Hamburg “Innovation Leader” in Europa

20. Juli 2016 18:50 contrast media Aktuelles ,

Nach einer Studie der Europäischen Kommission in 214 Regionen in 22 EU-Mitgliedstaaten einschließlich Norwegen gehört Hamburg zu den führenden Regionen im Bereich Innovation in Europa. Mit zwei Prozent Wachstum ist hier die Innovationsleistung seit 2014 gestiegen, während sie in vielen anderen Regionen rückläufig ist.

Mit der Einrichtung von Forschungs- und Innovationsparks, verfolgt der Senat seit einigen Jahren das Ziel, Wissenschaft und Wirtschaft themenorientiert zu verbinden und so innovative Projekte zu fördern. Auf diese Weise ist es der Behörde  für Wirtschaft, Verkehr und Innovation gelungen, wichtige Fördergelder aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung einzuwerben. Unter anderem investiert Hamburg in den  Innovationsstarter Fonds inklusive EU-Fördermittel 12 Millionen Euro, der innovative kleine und mittlere unternehmen projektorientiert bezuschusst und bei der Umsetzung begleitet.

Senator Frank Horch sagt: „Innovationen sind der Schlüssel einer zukunftsorientierten Wirtschaftspolitik. Nur wenn es uns gelingt, Kreativität, den Austausch von Wirtschaft und Wissenschaft an unserem Standort zu konzentrieren und weiter zu entwickeln, wird der Standort zukunftsfähig bleiben.“

Ergebnisse des Europäischen Innovationsanzeigers