der Nacht zu Montag verstorbene Hamburger Ehrenbürger Prof. Dr. Dr. h. c. Helmut Greve hat gemeinsam mit seiner Frau Prof. Dr. h. c. Hannelore Greve durch sein jahrelanges Engagement viel zur Realisierung der Elbphilharmonie beigetragen. In Gedenken an den Unternehmer wird das Hauptfoyer des Großen Saals in der Elbphilharmonie künftig den Namen “Helmut und Hannelore Greve Foyer” tragen.

Das Ehepaar hat im Jahr 2006 durch die Zusage einer Spende in Höhe von 30 Millionen Euro den Bau der Elbphilharmonie erst ermöglicht. In Gedenken an den Unternehmer werden die Förderer damit zu Namensträgern des im 13. Stock gelegene Foyers.